Die zivile Gleichstellungsstelle veranstaltet regelmäßig Workshops für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Bürokräfte. Immer wieder ist sie auch an Aktionstagen, Netzwerktreffen, Vorträgen oder Podiumsdiskussionen beteiligt. Am 15. November 2018 startet zudem ein Mentoring-Programm, das (Post-)Doktorandinnen der Universität mit externen Führungskräften vernetzt.