Projektmanagement für Promovierende Projektmanagement für Promovierende
17.01.2019 um 09:30 bis 18.01.2019 um 17:30

Begreifen Sie Ihre Promotion als Projekt! Im Workshop lernen Sie die Grundlagen des Projektmanagements kennen. Sie werden darin unterstützt, sich selbst zu organisieren, Ihr Promotionsprojekt im Ganzen zu erfassen und zu strukturieren. In diesem Zusammenhang geht es auch um die Frage, wie Sie andere Aufgaben und Tätigkeiten in Ihren Zeitplan so integrieren können, dass Sie selbst Ihr Projekt steuern und nicht von Ihrem Projekt gesteuert werden.

Management von H2020-Verbundprojekten Management von H2020-Verbundprojekten
21.11.2018 um 08:30 bis 22.11.2018 um 17:15 Bayerische Forschungsallianz, Prinzregentenstraße 52, 80538 München,

Die Bayerische Forschungsallianz bietet ein zweitägiges Praxis-Seminar "Management von EU-Verbundprojekten unter Horizon 2020" in München an. Das Seminar steht sowohl erfahrenen als auch neuen EU-Koordinatoren und EU-Projektmanagern offen.

Workshop "Professionell Projektanträge konzipieren" Workshop "Professionell Projektanträge konzipieren"
26.02.2019 um 09:00 bis 27.02.2019 um 17:00 UniBw M, Gebäude 38, Senatssaal,

Das zweitägige Seminar hat zum Ziel, die Antragstellung stärker zu professionalisieren, Tipps und Tricks zu vermitteln und im Endeffekt eine höhere Erfolgsbilanz zu erzielen. Schritt für Schritt, von der Idee bis zur Projektplanung, werden alle Aspekte der Antragkonzeptionierung erarbeitet. Sie erhalten wichtige Hintergrundinformationen, Tipps &Tricks sowie praxisbezogenes Feedback bei der möglichen Ausarbeitung eines eigenen Projektantrags in Arbeitsgruppen.

Antragstellerworkshop zur MSC-Maßnahme Innovative Training Networks (ITN) Antragstellerworkshop zur MSC-Maßnahme Innovative Training Networks (ITN)
11.12.2018 von 10:00 bis 17:00 Bonn,

Die Nationale Kontaktstelle MSC führt am 11. Dezember 2018 eine Informationsveranstaltung zur Antragstellung für die "Innovative Training Networks (ITN)" durch. Der Workshop richtet sich Antragstellende, die einen Antrag einreichen wollen, sowie an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.