Vergangene Dialoge

Dialog Personalmanagement 2017

Der Dialog Personalmanagement bringt jährlich Experten aus Praxis und Wissenschaft zum Gespräch an einen Tisch. Unser Thema im Jahr 2017 lautete:

 

Zukunftsfähiges Personalmanagement
für die Transformation von Arbeits- und Geschäftsmodellen

 

Wie sieht das Personalmanagement der Zukunft aus, wenn sich Branchen und Geschäftsmodelle radikal verändern und die Arbeit neu erfunden wird? In bewährter Form stellen wir uns gemeinsam mit Experten aus der Praxis und Wissenschaft diesen Fragen und liefern Antworten. Dabei folgen wir dem Motto „Back to the Roots“: was ist und bleibt Kern eines zukunftsfähigen Personalmanagements, oder schlicht:

Was bleibt, was geht, was kommt?

Den Dialog führen ausgewiesene Vortragende aus Wissenschaft und Praxis. Er bietet Raum für einen aktiven Gedankenaustausch sowie neue Impulse, welche die Zusammenarbeit zwischen Praktikern, Wissenschaftlern und Personalberatern über die Veranstaltung hinaus fördern sollen.

Ort:  Casino der Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Termin: 10. Mai 2017, von 9.00 bis 16.30 Uhr

Programm

Zukunftsfähiges Personalmanagement für die Transformation von Arbeits- und Geschäftsmodellen

 

09:00 Uhr Registrierung und Kaffee
09:30 Uhr Begrüßung
09:45 Uhr Impuls: HRler oder Transformer?
Prof. Dr. Stephan Kaiser
Universität der Bundeswehr München
10:00 Uhr Psychische Belastungen am Arbeitsplatz:
Herausforderungen der Industrie 4.0

Prof. Dr. Stefan Süß
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
11:00 Uhr Kommunikation und Kaffee
11:30 Uhr

Auf dem Weg zur "Future Work":
Personalmanagement als Treiber für Innovation

Michael Richter
Detecon International GmbH

12:30 Uhr Lunch und Kaffee
14:00 Uhr Digitales HR: Zwischen Algorithmus und Crowd-Work
Prof. Dr. Ayad Al-Ani
Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
15:00 Uhr Kommunikation und Kaffee
15:20 Uhr Key Note zum Podium

Herausforderungen und Chancen
der digitalen Transformation der Audi AG

Joachim Kraege
Audi AG
15:50 Uhr Podiumsdiskussion
moderiert von Patrick Maloney
16:45 Uhr Verabschiedung

Dialog Personalmanagement 2016

Der Dialog Personalmanagement bringt jährlich Experten aus Praxis und Wissenschaft zum Gespräch an einen Tisch. Im Jahr 2016 lautet das Thema:

 

Agiles Personalmanagement für agile Organisationen -
auf dem Weg zur Arbeitswelt der Zukunft!

 

Digitalisierung, Industrie 4.0., globale Arbeitsmärkte, Verschwimmen von virtueller Arbeit und Freizeit, Auflösung von Unternehmensgrenzen – Diese wenigen Schlagworte zeigen, dass Unternehmen sich proaktiv und flexibel auf Veränderungen einstellen müssen. Dies fordert sowohl agilere Strukturen und Prozesse für die erfolgreiche Zusammenarbeit als auch einen kulturellen und mentalen Wandel hin zu mehr Agilität.

Im Dialog gehen wir der Frage nach, welchen Beitrag das Personalmanagement zur Agilität des Unternehmens leisten kann und ob die HR-Funktion selbst agiler werden muss. Die Diskussion wird unter anderem zu folgende Aspekte vertiefen:

  • Wie unterstützt die HR-Funktion systematisch den Weg zur agilen Organisation? Welche Dimensionen der Agilität sind für Personaler überhaupt relevant?
  • Wie funktionieren Motivation, Anreizsysteme und Performance-Management in agilen Unternehmensstrukturen?
  • Wie entwickeln wir Mitarbeiter in agilen Unternehmen und wie lassen sich Karrieren planen?
  • Wann sind Mitarbeiter in agilen Organisationen überlastet, wo sind die Grenzen der Agilität und Eigenverantwortung?
  • Wie wird die HR-Funktion selbst agiler? Kann nur ein agiles Personalmanagement agile Organisationen erfolgreich gestalten?

