Über MORE

Das dtec.bw-geförderte Projekt „MORE“ (kurz für „Munich Mobility Research Campus“) verwandelt den Campus der Universität der Bundeswehr zu einer Modellstadt für die Mobilität der Zukunft: CO2-neutral, energieeffizient, multimodal, flächeneffizient, autonom und vernetzt. Das Projekt MORE gliedert sich in die vier Teilprojekte „Energie und Antrieb“, „Chancen und Auswirkungen“, „Raum und Verkehr“ sowie „Vernetzung und Autonomie“. Ausgehend von dem zukünftigen Mobilitätsbedarf von Nutzern, Gesellschaft und Armee werden ganzheitliche Lösungen von der Raum- und Verkehrsplanung über die lokale Erzeugung von CO2-neutralen Energieträgern, innovativen Antriebssträngen über das autonome Fahren bis hin zu Management und Vernetzung der Verkehrsinfrastruktur, Fahrzeuge und Nutzer entwickelt.

Kontakt

Projektleitung MORE Projektleitung MORE

Legende

  • 1: Projektleitung MORE