Forschung am Institut für Raumfahrttechnik

Die Forschungsschwerpunkte des Instituts für Raumfahrttechnik liegen in den Bereichen des Systementwurfs von Raumfahrtsystemen, Sicherheit im Orbit, Simulation der Weltraumumgebung und Strahlungsanalyse, Hochautonome Systeme, Raumflugbetrieb und Radiosondierung (RadioScience).

Forschungsschwerpunkte des Instituts für Raumfahrttechnik

  • Missionsanalyse und Systemdesign
  • Entwicklung und Durchführung der Radio Science Experimente auf Rosetta, MarsExpress, NewHorizons, VenusExpress, JUICE
  • Hochpräzise Strukturstabilisierung für z.B. interferometrische Messungen
  • Formationsflugdynamik und -kontrolle, Rendezvous & Docking
  • Hochautonomer Betrieb von Raumfahrzeugen, z.B. für das Landen in unbekanntem Terrain auf Monden oder Planeten