Dekanat

Das Dekanat ist für die Organisation der laufenden Geschäfte der Fakultät zuständig. Es ist auch Schnittstelle für den Kontakt mit der Universitätsleitung. Das Dekanat besteht aus dem Dekan Prof. Dr. Marc Frey, der Prodekanin Prof. Dr. Christina Binder und dem Studiendekan Prof. Dr. Daniel Erasmus Khan. Das Dekanatssekretariat leitet Michaela Prohaska. Verantwortlich für die Studiengangkoordination ist Dr. Nora Knötig. Praktikumsbeauftragte der Fakultät ist Prof. Dr. Gertrud Buchenrieder. Neue Beschäftigte an der Fakultät finden wichtige Informationen hier.

Fakultätsorganisation

Dekan

Die Dekanin/der Dekan leitet die Geschäfte der Fakultät (u.a. Vorsitz im Fakultätsrat) und vertritt die Fakultät nach innen und außen, etwa als Mitglied der Erweiterten Hochschulleitung. Die Dekanin/der Dekan wird für eine Amtszeit von 2 Jahren gewählt, eine Wiederwahl ist möglich. Prof. Dr. Marc Frey ist seit Oktober 2020 Dekan der Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften.

Prodekanin

Die Prodekanin vertritt die Dekanin/den Dekan in der Wahrnehmung ihrer/seiner Aufgaben. Prof. Dr. Christina Binder ist seit Oktober 2020 Prodekanin.

Studiendekan

Der Studiendekan/die Studiendekanin ist für Lehre und Studium an einer Fakultät zuständig und damit insbesondere Ansprechperson für Studierende zu Fragen der Studienorganisation. Weitere Aufgaben ergeben sich aus Art. 30 BayHSchG.

Derzeit übt Prof. Dr. Daniel-Erasmus Khan dieses Amt aus. Wenn vor Ort, ist er grundsätzlich immer für die Studierenden zu sprechen (Büro 33/3134). Ansonsten ist eine Terminvereinbarung auch stets per E-mail möglich.

Dekanatsekretariat

Das Dekanatssekretariat wird von Michaela Prohaska geleitet. Sie ist Ihr Kontakt für alle Anfragen an das Dekanat.

Prohaska-Michaela_0771_Foto_Homepage.JPG

Porträtfoto von Barbara Donaubauer (https://www.barbaradonaubauer.de/)

Weitere Gremien und verantwortliche Personen

Auslandsbeauftragte

Die Auslandsbeauftragte Prof. Dr. Isabelle Deflers und der Studiendekan Prof. Dr. Erasmus Khan sind neben den betreuenden Professorinnen und Professoren Ansprechpersonen für die inhaltliche Planung und die Gestaltung der studentischen Anträge für Auslandsaufenthalte.

Sie stehen gerne für Beratungsgespräche zur Verfügung. Studierende sollten deshalb möglichst frühzeitig das Gespräch suchen, um bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes alle fachlichen und formalen Voraussetzungen berücksichtigen zu können.

Die Auslandsbeauftragte/der Auslandsbeauftragte ist Mitglied des Auslandsbeirats der Universität. Das Gremium begutachtet u.a. die eingehenden Anträge.

IT Betreuer Kulturwissenschaften und Gerätebeauftragter

Der IT Betreuer Kulturwissenschaften, Herr Alexander Grobbin, ist für den Aufbau der IT-Infrastruktur am Institut für Kulturwissenschaften zuständig

Herr Alexander Grobbin ist Gerätebeauftragter der Fakultät. Für Anfragen steht Ihnen Herr Grobbin per Mail zur Verfügung, persönliche Anfragen können an ihn am Donnerstag gerichtet werden (Raum 33/3117 - Netzwerkraum, Tel.: 3042)

Netzwerkgruppe

Fünf studentische Hilfskräfte unter der Leitung von Frau Dr. Klement unterstützen alle Beschäftigten des Studiengangs Staats- und Sozialwissenschaften bei Fragen zu den von der Universität zur Verfügung gestellten EDV-Geräten. In enger Abstimmung mit dem Gerätebeauftragten/der Gerätebeauftragten der Fakultät gibt das Team Hilfestellung bei der Auswahl der Ausstattung, richtet neue Systeme ein und hilft bei akuten Problemen.

Im WT 2022 ist die Netzwerkgruppe in Raum 33/3117 zu folgenden Sprechstundenzeiten erreichbar:

  • donnerstags, 15 – 17 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin über sowi@support.unibw.de. Um sicherzustellen, dass das Team alle Aufträge erfasst und bearbeiten kann, nutzen Sie bitte auch in dringenden Fällen ausschließlich diese Adresse.

Praktikumsbeauftragte

Als Praktikumsbeauftragte steht Frau Prof. Dr. Gertrud Buchenrieder für alle Fragen rund um die beiden Pflichtpraktika zur Verfügung. Die Praktika sollen zum einen die Lehrinhalte der Staats- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät reflektieren und zum anderen Informationen und Perspektiven über eine spätere Berufstätigkeit ermöglichen.

Prüfungsausschussvorsitzender

Zu den Informationen des Prüfungsausschussvorsitzenden gelangen Sie hier.

