X-media campus Kino: Restrepo

X-media campus Kino: Restrepo

27. 11. 2018 | 18.30 Uhr - 21.00 Uhr

Der Film "Restrepo", Gewinner des Sundance Film Festival 2010 und nominiert für einen Oscar, begleitet ein Platoon von 15 Soldaten der US- Armee bei ihrem Einsatz im afghanischen Korengal- Tal, einer Hochburg der Taliban. Juan Restrepo ist einer der Soldaten, der früh im Einsatz fällt. Nach ihm ist ein Außenposten und auch der Film benannt. Die beiden Filmemacher Sebastian Junger und Tim Hetherington, deren Arbeit mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde, leben über ein Jahr mit den Soldaten und zeigen ihren Alltag, der von heftigen Feuergefechten geprägt ist.
Im Anschluss an die Vorführung sind alle herzlich eingeladen, über den Film mit Frau Prof. Karin Jurschik, selbst Filmemacherin und Professorin für Dokumentarfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München, und einem Soldaten der UniBW, der in Afghanistan eingesetzt war, zu diskutieren. Die Diskussion moderiert Prof. Sonja Kretzschmar.
Mit "Restrepo" setzen Prof. Sonja Kretzschmar und Frauke Ihnen-Beilhack die Dokumentarfilmreihe "X-media campus Kino" fort, die in diesem akademischen Jahr den Fokus auf Soldaten, ihre Erlebnisse und ihre Verantwortung legt.
Den Trailer von „Restrepo“ finden Sie hier

Ort:
Gebäude 33, Raum 1315
Termin übernehmen: