Forschungsschwerpunkt der Professur für Hochfrequenztechnik und mobile Kommunikation ist die Gestaltung neuer Antennensysteme und HF/Mikrowellenschaltungen für Beamforming, MIMO und Antennendiversity im Rahmen von Satelliten- und Mobilfunksystemen im Fahrzeug. Aktuelle Projekte sind Antennenarrays für Satellitenkommunikation, Antennen-Diversity für Satellitennavigation, für Satellitenradio und Fahrzeugkommunikation bei 6 GHz, Kompakte MIMO-Antennen und -Arrays für 5G Mobilfunk bis 30 GHz sowie neue Aufbautechnologien und Materialien für kompakte Antennenstrukturen.

 

 

Ansprechpartner & Kontakt

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Institut für Hoch- und Höchstfrequenztechnik

Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg

Tel: +49 89 6004-3892

Institut für Hoch- und Höchstfrequenztechnik Institut für Hoch- und Höchstfrequenztechnik

Legende

  • 1: Institut für Hoch- und Höchstfrequenztechnik