Masterpreis an Björn Wanja

14 Dezember 2019

Auf der diesjährigen Masterfeier erhielt Björn Wanja (zweiter von rechts) den Preis der ESG für seine Studienleitungen. Seine Masterarbeit zum Thema Konzeptionierung eines Formel-1-Rennflugzeuges mit elektrischem Antrieb wurde an der Professur von Dr.-Ing. AkDir Michael Strohal betreut und mit Bestnote bewertet.