Systems Engineering

Systemisches Denken ist in der heutigen hoch komplexen Welt wichtiger denn je. Nur durch systemisches Denken sind unsere sozio-technischen Systeme in Zukunft noch zu verstehen und zu beherrschen und somit sicher zu betreiben.

Das Rahmenwerk des „Systems Engineering“ liefert hierfür systematische Vorgehensmodelle, Prozesse, Methoden und Tools um den Entwickler und Betreiber komplexer technischer Systeme in der Erfolgreichen Umsetzung seiner Arbeit zu unterstützen indem es konsequent – trotz der notwendigen Konzentration auf Details – zum systemischen Denken verpflichtet.

Neben der standardmäßigen Anwendung des Systems Engineering in unseren Projekten, beschäftigt sich das Institut insbesondere folgenden Aspekten des Systems Engineering:

  • System Simulation / Simulation Based Systems Engineering
  • Safe / Resilient Design

 Des Weiteren wurde vom Institut federführend der Weiterbildungsstudiengang „Systems Engineering“ entwickelt, welcher nun durch das CASC angeboten wird.

Kontakt

Woo Seok Park M.Sc.

Woo Seok Park M.Sc.

Wiss.Mitarbeiter(in)
Gebäude 35/400, Zimmer 1402
+49 89 6004-3246
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Roger Förstner

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Roger Förstner

Univ.-Prof.
Gebäude 35/300, Zimmer 1358
+49 89 6004 3570