Smart Battery: die neue Art, Batterien miteinander zu verbinden

22 Februar 2021

Dr.-Ing. Manuel Kuder, Professur für Elektrische Energieversorgung und -verteilung, hat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das EXIST-Projekt Smart Battery eingeworben.

Laufzeit: 01.01.2021 bis 30.06.2022
Förderer: BMWi - EXIST-Forschungstransfer


Die Smart Battery stellt eine neue Art dar, um einzelne Batterien miteinander zu verbinden. Mittels elektrischer Schalter können so die einzelnen Batteriezellen untereinander dynamisch verbunden werden und bilden zusammen den Energiespeicher (Akku). Das Laden des Akkus am Stromnetz ist so ohne zusätzliche Geräte möglich.


Bild: © iStockphoto / naumoid