Vielfalt fördern

Vielfalt zeigt sich in unterschiedlichen Facetten: Ob Geschlecht, Alter, Nationalität und Herkunft, Religion und Weltanschauung, Familie, sexuelle Orientierung, Identität, verschiedene Charaktereigenschaften und Werte – all diese Aspekte machen eine Persönlichkeit aus. An unserer Universität soll die Persönlichkeit der Mitarbeitenden und Studierenden im Fokus stehen.

Dafür beteiligte sich die Universität 2017 erstmalig am Diversity-Tag. Anlässlich des von der Initiative "Charta der Vielfalt e.V." gegründeten Aktionstages engagieren sich deutschlandweit Unternehmen und Einrichtungen für ein tolerantes und vielfältiges Arbeitsumfeld. Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt im Jahre 2012 setzt sich die Bundeswehr für die Wertschätzung und chancengerechte Förderung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierenden ein.

Auf dem an der Universität nun im zweijährigen Turnus veranstalteten Diversity-Tag möchten die zivile Gleichstellungsstelle und der Beirat für Chancengerechtigkeit und Diversität der Universität auf die verschiedenen Dimensionen von Vielfalt aufmerksam machen.