2. Internationalen RILEM Konferenz "Rheology and Processing of Construction Materials (RheoCon2)

2. Internationalen RILEM Konferenz "Rheology and Processing of Construction Materials (RheoCon2)

08. 09. 2019 - 11. 09. 2019

Zusammen mit dem Institut für Bauchemie der TU München ist das Institut für Werkstoff des Bauwesens auf der 2. Internationalen RILEM Konferenz "Rheology and Processing of Construction Materials (RheoCon2) mit dem Beitrag "The Shear-Thickening Effect of Meta Muscovite as SCM and Its Influence on the Rheological Properties of Ecologically Optimized Cementitious Systems" vertreten.

Neben Beton und zementgebundenen Bindemitteln decken die Beiträge zum RheoCon2 Fugenmörtel, Putze, Putze, Putze, Bitumen, Farben und Klebstoffe ab. Für jeden der oben genannten Baustoffe werden die folgenden Aspekte berücksichtigt:

Eigenschaften und Charakterisierung der Komponenten;
Chemische Zusätze, Wirkung von Bindemitteln (inkl. Geopolymere, kalzinierter Kaolin, etc.) und Mischungsdesign;
Labor- und in-situ rheologische Untersuchungen;
Konstitutive Modelle und Strömungsmodellierung;
Misch-, Verarbeitungs- und Gießverfahren;
Additive Fertigung / 3D-Druck;
Prozessbedingte Eigenschaften wie Frischezustand, mechanische oder Haltbarkeitseigenschaften.

Veranstalter:
TU Dresden
Ort:
Dresden
Termin übernehmen: