an der fakultät für luft- und raumfahrttechnik

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses liegt der Fakultät LRT sehr am Herzen. Als drittmittelstarke Fakultät bietet sie vielfältige Möglichkeiten für die Entwicklung des wissenschaftlichen Nachwuchses und bietet Stellen für Doktoranden, Habilitanden und Juniorprofessuren.

Die Institute der Fakultät decken hierbei eine große Vielfalt an Themen aus unterschiedlichen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen ab und ermöglichen sowohl Grundlagenforschung als auch anwendungsorientierte Forschung.

Grundlage hierfür ist die sehr gute und leistungsfähige Labor- und Rechnerausstattung, die den wissenschaftlichen Mitarbeitern und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen für ihre Forschungsarbeiten zur Verfügung steht.

Die Institute der Fakultät beteiligen sich an den Forschungszentren MARC, MORE und SPACE der UniBw M sowie Munich Aerospace und fördern damit insbesondere den wissenschaftliche Austausch und die Netzwerkbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Die Fakultät nimmt am Stipendienprogramm von Munich Aerospace teil und unterstützt hiermit junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf dem Weg zur Promotion.

 

Logo von Munich Aerospace

 

 


Stipendienprogramm


Die wissenschaftlichen Mitarbeiter und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen haben die Möglichkeit, an internationalen Konferenzen teilzunehmen und ihre Ergebnisse dort zu präsentieren. Darüber hinaus bieten viele Institute Kolloquien und Seminare zu verschiedenen Themen an.

 

Applied Mathematics.jpg

 

 

 

 

 

Kolloquium Angewandte Mathematik

Neben der Forschung werden wissenschaftliche Mitarbeiter und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen in Lehraufgaben eingebunden und erhalten die Möglichkeit, an didaktischen Fortbildungskursen, zum Beispiel im Rahmen von ProfiLehre+, teilzunehmen.

 

Ansprechpartner für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Vertrauensprofessor - Studiendekan?

Dekanat LRT Dekanat LRT

Legende

  • 1: Dekanat LRT