DigiTraIn 4.0

 

Das Verbundprojekt DigiTraIn 4.0 (Indiziert. Transformiert. Digitalisiert. Instrumente für den erfolgreichen Wandel ins Arbeiten 4.0) entwickelt, erprobt und evaluiert auf Basis eines systematischen und wissenschaftlich fundierten Vorgehens Konzepte und zukunftsfähige Instrumente, die es Unternehmen ermöglichen sollen, die Transformation in die digitale Arbeitswelt erfolgreich zu gestalten.

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stehen dabei vor großen Herausforderungen. Vielfach könne sie sich bietende Chancen nicht umfassen realisieren, da es an anwendungsorientierten Methoden zur Digitalisierung der Arbeitswelt fehlt. Hier setzt das Projekt an und orientiert sich dabei an den folgenden zentralen Fragen, die sich jedes Unternehmen für einen erfolgreichen digitalen Wandel stellen muss:

 Was bedeutet Digitalisierung für das Arbeiten in Unternehmen

  • Wie digital ist die Arbeit in unserem Unternehmen?
  • Wie digital soll unsere Arbeitswelt im Unternehmen werden?
  • Wie erreichen wir systematisch die Digitalisierung der Arbeitswelt?

 

Projektvolumen: 1,45 Mio. EUR

Laufzeit: Juli 2017 bis Juni 2020

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Projekthomepage

 

Kontakt: Ricarda Rauch