Detect and Avoid

In diesem Forschungsthema untersuchen wir automatisierte Lösungen zur sensorischen Erkennung von Wolkenerscheinungen. Eine entsprechende Funktionalität soll es unbemannten Luftfahreugen erlauben, den Einflug in Wolken zu vermeiden, um so zum einen

  • die eigene Erkennbarkeit in Bezug auf andere Luftverkehrsteilnehmer zu gewährleisten
  • aber auch um strukturelle Überlastungen aufgrund konvektiver atmospärischer Erscheinungen zu vermeiden.

Die Abbildung rechts zeigt die bildsensorische Vermessung von Wolkenstrukturen im Projekt StraVARIA