Die Universität in den Medien 2023

26.01.23

sueddeutsche.de: Eine Österreicherin übernimmt das Kommando >>>

Mit einem Festakt feierte die Universität der Bundeswehr München die Amtsübergabe der Präsidentschaft.

26.01.23

merkur.de: „Eskalationsschritt mit Symbolkraft“: Bundeswehr-Experte wird bei Leopard-Lieferung deutlich >>>

Im Interview schilderte Prof. Stephan Stetter die völkerrechtliche Lage um die Panzer-Debatte.

22.01.23

br.de: Die iranische Revolutionsgarde und die EU-Terrorliste >>>

Das Europaparlament stimmte am Donnerstag mit großer Mehrheit dafür, dass die iranischen Revolutionsgarden auf die EU-Terrorliste gesetzt werden sollen. Dazu im Interview Prof. Walther Michl, Professor für Öffentliches Recht.

20.01.23

n-tv.de: "Viel mehr Druck als derzeit geht nicht" >>>

Dr. Frank Sauer im Gespräch über das Treffen der Ukraine-Unterstützer in Ramstein.

15.01.23

sueddeutsche.de: "Mädel, du bist kein Opfer!" >>>

Prof. Eva-Maria Kern ist seit Januar Präsidentin der Universität der Bundeswehr München. Ein Gespräch über die aktuelle Attraktivität der deutschen Streitkräfte, gesundes Wachstum und wie sie in einer Männerdomäne zurecht kommt.

11.01.23

br.de: Spielarten des Liberalismus >>>

Wie lebendig ist der Liberalismus, eine der großen politischen Strömungen der letzten zwei Jahrhunderte? Gelingt der FDP die Modernisierung? Zu Gast bei alpha-demokratie ist Prof. Jens Hacke.

03.01.23

merkur.de: Studenten engagieren sich bei Feuerwehr >>>

Etwa 30 Studierende der Universität der Bundeswehr München engagieren sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Neubiberg.

 

Archiv

Die Universität in den Medien 2022

30.12.22

sueddeutsche.de: Junge Menschen haben gute Vorsätze >>>

Prof. Philipp Rauschnabel hat in einer Studie herausgefunden, dass die Generation der Boomer sich zum Jahreswechsel seltener neue Ziele setzt.

30.12.22

br.de: Polykrisen: Sind wir dafür richtig aufgestellt? >>>

Eine Krise jagt die nächste, und alle verstärken sich gegenseitig; das Wort, das all das gut beschreibt, heißt: Polykrise. Prof. Hedwig Richter findet, dass wir im Moment eine neue Qualität der Krisen erleben.

20.12.22

sueddeutsche.de: Energie aus Kläranlagen >>>

Kläranlagen erzeugen Energie und leisten damit einen Beitrag zur Energiewende. Das Forschungsverbundprojekt FLXsynErgy unter Leitung von Prof. Christian Schaum beschäftigt sich mit der Flexibilisierung der Biogaserzeugung auf Kläranlagen.

20.12.22

sueddeutsche.de: Energie aus Kläranlagen >>>

Kläranlagen erzeugen Energie und leisten damit einen Beitrag zur Energiewende. Das Forschungsverbundprojekt FLXsynErgy unter Leitung von Prof. Christian Schaum beschäftigt sich mit der Flexibilisierung der Biogaserzeugung auf Kläranlagen.

14.12.22

heise.de: Web3 und Metaverse: Experten warnen Bundestag vor "toxischer" Technik >>>

Bei einer Anhörung im Digitalausschuss des Bundestags ging es um die Themen Web3 und Metaverse. Prof. Philipp Rauschnabel durfte als Sachverständiger dazu Stellung nehmen.

12.12.22

t-online.de: Besonderes Spiel der Herzen für Marokko gegen Frankreich >>>

Beim WM-Halbfinale spielt Marokko gegen Frankreich. Prof. Jakob Krais über die hohe Identifikation mit Marokko.

