Zweite Runde

25 November 2019

Am 14. November lernten die Mentees des neuen Jahrgangs ihre Mentorin/ihren Mentor kennen. Der erste Durchgang schloss das Programm mit Zertifikaten ab.
In einer feierlichen Abendveranstaltung blickte das Mentoring-Team auf ein erfolgreiches erstes Jahr: Neben fünf Netzwerkveranstaltungen profitieren die teilnehmenden (Post-)Doktorandinnen von einem internen Weiterbildungsprogramm aus Workshops, Onlinekursen, Karrierecoachings und Unternehmensbesuchen. Die Präsidentin der Universität, Prof. Merith Niehuss, verlieh den Mentees die wohl verdienten Teilnahmezertifikate. Das Mentoring-Team bedankte sich mit kleinen Aufmerksamkeiten für den tatkräftigen Einsatz der Mentorinnen und Mentoren.
Der Erfahrungsbericht eines Tandems gab der neuen Gruppe, die ihren Programmstart feierte, viele Gestaltungsinspirationen an die Hand. Beim anschließenden Sektempfang vernetzten sich nicht nur die neuen Mentees mit ihren Mentorinnen und Mentoren, sondern auch die beiden Mentoring-Jahrgänge untereinander.
Wir bedanken uns für die zahlreichen anregenden Gespräche und das Engagement der beiden Mentoring-Gruppen! Wir hoffen, die Mentoring-Gruppe 2018/2019 bald wiederzusehen und freuen uns auf den neuen Jahrgang.
Hier geht es zum Veranstaltungsbericht.