Studienmanagement der Fakultät SOWI

Das Studienmanagement der Fakultät ist zuständig für die fortlaufende Koordination und Weiterentwicklung des Bachelor- und Masterstudiengangs Staats- und Sozialwissenschaften.

Bei der Umsetzung studienstruktureller Maßnahmen bilden die Beschäftigten des Studienmanagements die Schnittstelle der Fakultät und der einzelnen Institute zu anderen Fakultäten, zu wichtigen Gremien sowie zur Verwaltung.

Für die Lehr- und Prüfungsorganisation, für Modulhandbücher und Vorlesungsverzeichnisse sowie die Lehrevaluation sind die unten genannten Mitarbeiterinnen Ihre Ansprechpersonen.

Im Bedarfsfall beraten und helfen die Beschäftigten des Studienmanagements dabei, ein Studienproblem zu lösen.

 

Für den Studiengang Staats- und Sozialwissenschaften (B.A., M.A.)

Dr. Nora Knötig
E-Mail: nora.knoetig@unibw.de
Tel.: +49 (0)89 6004-4529
Gebäude 33, Raum 3122

 

Für den Studiengang Kulturwissenschaften (B.A., M.A.)

Katharina Huber, M.A.

E-Mail: katharina.huber@unibw.de

Tel.: +49 (0)89 6004-3180

Gebäude 33, Raum 3276

Lisa Kammermeier, M.A.

E-Mail: lisa.kammermeier@unibw.de

Tel.: +49 (0)89 6004-2409

Gebäude 33, Raum 2251

 

Web-Team der Fakultät SOWI

Das Web-Team der Fakultät SOWI, bestehend aus Dr. Melanie Größ und Esmeralda Schneidmüller, führt laufend Optimierungs- und Aktualisierungsarbeiten im Hinblick auf Inhalt und Struktur der zentralen Seiten des SOWI-Webauftritts durch.
Das Team ist Kontakt für die Webbeauftragten der Institute der Fakultät SOWI, gibt Hilfestellung bei Erstellung und Pflege der Institutswebseiten und achtet dabei auf die Einhaltung einheitlicher Standards.
Darüberhinaus ist das Web-Team Anlaufstelle für den Präsidialbereich bei der Umsetzung neuer Anforderungen.
Sie erreichen das Web-Team unter der Emailadresse Webauftritt-SOWI@unibw.de.

Vertrauenslehrkräfte der Stiftungen

Als Vertrauenslehrkräfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Als Vertrauensdozentin ist mir eine Gruppe von 10 bis 15 Studierenden der verschiedenen Münchner Hochschulen zugeordnet, die ein Stipendium bei der Studienstiftung haben. Ich stehe den Studierenden zur Verfügung, berate sie, wenn sie den Bedarf haben, und treffe mich regelmäßig mit ihnen.

Ich begleite als Vertrauensdozentin die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Hans-Böckler-Stiftung durch Studium und Promotion. Im Auswahlprozess der Stiftung treffe ich die Bewerberinnen und Bewerber für Gutachtengespräche. Nach der Aufnahme stehe ich ihnen für studienbezogene Fragen zur Verfügung und informiere mich über den Fortgang des Studiums. Interessierte können sich auch schon mit Fragen zum Bewerbungsverfahren an mich wenden. Zudem wirken die Vertrauenslehrkräfte im Zuge der Mitbestimmung in den Gremien und Programmen der Hans-Böckler-Stiftung mit.

Meine Aufgabe als Kontaktperson für die Konrad-Adenauer Stiftung besteht darin, Anlaufstelle für alle jene Studierenden zu sein, die sich für eine ideelle Förderung durch die Konrad Adenauer Stiftung interessieren.

Als Vertrauensdozent der Friedrich-Ebert-Stiftung stehe ich bei Interesse an einem Stipendium (Grund- oder Promotionsförderung) als Ansprechpartner zur Verfügung. Zudem führe ich regelmäßig Begutachtungen für die Auswahl von Bewerbenden auf ein FES-Stipendium durch. 

Ich bin an den Auswahlverfahren für die Studienförderung beteiligt und stehe als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Fakultätsrat

Der Fakultätsrat ist das oberste Entscheidungsgremium der Fakultät. Der Fakultätsrat tagt in der Regel einmal im Monat während der Vorlesungszeit. Dem Fakultätsrat gehören Dekan, Prodekanin und Studiendekan an sowie weitere Vertreterinnen und Vertreter der Professorenschaft, der Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der nichtwissenschaftlichen Beschäftigten und der Studierenden sowie die zivile Gleichstellungsbeauftragte und die Leitung des Studierendenfachbereichs. Der Fakultätsrat wird auf die Dauer von zwei Jahren gewählt.

Prüfungsausschuss

Der Prüfungsausschuss ist für die ordentliche Umsetzung und Auslegung der Allgemeinen Prüfungsordnung der Universität an der Fakultät SOWI zuständig. Weiterhin gibt er Anregungen zur Reform der SOWI-Studiengänge und der Prüfungsordnung. Ihm gehören fünf Mitglieder an, davon drei aus der Professorenschaft, eines aus dem Kreise der Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fakultät und eine studentische Vertretung). Vorsitzender des Prüfungsausschusses ist Prof. Dr. Friedrich Lohmann.