08.12.22

mdr.de: Katastrophen-Warnung: Wie funktioniert Cell Broadcasting? >>>

Prof. Klaus-Peter Kraf über Cell Broadcasting, ein System, das am 8. Dezember zum Warntag in Deutschland erprobt wird.

07.12.22

stern.de: Weihnachten: Bescherung, Filme und weniger Kirchenbesucher >>>

Die jährliche Weihnachtsstudie von Prof. Philipp Rauschnabel gibt Aufschluss, wie die Deutschen auf Weihnachten blicken und welche Traditionen beibehalten bzw. geändert werden.

02.12.22

br.de: Hate Speech im Netz: Kann der Richterhammer helfen? >>>

In Bayern ist jeder zehnte Internetnutzer schonmal Opfer von Hasskriminalität geworden. Prof.  Jasmin Riedl erklärt, wann Hasskriminalität im Netz meistens aufrtitt.

01.12.22

zeit.de: Neue Präsidentin für Bundeswehr-Uni >>>

Prof. Eva-Maria Kern ist ab dem 1. Januar 2023 die neue Präsidentin der Universität der Bundeswehr München. Sie löst Prof. Merith Niehuss ab, die nach 17 Jahren Amtszeit am 31.12.2022 in den Ruhestand geht.

26.11.22

deutschlandfunkkultur.de: Eigenes Satelliteninternet soll Infrastruktur schützen >>>

In der Ukraine wird es gerade besonders deutlich: Kritische Infrastruktur gilt es zu schützen. Die Europäische Union hat sich mit Iris² vorgenommen, ein eigenes Satellitennetzwerk aufzubauen. Prof. Andreas Knopp spricht im Interview über die Herausforderungen.

23.11.22

sueddeutsche.de: Der Oldtimer-Renner fährt jetzt mit Strom >>>

Die Universität der Bundeswehr München ist beteiligt an einem Projekt, bei dem ein Bugatti von 1926 mit E-Motor und Wasserstoffbrennzelle ausgestattet wurde.

19.11.22

br.de: Kritik an der FIFA reißt nicht ab >>>

Dr. Jan Busse über die Fußball-WM in Katar und die Kritik an der FIFA.

17.11.22

sueddeutsche.de: "Zur blödesten Zeit im blödesten Land" >>>

Für Prof. Christopher Huth ist die Verweigerungshaltung vieler gegenüber der WM in Katar keine Überraschung.

15.11.22

sicherheit.info: Kimono: Gemeinsam gegen Desinformation und Fake News >>>

Im Forschungsprojekt Kimono untersuchen Wissenschaftler, wie sich Fake News und Desinformationskampagnen schnell und zuverlässig erkennen lassen.

15.11.22

luzernerzeitung.ch: Gibt es wirklich Fortschritte in Katar? Was Frauen ohne einen Mann nicht tun dürfen >>>

Anna Reuß vom Institut für Politikwissenschaft über die Rolle der Frauen in Katar.

08.11.22

fr.de: Russland im Ukraine-Krieg: „Putin handelt vollkommen rational“>>>

Prof. Carlo Masala im Interview über die Berechenbarkeit von Putin in Russland, den deutsch-französischen Konflikt und den Umgang mit Autokratien.

02.11.22

vdz.org: Prof. Dr. Michael Eßig (UniBw): Vergaberecht - ein Implementierungsproblem >>>

Prof. Michael Eßig im Nachgespräch zur 23. Beschaffungskonferenz 2022 über die aktuelle Lage der Bundeswehrbeschaffung.

29.10.22

tz.de: Zwei Studenten der Bundeswehr-Uni Neubiberg erklimmen Sechstausender in Bolivien >>>

Zwei Studenten der Sportwissenschaften bestiegen im August  Boliviens zweithöchsten Berg, den Illimani. Über ihre Erfahrungen schreiben sie nun ihre Bachelorarbeit.