Den Dialog führen ausgewiesene Vortragende aus Wissenschaft und Praxis. Er bietet Raum für einen aktiven Gedankenaustausch sowie neue Impulse, welche die Zusammenarbeit zwischen Praktikern, Wissenschaftlern und Personalberatern über die Veranstaltung hinaus fördern sollen.

Ort: Senatssaal der Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Termin: 3. Juni 2016, von 9.00 bis 16.30 Uhr

Agiles Personalmanagement für agile Organisationen - auf dem Weg zur Arbeitswelt der Zukunft!

 

ab 09:30 Uhr   Registrierung und Kaffee
10:00 Uhr   Grußwort der Präsidentin
Prof. Dr. Merith Niehuss
Universität der Bundeswehr München
10:15 Uhr   Impuls zur Begrüßung: Auf der Suche nach der Agilität
Prof. Dr. Stephan Kaiser
Universität der Bundeswehr München
10:30 Uhr   HR - neu denken auf dem Weg zum agilen Personalmanagement
André Häusling
HR Pioneers GmbH
11:15 Uhr   Eine arbeitssoziologische Perspektive auf agiles Personalmanagement - Mitarbeiter an der Belastungsgrenze?
Prof. Dr. Sabine Pfeiffer
Unversität Hohenheim und ISF München
12:00 Uhr   Lunch und Kaffee
13:00 Uhr   Permanente Transformation als Ziel - Herausforderungen und Chancen auf dem Weg zum agilen Unternehmen
Kai Anderson
Promerit AG
13:45 Uhr   HR der nächsten Generation agil.digital.demokratisch
Stephan Grabmeier
Haufe-Umantis AG
14:30 Uhr   Kommunikation und Kaffee
15:00 Uhr   Key Note zum Podium

Personalmanagement bei der AUDI AG - auf dem Weg zur agilen Organisation
Dr. Jochen Haberland
Audi AG
15:30 Uhr   Podiumsdiskussion
moderiert von Patrick Maloney
16:30 Uhr   Verabschiedung

Dialog Personalmanagement 2015

Der Dialog Personalmanagement bringt jährlich Experten aus Praxis und Wissenschaft zum Gespräch an einen Tisch. Im Jahr 2015 suchen wir gemeinsam sinnvolle Antworten auf die Frage:

 

Bewährtes Praktikerwissen oder Forscherweisheiten:
Was macht Personalmanagement wirklich erfolgreich?

 

Während die eine Seite gerne auf Best Practice im Personalmanagement vertraut, plädiert die andere für eine Entscheidungsfindung aufgrund wissenschaftlich belegter Fakten. Im Dialog möchten wir zeigen, dass sich die beiden Standpunkte nicht unvereinbar gegenüberstehen, sondern gemeinsam zu einem noch erfolgreicheren und wirksameren Personalmanagement führen. Dabei werden wir unter anderen die folgenden Aspekten vertiefen:

 

  • Erfolgsfaktoren für das Personalmanagement in Industrie und öffentlichem Sektor
  • Wissenschaft und Praxis: auf der Suche nach der Lücke?
  • Diagnostik und Fakten im  Personalmanagement
  • Die Grenzen des Bauchgefühls: Mit Evidence-based Management die Personalarbeit erfolgreicher gestalten
  • Personalberater: Transporteure wirksamen Personalmanagements


Den Dialog führen renommierte Vortragende aus Wissenschaft und Praxis. Er bietet Raum für einen aktiven Gedankenaustausch sowie neue Impulse, welche die Zusammenarbeit zwischen Praktikern, Wissenschaftlern und Personalberatern über die Veranstaltung hinaus fördern sollen.

 

Programm

Bewährtes Praktikerwissen oder Forscherweisheiten: Was macht Personalmanagement wirklich erfolgreich?

 

ab 09:30 Uhr   Registrierung und Kaffee
10:00 Uhr   Impuls zur Begrüßung: Auf der Suche nach der Lücke
Prof. Dr. Stephan Kaiser
Universität der Bundeswehr München
10:15 Uhr   Gedanken zu Erfolgsfaktoren im Personalmanagement
Martin Claßen
People Consulting
11:00 Uhr   Grußwort der Präsidentin
Prof. Dr. Merith Niehuss
Universität der Bundeswehr München
11:15 Uhr   Aktuelle Trends der HR-Analytics
Prof. Dr. Stefan Strohmeier
Universität des Saarlandes
12:00 Uhr   Lunch und Kaffee
13:30 Uhr   Erfolgsinstrumente gegen Unsicherheiten in der Mannschaft
Dr. Thomas A. Kagermeier
ehemals ADAC e.V.
14:00 Uhr   Die Grenzen des Bachgefühls: Mit Evidence-based Management die Personalarbeit erfolgreicher gestalten
Prof. Dr. Rüdiger Kabst
Universität Paderborn
14:30 Uhr   HR-Consultants — Mediatoren für erfolgreiches evidenzbasiertes Management?
Dr. Walter Jochmann
Kienbaum Consultants International
15:00 Uhr   Kommunikation und Kaffee
15:20 Uhr  

