Prof. Sehl als Studiogast beim BR Prof. Sehl als Studiogast beim BR

Prof. Dr Annika Sehl in der Sendung mit dem Titel "Kritische Berichterstattung unerwünscht? Wie Politik, Wirtschaft, Sport die Medien umgehen“.

Keynote bei der ÖGK Keynote bei der ÖGK

Prof. Dr. Annika Sehl, Professur für Digitalen Journalismus, hat eine von zwei Keynotes bei der Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft (ÖGK) vom 25.-27. April in Wien gehalten. Sie sprach zum Thema "Öffentlich-rechtliche Medien und Verantwortung".

Vortrag bei RIPE@2018 in Madrid Vortrag bei RIPE@2018 in Madrid

Prof. Dr. Annika Sehl stellte Forschungsergebnisse zu öffentlich-rechtlichem Rundfunk und Social Media bei der Tagung RIPE@2018 vom 17.-20. Oktober in Madrid vor.

„Wichtig ist am Kiosk“ „Wichtig ist am Kiosk“

Das Magazin „G/Geschichte“ schreibt schwarze Zahlen – obwohl es meist keine Anzeigen enthält. Chefredakteur Dr. Christian Pantle sprach im „Journalistischen Kolloquium“ über die Hintergründe.

X-media campus Kino zeigt Grundrauschen X-media campus Kino zeigt Grundrauschen

Im dritten Filmgespräch der Reihe X-media campus Kino mit Regisseur Friedrich Rackwitz ging es um den Film "Grundrauschen" und die dpa, Deutschlands größte Presseagentur.

Zum Vortrag nach Tel Aviv Zum Vortrag nach Tel Aviv

Verena Waßink stellt Forschungsergebnisse von Prof. Dr. Sonja Kretzschmar und ihrem Team auf der Konferenz IPRED (International Preparedness and Response to Emergencies and Desasters) in Tel Aviv vor.

Die Kölner Silvesternacht Die Kölner Silvesternacht

Die Berichterstattung zur Kölner Silvesternacht stellte aufgrund ihrer Wirkung auf die laufende Flüchtlingsdebatte eine besondere Herausforderung dar. Die JournalistInnen des Kölner Stadtanzeigers haben das Geschehen der Silvesternacht nicht nur aufgearbeitet, sie haben auch Stellung bezogen.

ICA in Washington ICA in Washington

Prof. Sehl und Prof. Kretzschmar hielten Vorträge auf der Jahrestagung der International Communication Association (ICA), der größten internationalen kommunikationswissenschaftlichen Tagung, vom 24.-28. Mai 2019 in Washington D.C., USA.

Visiting Professor in Breslau Visiting Professor in Breslau

Prof. Dr. Annika Sehl ist von der Stadt Breslau im Rahmen des „Scientiae Wratislavienses“-Programms eingeladen worden, eine Woche als Visiting Professor an der University of Lower Silesia in Polen zu verbringen.

International Encyclopedia of Journalism Studies International Encyclopedia of Journalism Studies

Die erste umfassende Enzyklopädie für Journalism Studies ist mit mehr als 250 Beiträgen von führenden internationalen Autor*innen kürzlich erschienen. Prof. Dr. Annika Sehl war an diesem Großprojekt mit drei Bändern als eine von drei Associate Editors beteiligt.