25.10.22

raumfahrer.net: LuxSpace und Universität der Bundeswehr München unterzeichnen Vertrag für SeRANIS-Mission >>>

LuxSpace und die Universität der Bundeswehr München haben einen Vertrag für die Kleinsatellitenmission SeRANIS (Seamless Radio Access Network for Internet of Space) unterzeichnet.

23.10.22

sueddeutsche.de: Die Beispiel-Brücke und ihr Doppelgänger >>>

Prof. Thomas Braml und sein Team statten den erneuten Isen-Übergang bei Schwindegg mit zahlreichen Sensoren aus. Mit den Daten füttern sie einen "digitalen Zwilling" der Brücke am Computer.

20.10.22

schiffundhafen.de: Fernüberwachung von Schiffsabgasen mit LUKAS >>>

Das an der Universität der Bundeswehr München entwickelte Mess- und Warnverfahren „LUKAS“ kann Abgasmuster erkennen und Gesetzesverstöße bei Schiffstreibstoffen auch auf große Entfernungen detektieren

20.10.22

tz.de: Expertenrunde an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg diskutiert zur WM in Katar >>>

Dr. Jan Busse ist Mitherausgeber eines Buchs zur Macht des Fußballs im Nahen Osten. Über die bevorstehende Fußballweltmeisterschaft in Katar und die Frage nach Boykott oder nicht diskutierte er im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Dr. Peter Tauber, Anna Reuß und Moritz Baumstieger, moderiert von Prof. Stefan Stetter.

19.10.22

sueddeutsche.de: Digitale Zwillinge sollen kritische Infrastruktur schützen >>>

Die Universität der Bundeswehr und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt schließen einen Kooperationsvertrag zu gemeinsamer Forschung.

17.10.22

deutschlandfunkkultur.de: Alte Bunker in Deutschland: Nutzlos im Fall der Fälle >>>

Prof. Norbert Gebbeken untersucht im Rahmen des Forschungsprojekts "CiProShel - Civil Protection Shelter" die Schutzraumkapazitäten in Deutschland.

12.10.22

merkur.de: Methanol und Wasserstoff: Professor an der Bundeswehr-Uni forscht mit nachhaltigen Kraftstoffen >>>

Die Zukunft der Mobilität: Prof. Christian Trapp gibt Einblicke in das Forschungsprojekt "MORE" und spricht sich für einen Mix an Antrieben aus.

12.10.22

springerprofessional.de: "Ein echter Intrapreneur hat eine starke Eigenmotivation" >>>

Prof. Rafaela Kraus erklärt im Interview, wie der Unternehmergeist der Mitarbeiterschaft aktiviert werden kann.

10.10.22

br.de: Nach Sabotage bei Bahn: Wie sicher ist Bayerns Infrastruktur? >>>

Prof. Norbert Gebbeken fordert mit Blick auf die kritische Infrastruktur mehr Geld für eine Mehrfach-Absicherung.

07.10.22

augsburger-allgemeine.de: Bayern verbaut täglich eine Fläche von 14 Fußballfeldern >>>

Welche Folgen eine Flächenversiegelung für den natürlichen Wasserhaushalt hat, erklärt Prof. Andreas Malcherek.

04.10.22

sueddeutsche.de: Eine Bereicherung nicht nur für Raubeine >>>

Prof. Manuela Pietraß spricht über den Nutzen von Fordervereinen an Schulen und das Thema Bildungsgereichtigkeit in Deutschland.

28.09.22

merkur.de: MBA-Studiengang Public Management: Fach- und Führungswissen für die Zukunft des öffentlichen Sektors >>>

Der MBA-Studiengang Public Management des campus advanced studies center (casc), dem Weiterbildungsinstitut der Universität der Bundeswehr München, setzt sich disziplinübergreifend mit der Führung von und in öffentlichen Institutionen auseinander.

18.09.22

zdf.de: Wird Putin Russlands Atomwaffen einsetzen? >>>

US-Präsident Biden warnt Russland vor dem Einsatz von Atomwaffen. Könnte ein in die Ecke gedrängtes russisches Militär zu diesen Waffen greifen? Dr. Frank Sauer schätzt die Lage im Interview ein.