Key Notes zum Podium

HR zwischen Strategie und Administration? —
Die Erfolgsfaktoren von HR bei Microsoft Deutschland!

Dr. Elke Frank
Microsoft Deutschland GmbH

Das Personalmanagement der Bundeswehr —
Richtig aufgestellt für die Zukunft?!

Vizeadmiral Joachim Georg Rühle
Bundesministerium der Verteidigung
16:00 Uhr   Podiumsdiskussion
Prof. Dr. Stephan Kaiser, Dr. Walter Jochmann (Kienbaum Consultants International), Dr. Elke Frank (Microsoft), Prof. Dr. Rüdiger Kabst (Uni Paderborn), Vizeadmiral Joachim Georg Rühle (BMVg)
17:00 Uhr   Verabschiedung

Dialog Personalmanagement 2014

Der Dialog Personalmanagement 2014 fokussiert auf das Schwerpunktthema:

 

„Innovation im Personalmanagement: Zwischen Fashion, Trend und Fortschritt!?“.

 

Ohne Frage sind Innovationen auch im Personalmanagement notwendig, um die zukünftigen Herausforderungen zu meistern. Innovationen im Personalmanagement sind also Investitionen in die Zukunft, für die im HR-Bereich jedoch ausreichend Ressourcen vorgehalten werden müssen. Nur so kann es gelingen Trends zu erkennen, von reinen Moden abzugrenzen und echte Fortschritte zu erzielen. Vor diesem Hintergrund möchten wir im Dialog Personalmanagement die Diskussion zwischen Personalpraktikern und Wissenschaftlern u.a. zu folgenden Aspekten vertiefen:

 

  • Trends im Personalmanagement und ihre Zukunft: ein Blick zurück und nach vorne!
  • Ressourcen für Innovation im HR-Bereich: wo sind sie?
  • Beidhändige Personaler: Bewährtes bewahren, Neues wagen!
  • Big Data: Durchbruchinnovation oder Hype?
  • Generation Y: Anlass für Innovation Personalmanagement?
  • Personalmanagement im Umbruch: wie gelingen große Veränderungen?

 

Der Dialog bietet Input durch Experten aus Praxis und Wissenschaft sowie Raum für interaktiven Austausch und Diskussionen. Fortfolgend finden Sie die Vortragenden und das Programm für den Dialog Personalmanagement 2014.

 

Vortragende

Innovationen im Personalmanagement: Zwischen Fashion, Trend und Fortschritt

 

Frau Dr. Elke Frank
Microsoft Deutschland GmbH
Senior Director Human Resources & Mitglied der Geschäftsleitung

  Herr Stephan Grabmeier
Innovation Evangelists GmbH
Geschäftsführer der Innovation Evangelists GmbH
 

Herr Johann Huber
SOMA Analytics
Gründer und Geschäftsführer von SOMA Analytics

 

Herr Prof. Dr. Stephan Kaiser
Universität der Bundeswehr München
Professur für Personalmanagement und Organisation Institut für die Entwicklung zukunftsfähiger Organisationen

 

Herr Flottillenadmiral Martin Krebs
Bundesministerium der Verteidigung
Abteilung Personal

 

Herr Dr. Matthias T. Meifert
HRpepper Management Consultants
Partner und Gründer der HRpepper GmbH & Co. KGaA

 

Herr Prof. Dr. Alfred Quenzler
Technische Hochschule Ingolstadt
Lehrstuhl für internationales Personal- und Organisationsmanagement

 

Herr Thomas Sattelberger
U.a. ehem. Vorstand Telekom, Continental AG & Lufthansa Passage

 

Frau Heidi Stopper
ProSiebenSat.1 Media AG
Vorstand Human Resources

 

