seit April 2024

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Isabelle Deflers, Historisches Institut, Universität der Bundeswehr München

01/2024-12/2026

  • Mitarbeit am DfG-Netzwerk unter Leitung von Dr. Laura Beck und Dr. Maurice Saß zur Erstellung eines kulturhistorischen Handbuchs zur Jagd

Mitgliedschaften

01/2023-11/2023

  • Stipendiatin der 14. Abschlussförderung für wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten des Büros für Chancengleichheit der JLU Gießen

06/2022-11/2023

  • Mentee im „Mentoring Hessen – Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft“, Förderlinie: ProAcademia

2018-2022

  • Stipendiatin der Graduiertenförderung der Justus-Liebig-Universität Gießen

November 2019

  • Erwerb von Drittmitteln und Mitarbeit an der Tagungsorganisation der Research Area 4, GCSC „Visual and Material Culture Studies“ : Renegotiating Minoritarian InˍˍVisibilities [12. bis 14. November 2019, GCSC JLU Gießen]

Oktober 2015-Oktober 2019

  • Mitgliedschaft im GCSC „International Graduate Centre for the Study of Culture”, JLU Gießen

03/2017-02/2018 & 10/2020-08/2021

  • Elternzeit

07/2016-09/2016 & 03/2018-04/2018

  • Stipendien des Deutschen Historischen Instituts (DHI), Rom, zwecks
    Forschungsaufenthalt in Florenz und Rom, Italien und Vatikan

Seit Oktober 2015

  • Promotionsstudium an der Justus-Liebig-Universität Gießen

2010-2011

  • ERASMUS: Università degli Studi di Siena, Toskana.

2007-2015

  • Magisterstudium: Mittlere/Neuere Geschichte, Germanistik, Italianistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz (1,4)
  • Lehramtsstudium: Geschichte, Deutsch und Bildungswissenschaften (1,6)

2007

  • Abitur am Privaten Gymnasium der Ursulinen Calvarienberg, Ahrweiler