Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2/Covid-19)

9 März 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die weitere internationale Ausbreitung des neuartigen Coronavirus empfiehlt das Auslandsbüro allen Outgoing-Studierenden, welche 2020 einen Aufenthalt im Ausland planen bzw. sich bereits im Ausland befinden, sich fortlaufend über den aktuellen Stand der Entwicklungen in ihren jeweiligen Zielländern und Zielregionen zu informieren.

 

Aktuelle Informationen zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2/Covid-19) und internationalen Risikogebieten werden auf den Webseiten folgender Institutionen zur Verfügung gestellt und kontinuierlich aktualisiert:

 

Dringend und fortlaufend zu beachten sind außerdem die aktuellen Reisewarnungen sowie  Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes, welche u.a. Informationen zur Gesundheit und medizinischen Vorsorge als auch zu verschärften Einreisebestimmungen verschiedener Zielländer enthalten. (Die Ausbreitung der Corona-Fälle in Deutschland wird auch im Ausland intensiv verfolgt. Immer mehr Länder verhängen daher Einreise- und Quarantänebestimmungen, teilweise sogar bereits Einreisesperren für Reisende aus Deutschland.)

 

Sollten Outgoing-Studierende angesichts der auf o.g. Webseiten zur Verfügung gestellten Informationen Handlungsbedarf bezüglich eines geplanten Auslandsaufenthaltes erkennen, wird um rechtzeitge Verbindungsaufnahme mit dem Auslandsbüro gebeten.