Kurzzeitprogramme im Ausland

Viele ausländische Gasthochschulen bieten verkürzte Studienaufenthalte in Form von Sommerprogrammen (oder gelegentlich auch Winterprogrammen) für internationale Studierende an. Diese stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, im Sommer Studienleistungen zu erbringen und dabei gleichzeitig Auslandserfahrung zu sammeln. Auch die Teilnahme an Winter Schools ist für Studierende der Universität der Bundeswehr München u. U. möglich.

In der Regel absolvieren Studierende beim Besuch einer Summer/Winter School innerhalb eines Zeitraums von ca. 3-6 Wochen (je nach Anzahl der zu erwerbenden ECTS-Punkte) Kurse an einer ausländischen Hochschule, welche nach Rückkehr in Form von ECTS-Punkten auf das Studium an der Universität der Bundeswehr München angerechnet werden können - je nach Studiengang als Ersatz für Pflichpraktika oder an Stelle von Kursen, welche an der Heimatuniversität zu belegen wären.

Über das Kursangebot können sich Studierende auf den Websites der jeweiligen Gasthochschulen informieren. Falls noch keine Kursinformationen für das neue Jahr vorhanden sind, sollten sich Studierende für Bewerbungszwecke am Kursangebot des Vorjahres orientieren. Erfahrungsgemäß werden jedes Jahr ähnliche Kurse angeboten.

Das Auslandsbüro empfiehlt insbesondere den Besuch von Summer Schools an Partnerhochschulen (s.u.).

 

zurück zur Übersicht

TIPPS ZUR BEWERBUNG

Im Vorfeld einer Bewerbung für den Besuch einer Summer/Winter School sollten sich Studierende folgende Fragen stellen:

Zeitraum Welcher Zeitraum ist seitens der Gastinstitution für das Programm vorgesehen?
Ist dieser mit Ihrem Studienplan an der Universität der Bundeswehr München vereinbar?
Kursauswahl

Welche Kurse werden an der Gastinstitution in diesem Zeitraum angeboten?
Ist eine Anrechnung der dort zu belegenden Kurse an der Universität der Bundeswehr München möglich und in welcher Form?

siehe dazu auch: Learning Agreement

Tuition Wie hoch sind die Studiengebühren für das ausgewählte Programm und was ist dort inbegriffen?
Kriterien

Erfüllen Sie und Ihr Vorhaben die Vorgaben des neuen Kriterienkatalogs zur Bewerberauswahl für Auslandsaufenthalte?
Erfüllen Sie die Kriterien zur Kursbelegung an der Gasthochschule?

Alternativen

Welche Programme könnten Sie alternativ belegen?

siehe dazu auch: Zweit-/Drittwunsch

   

Zur Klärung dieser sowie weiterer Fragen stehen Ihnen als Ansprechpartner/innen das Auslandsbüro sowie die ► Auslandsbeauftragten in den Fakultäten zur Verfügung.

Des Weiteren lohnt sich auch ein Blick in die ► Erfahrungsberichte anderer Studierender.