15.09.22

tagesschau.de: Ein sicherer Ort für Xi >>>

Auf dem Gipfel der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit geht es für China vor allem um Symbolik: Staatschef Xi muss dort keine Kritik fürchten und kann Unterstützung für Russland demonstrieren. Dr. May-Britt Stumbaum über gleiche Interessen der beiden Staaten, die verbinden.

14.09.22

br.de: Warmlaufen für den Wahlkampf: Landtags-Fraktionen in Klausur >>>

Die Landtagsfraktionen starten mit Klausuren, ein Jahr vor der Landtagswahl ist es eine Chance für die Parteien, Positionen deutlich zu machen - und eine Herausforderung. Wie Politiker frühzeitig Wähler erreichen und Themen setzen können, erklärt Prof. Jasmin Riedl.

07.09.22

esut.de: Früherkennung des Kinetose-Risikos bei angehenden Piloten >>>

Ein Projektteam aus Forschern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und der Universität der Bundeswehr München erarbeitet unter der Leitung des Fraunhofer FKIE eine KI- und simulatorgestützte Methode zur Früherkennung des Kinetose-Risikos (KiRis).

01.09.22

zdf.de: "Marder wären von unschätzbarem Vorteil" >>>

Prof. Carlo Masala über die Bedeutung deutscher Panzer für ukrainische Soldaten.

31.08.22

tagesschau.de: BMW setzt auf das Wasserstoffauto >>>

Prof.  Christian Trapp spricht sich mit Blick auf die Mobilität der Zukunft für einen Antriebsmix aus.

25.08.22

mdr.de: Ausschreitungen 2018 in Chemnitz auch Folge von Konfliktscheue und Rückzug >>>

Unter dem Titel "Risiko-Demokratie - Chemnitz zwischen rechtsradikalem Brennpunkt und europäischer Kulturhauptstadt" hat die TU Chemnitz zusammen mit der Universität der Bundeswehr München jahrelang Daten und Erfahrungen analysiert.

22.08.22

wochenanzeiger.de: Ferienspaß an der UniBW >>>

Nach zwei Jahren Pandemie war es endlich soweit und die Universität der Bundeswehr München startete in diesem Sommer erstmals in Eigenregie ein Ferienprogramm für Schülerinnen.

15.08.22

stuttgarter-zeitung.de: Wie der Klimawandel zu Niedrigwasser in Flüssen beiträgt >>>

Prof. Andreas Malcherek über den Einfluss von Niedrigwasser auf die Wassertierwelt.

12.08.22

zdf.de: Grüne und Union gleichauf: Das hat Gründe >>>

Prof. Jasmin Riedl über die aktuellen Umfrageergebnisse des Politikbarometers.

31.07.22

tz.de: Podiumsdiskussion an der Bundeswehr-Uni Neubiberg zum Krieg in der Ukraine >>>

Ein regionaler Krieg mit globalen Implikationen – so bezeichnete Moderator Prof. Carlo Masala den Krieg in der Ukraine bei einer Podiumsdiskussion an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg vergangenen Woche.

27.07.22

br.de: Sind wir all den Krisen noch gewachsen? >>>

Prof. Hedwig Richter im Gespräch über die Frage, ob Gesellschaften und politische Systeme durch Krisen wie die Corona-Pandemie oder den Klimawandel ins Wanken gebracht werden können.

25.07.22

dw.com: Kein Verbot von autonomen Waffen in Sicht >>>

Vanessa Vohs von der Professur für Internationale Politik über Kriegsverbrechen durch autonome Waffen.

21.07.22

sueddeutsche.de: Was lesen Sie? >>>

In der Interviewkolumne der Süddeutschen Zeitung erzählt Prof. Hedwig Richter von ihrer aktuellen Lektüre.

20.07.22

sueddeutsche.de: "Wir werden es so lange aushalten wie möglich" >>>

Die Universität der Bundeswehr München richtete eine Podiumsdiskussion zum Thema „Krieg in der Ukraine“ aus, moderiert von Prof. Carlo Masala.

