VALID BANDITS

Ausbildung und Training von Piloten findet in der Luftwaffe aus vielfältigen Gründen zum Teil an Simulatoren statt. In der Vergangenheit wurde hierbei Verbesserungspotenzial im Umfeld der CGFs (Computer Generated Forces (dt- Simulation der Feindkräfte)) festgestellt.

In dem Zusammenhang setzt VALID an folgenden Stellen an:

Ziel von VALID ist zunächst die Erstellung repräsentativer CGF-Simulationen zusammen mit einer Etablierung eines Verifikations- und Validierungs-Prozesses (V&V), der es den Taktikern / Operateuren erlaubt, den Vertrauensgrad und die Eignung der CGF Modelle für die Erstellung von Taktiken oder Bedrohungsanalysen einzuschätzen. Anschließend ist eine Sichtung infrage kommender KI-Methoden zur Beyond-Visual-Range(BVR) Verhaltenssteuerung der CGFs durchzuführen, um danach den vielversprechendsten Ansatzes in einem Simulationsrahmen an der UniBwM zu realisieren und zu implementieren.

Zusätzlich ist eine Validierung des CGF-Verhaltens durch Piloten geplant, welche in einer experimentellen Kampagne gegen die CGFs in VR-Simulatoren fliegen. Dazu verfügt der Simulationsrahmen über eine Schnittstelle, mit welcher die eigenen Kräfte gesteuert werden können. Hierbei soll besonderes Augenmerk auf Möglichkeiten zur Verifikation und Validierung der infrage kommenden KI-Technologien gelegt werden (Bsp.: erklärbare KI / Explainable AI (XAI)).

Projektdaten

Laufzeit 2020 - 2024
Projektpartner keine