Abschluss von StraVARIA

9 Februar 2018

Nach 3 Jahren Laufzeit endet StraVARIA mit einem Abschlussreview am 9. Februar 2018 beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen. In diesem Projekt, welches sich zum Ziel setzte die wetterabhängige Missionsplanung und -führung zu automatisieren untersuchte Franziska Funk erfolgreich grundlegende Methoden zur Wolkendetektion für HAPS-UAV.

Rekonstruierte Wolkenform aus Kameradaten