Positionen in Forschung und Lehre

2020

  • Professorin für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität der Bundeswehr München

2016-2019

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hamburger Institut für Sozialforschung in der Forschungsgruppe Demokratie und Staatlichkeit

2018

  • Vertretung der Professur für Neuere Geschichte mit dem Schwerpunkt des 19. und 20. Jahrhunderts, Universität Heidelberg

2011-2016

  • Assistentin am Lehrstuhl für Allgemeine Geschichte der Neuesten Zeit an der Universität Greifswald

2011

  • Fellow am Deutschen Historischen Institut, Washington D.C.

2009–2011

  • Postdoctoral Fellow an der Bielefeld Graduate School in History and Sociology, Universität Bielefeld

2008

  • Postdoctoral Fellow am Institut für Zeitgeschichte der Tschechischen Akademie der Wissenschaften, Prag

2005–2008

  • Doktorandin an der Universität zu Köln

2002–2004

  • Studienreferendariat in den Fächern Geschichte, Politik und Deutsch in Berlin, abgeschlossen mit dem Zweiten Staatsexamen

Preise, Stipendien und Auszeichnungen

Juli 2019

  • Fellowship an der University of Helsinki, Finnland

November 2018

  • Stiftungspreis der Demokratie-Stiftung der Universität zu Köln für die Monographie „Moderne Wahlen. Eine Geschichte der Demokratie in Preußen und den USA“

2012

  • Aufnahme in das Förderprogramm für Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universität Greifswald

August 2011 – September 2011

  • Forschungsstipendium des Deutschen Historischen Instituts in Washington D.C. für einen Forschungsaufenthalt in den USA

Dezember 2010

  • Offermann-Hergarten-Preis der Universität Köln für die Dissertation

Mai 2008 – Juni 2008

  • Postdoctoral Fellowship am Institut für Zeitgeschichte der Tschechischen Akademie der Wissenschaften, Prag

November 2007 – April 2008

  • Promotionsabschluss-Förderung der FAZIT-Stiftung

April 2005 – Oktober 2007

  • Promotionsstipendium der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

September 2006– Oktober 2006

  • Forschungsstipendium des Conseil œcuménique des Églises in Genf und des Diakonischen Werkes für einen Archivaufenthalt in Genf

Mai 2005 – Juni 2005

  • Forschungsstipendium des Deutschen Historischen Instituts in Washington D.C. für einen Forschungsaufenthalt in den USA