Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Christian Thienel

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Christian Thienel
Professur für Werkstoffe des Bauwesens
Gebäude 41/100, Zimmer 0114
+49 89 6004-2512
+49 171 3587912
+49 89 6004-3895
christian.thienel@unibw.de

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Christian Thienel

Nach dem Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Braunschweig von 1988 bis 1993 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz der Technischen Universität Braunschweig. 1993-1995 war er Feodor Lynen-Stipendiat der Alexander-von-Humboldt-Stiftung am Center for Advanced Cement Based Materials (ACBM) der Northwestern University, USA. 1995-2003 arbeitete er für die Liapor GmbH & Co. KG und ab 1997 als Leiter der Forschung und Entwicklung bei der Liapor GmbH & Co. KG. Seit 2003 leitet er das Institut für Baustoffe an der Universität der Bundeswehr München. 2012-2014 war er Prodekan der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften und anschließend 2014-2015 Dekan der Fakultät. 2016-2018 war er Vizepräsident für Forschung an der Universität der Bundeswehr München.
 
Gremientätigkeit
  • NABau 005-07 Leitungsgremium
  • NABau 005-07.02 Betontechnologie
  • NABau 005-07.09 Porenbeton und haufwerksporiger Leichtbeton (Obmann)
  • NABau 005-07.15 Gesteinskörnungen für Beton und Mörtel
  • CEN TC 154 SC5 Lightweight aggregates (Chairman)
  • CEN TC 177 Prefabricated reinforced components of autoclaved aerated concrete or light-weight aggregate concrete with open structure (Chairman)

 

Veröffenlichungen

Eine erweiterte Liste der Veröffentlichungen findet sich unter diesem externen Link.