Transnational Stakeholder Dialog

image.jpg

Im Rahmen des "InnoPeer AVM" - Projektes findet am 6. Juni 2018 die Veranstaltung "Organisationaler Wandel durch die Industrie 4.0" statt.

Das detaillierte Programm sowie alle Informationen finden Sie hier (english version).

 

Die Programmpunkte und die Referenten für die Veranstaltung sind:

  • Prof. Dr. Stephan Kaiser (Universität der Bundeswehr München)
    Begrüßung
  • Eva Breuer (Business Upper Austria)/ Dr. Georg Loscher (Universität der Bundeswehr München)
    Kurzvorstellung Innopeer AVM: Personal, Organisation & Strategie - Warum Industrie 4.0 mehr als nur Technologie ist
  • Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen (TU Dortmund)
    Wandel industrieller Arbeit
  • Haymo Spiegel (Center for Industry 4.0, Deloitte GmbH)
    Szenarien der Transformation zu Industrie 4.0
  • Doris Tröbs (Tröbs! Interim Management HR-IT)
    Industrie 4.0 als Herausforderung für das HR-Management

 

Anmeldung: Bis zum 31.05.2018 über sekretariat.kaiser@unibw.de möglich

Ort:  Galerie der Universitätsbibliothek, Universität der Bundeswehr München

Termin: 06. Juni 2018 von 12.30 bis 17.00 Uhr

Hintergrund InnoPeer AVM

Ein internationales Projektteam aus Deutschland, Ungarn, Polen und Italien trägt zu den technischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen des Konsortiums unter der Führung von Business Upper Austria bei. Die Professur für Personalmanagement und Organisation

(Professor Dr. Stephan Kaiser) beschäftigt sich im Projekt mit Fragen der Unternehmensführung (Geschäftsmodellentwicklung & Strategie), der Organisation und des Personalmanagements in der Industrie 4.0.

 

Weitere Informationen finden Sie  auf der Projekthomepage.

 

Fakten zum EU Interreg Central Europe Projekt „InnoPeer AVM“

Projektvolumen: EUR 2.790.228,80

Laufzeit: Juli 2017 bis Juni 2020

 

Ansprechpartner: Dr. Georg Loscher