Bachelorarbeiten Studienjahrgang 2017  ( Anzahl 10) - Stand: 17.10.2019

 

Nicole Kübler (EIT-EMP)
Analyse und Evaluierung von Fahrzeugchassis für autonome elektrisch angetriebene Fahrzeugplattformen
BA-Nr.: 92 / Betreuer: Dr.-Ing. Andreas Greifelt
(in Zusammenarbeit mit FEAAM GmbH)

Jan-Philipp Pietsch (EIT-EMP)
Evaluierung der Effizienzsteigerung durch Rekuperation bei elektrischen Kleinfahrzeugen
BA-Nr.: 93 / Betreuer: Dr.-Ing. Andreas Greifelt
(in Zusammenarbeit mit FEAAM GmbH)

Patrick Posniak (ME-MECH)
Analyse und Evaluierung von Batteriesystemen für autonome elektrisch angetriebene Fahrzeugplattformen
BA-Nr.: 94 / Betreuer: Dr.-Ing. Andreas Greifelt
(in Zusammenarbeit mit FEAAM GmbH)

Alec Prokein (EIT-EMP)
Total Cost of Ownership (TCO) Analyse von elektrischen Kleinfahrzeugen im Vergleich mit marktüblichen Alternativen
BA-Nr.: 95 / Betreuer: Dr.-Ing. Andreas Greifelt
(in Zusammenarbeit mit FEAAM GmbH)

Tim Spendlinger (ME-MECH)
Analyse und Evaluierung von Recheneinheiten und künstlicher Intelligenz für autonome elektrisch angetriebene Fahrzeugplattformen
BA-Nr.: 96 / Betreuer: Dr.-Ing. Andreas Greifelt

Alexander Stannek (EIT-EMP)
Analyse und Evaluierung von elektrischen Lenkantrieben für autonome elektrisch angetriebene Fahrzeugplattformen
BA-Nr.: 97 / Betreuer: Dr.-Ing. Andreas Greifelt
(in Zusammenarbeit mit FEAAM GmbH)

Max Wagner (EIT-EMP)
Analyse und Evaluierung von Sensoren für autonome elektrisch angetriebene Fahrzeugplattformen
BA-Nr.: 98 / Betreuer: Dr.-Ing. Andreas Greifelt
(in Zusammenarbeit mit FEAAM GmbH)

Chantal Wiese (EIT-EMP)
Analyse und Evaluierung von Bordnetztechnologien für autonome elektrisch angetriebene Fahrzeugplattformen
BA-Nr.: 99 / Betreuer: Dr.-Ing. Andreas Greifelt
(in Zusammenarbeit mit FEAAM GmbH)

Timo Wurmbäck (ME-MECH)
Hardware-/Softwareentwicklung universeller Frequenzumrichter
BA-Nr.: 100 / Betreuer: Dr.-Ing. Johann S. Mayer

Jonathan Zinner (EIT-EMP)
Analyse und Evaluierung von Traktionsantrieben für autonome elektrisch angetriebene Fahrzeugplattformen
BA-Nr.: 101 / Betreuer: Dr.-Ing. Andreas Greifelt
(in Zusammenarbeit mit FEAAM GmbH)