Felix Stegbauer, M. Sc., Leutnant Felix Stegbauer, M. Sc., Leutnant

Als Thema meiner Masterarbeit an der Professur für Business Analytics und Management Science habe ich den Vergleich von statischen Pricing-Ansätzen im Carsharing gewählt. Die enge Zusammenarbeit mit meinem Betreuer an einem für die aktuelle Forschung relevanten Thema war sehr aufschlussreich für mich und hat mir Spaß gemacht. Im Zuge meiner Arbeit konnte ich das Potential einer Preisoptimierung erkennen, den Unterschied zwischen Theorie und Praxis sehen, und mir nicht zuletzt sehr viele Programmierkenntnisse in Python aneignen.

Henri Bollinger, M.Sc., Oberleutnant Henri Bollinger, M.Sc., Oberleutnant

Ich habe an der Professur für Business Analytics & Management Science meine Masterarbeit über das Thema „Order Acceptance and Scheduling“ geschrieben. Im Zuge der Arbeit habe ich mich mit Verfahren der Approximativen Dynamischen Programmierung beschäftigt und mein eigens entwickeltes Verfahren in der Programmiersprache Python implementiert. Die Erkenntnisse meiner Arbeit konnten unmittelbar in die aktuelle Forschung einfließen. Die Betreuung war schnell und unkomplizierte, was ein effizientes Voranschreiten ermöglichte. Das Entwickeln eigener Lösungsansätze war spannend und hat meine persönlichen Fähigkeiten erweitert.

Felix Körner, B.Sc., Leutnant zur See Felix Körner, B.Sc., Leutnant zur See

Das Thema meiner Bachelorarbeit an der Professur war die antizipative Tourenplanung. Konkret habe ich mich im Rahmen der Arbeit damit befassen dürfen, wie durch Antizipation die Tourenplanung, zum Beispiel im Same-Day-Delivery, potenziell verbessert werden kann. Das Thema fand ich sehr spannend, sodass ich die Arbeit nicht nur als Pflicht auf dem Weg zum ersten akademischen Grad sah, sondern auch auf persönlicher Ebene motiviert war. Nebenbei konnte ich auch noch die Programmiersprache Python erlernen. Durch meine Arbeit habe ich, auch durch die hervorragende Betreuung, meine persönlichen Ziele übertreffen können. Mittlerweile kann ich mich als HiWi an der Professur sogar weiterhin mit Tourenplanungsproblemen beschäftigen.