Programm

Innovationen im Personalmanagement: Zwischen Fashion, Trend und Fortschritt

ab 09:30 Uhr   Registrierung und Kaffee
10:00 Uhr   Grußwort
Präsidentin Prof. Dr. Merith Niehuss
Universität der Bundeswehr München
10:15 Uhr   Impuls: Innovation und Personalmanagement
Prof. Dr. Stephan Kaiser
Universität der Bundeswehr München
10:30 Uhr   Personalmanagement der Bundeswehr in der Neuausrichtung - Mehrwert der Veränderung
Flottillenadmiral Martin Krebs
Bundesministerium der Verteidigung
11:30 Uhr   Diskussionsimpuls: HR: das neue Innovators Dilemma oder zukünftiger Innovation-Partner?
Stephan Grabmeier
Innovation Evangelists
12:00 Uhr   Lunch und Kaffee
13:30 Uhr   Trends im Personalmanagement und ihre Zukunft: Ein Blick zurück und nach vorne!
Dr. Matthias T. Meifert
HRpepper Management Consultants
14:15 Uhr   Big Data im Personalmanagement: Übernehmen Algorithmen die Führung?
Prof. Dr. Stephan Kaiser
Universität der Bundeswehr München
14:45 Uhr   Big Data & Psychologie? Betriebliche Stressprävention mit Smartphones
Johann Huber
SOMA Analytics
15:15 Uhr   Kommunikation und Kaffee
15:30 Uhr   Innovationskraft im und am System Arbeit: Nur durch Reform von HR an Haupt und Gliedern
Thomas Sattelberger
U.a. ehem. Vorstand Telekom, Continental AG und Lufthansa Passage
16:00 Uhr   Podiumsdiskussion
Prof. Dr. Stephan Kaiser, Dr. Elke Frank (Microsoft), Thomas Sattelberger, Heidi Stopper (ProSiebenSat.1 Media AG), Prof. Dr. Alfred Quenzler (Technische Hochschule Ingolstadt)
17:00 Uhr   Verabschiedung

Dialog Personalmanagement 2013

Der Dialog Personalmanagement fokussiert auf das Schwerpunktthema

 

„Strategien des Internationalen Personalmanagements“

 

Hintergrund sind die wachsenden Herausforderungen, denen sich das Personalmanagement in zunehmend global agierenden Unternehmen stellen muss. Die Veranstaltung möchte die Diskussion zwischen Personalpraktikern und Wissenschaftlern zu Themen wie der Organisation und Steuerung internationaler Personalarbeit, dem Management internationaler Karrieren und Strategien der Entsendung fördern. Input für die eigene Arbeit erhalten die Teilnehmer von renommierten Experten aus Praxis und Wissenschaft sowie durch den interaktiven Austausch in Diskussionen.
 

Vortragende 2013

Markus Fink   Herr Markus Fink
Infineon AG
Vice President HR Business Partner and Services, zuvor Head of HR Asia/Pacific
Fabian Jintae Froese   Professor Dr. Dr. Fabian Jintae Froese
Georg-August-Universität Göttingen
Professur für Personalmanagement mit Schwerpunkt China / Asien
Internationaler Experte für Expatriate-Management
Stephan Kaiser  

Professor Dr. Stephan Kaiser
Universität der Bundeswehr München
Professur für Personalmanagement und Organisation
Vorstand am Institut für die Entwicklung zukunftsfähiger Organisationen

Stefan Liese   Herr Dr. Stefan Liese
Linde AG
Human Resources Director Linde Engineering
Stephan Meier   Herr Stephan Meier (vetreten durch Frau Denise Mathieu)
AUDI AG
Leiter Internationales Personalmanagement

 

Programm 2013

ab 09:30 Uhr   Registrierung und Kaffee
10:00 Uhr   Begrüßung und Impuls
Auf der Suche nach dem Internationalen Manager
Professor Dr. Stephan Kaiser
10:30 Uhr   Internationales Personalmanagement der AUDI AG
Herr Stephan Meier
11:15 Uhr   Kaffeepause
11:30 Uhr   Passion for Success: HR Strategies in Delivering High Performance
Herr Markus Fink
12:15 Uhr   HR-Mindeststandards für Auslandsgesellschaften in der Linde Group
Herr Dr. Stefan Liese
13:00 Uhr   Lunch
14:00 Uhr   Keynote
Prof. Dr. Dr. Fabian Jintae Froese
14:30 Uhr   Podiumsdiskussion
Vortragende sowie ggf. weitere Personalpraktiker und Wissenschaftler
16:00 Uhr   Get-together