Eins und eins ist häufig mehr als zwei

Das Institut für Werkstoffe des Bauwesens arbeitet bei vielen Forschungsprojekten eng mit Partnerinstituten, anderen Forschungseinrichtungen und forschenden Firmen zusammen. Zu diesen Forschungspartnern gehören folgende Arbeitsgruppen:

  • Prof. Irassar, Facultad de Ingeniería, Universidad Nacional del Centro de la Provincia de Buenos Aires, Argentinien
  • Prof. Plank, Lehrstuhl für Bauchemie, Fakultät für Chemie, Technische Universität München
  • Prof. Höcherl, Labor für Ballistik, Waffentechnik und Schutzsysteme, Fakultät Maschinenbau, Universität der Bundeswehr München
  • Prof. Kustermann, Fakultät 02, Fachgebiet Bauchemie/Baustoffe, Hochschule München
  • Dr.-Ing. Eden, Forschungsvereinigung Kalk-Sand e.V., Hannover