20.07.22

augsburger-allgemeine.de: Experte Masala: Warum ein Waffenstillstand in der Ukraine ein Fehler wäre. >>>

Prof. Carlo Masala erklärt im Interview, welche politischen Folgen ein Gasstopp hätte, warum er einen Waffenstillstand zum jetzigen Zeitpunkt für einen Fehler hält und welche Chancen die Ukraine hat.

18.07.22

br.de: Experten: Bayern nicht ausreichend auf Starkregen vorbereitet>>>

Prof. Frank Wolfgang Günthert warnt, dass Bayern auf Starkregen nicht gut vorbereitet sei.

14.07.22

sueddeutsche.de: "Bollwerk gegen den Antisemitismus">>>

Die Universität der Bundeswehr ehrt Charlotte Knobloch für ihren Einsatz für Demokratie und Judentum mit dem Ehrendoktortitel.

14.07.22
merkur.de: Schuften im steilen Klosterwald - Soldaten der Bundeswehr-Uni pflanzen 5000 Setzlinge.>>>

Seit 29 Jahren unterstützen Studierende der Universität der Bundeswehr München bei der Aufforstung eines Schutzwaldes in Ettal.

12.07.22
zdf.de: Was zum Schutz vor Starkregen geschehen muss.>>>

Prof. Wolfgang Günthert vom Forschungszentrum RISK an der Universität der Bundeswehr München im Gespräch zum Thema Starkregen-Vorsorge.

06.07.22
 fr.de: „Man kann der Bevölkerung etwas zumuten und trotzdem beliebt sein“.>>>

Prof. Hedwig Richter spricht im Interview über große aktuelle Krisen und erklärt, warum Politiker viel mehr Mut haben sollten.

03.07.22
 sueddeutsche.de: Alleecharakter am Uni-Campus soll bleiben. >>>

An der Universität der Bundeswehr München kommt es zu Änderungen der Verkehrserschließung.

28.06.22
 sueddeutsche.de: Alte Daten mit neuer Software sichern.>>>

Die Universität der Bundeswehr München und die Staatlichen Archive Bayerns gehen eine Kooperation zur Langzeitspeicherung ein.

28.06.22
 detektor.fm: Zeitenwende für den Klimaschutz? >>>

Johannes Buberger erklärt, wie umweltfreundlich E-Autos im Vergleich zum Verbrenner sind.

20.06.22
 welt.de: „Den Ukrainern geht langsam die Munition aus“. >>>

Prof. Carlo Masala im Interview über die Entwicklung der Kampfhandlungen in der Ukraine.

17.06.22
 sueddeutsche.de: Kein Job wie jeder andere.>>>

Beim diesjährigen Beförderungsappell wurden 577 Studierende der Universität der Bundeswehr zu Offizieren befördert.

16.06.22
 zeit.de: Vorsicht Strömung: In Flüssen besser nah am Ufer abkühlen. >>>

Ivo Baselt vom Institut für Wasserwesen der Universität der Bundeswehr München über die Gefahren von Strömungen in Bächen, Flüssen oder Kanälen.

10.06.22
zeit.de: Poller allein reichen nicht. >>>

Prof. Norbert Gebbeken über Sicherheitsmaßnahmen vor Amokfahrten in städtischen Räumen.

30.05.22
dw.com: Charlotte Knobloch besucht Hochschule der Bundeswehr.>>>

Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde für München und Oberbayern und der Militärbundesrabbiner Zsolt Balla besuchten die Universität der Bundeswehr München.

18.05.22
sueddeutsche.de: Champagner auf die deutsch-französische Freundschaft. >>>

Präsidentin Prof. Merith Niehuss bekommt den vierthöchsten französischen Orden "Ordre national du Mérite“ verliehen.

13.05.22
egofm.de: Wie Twitter über Wahlen spricht. >>>

Prof. Jasmin Riedl im Interview über den Einfluss von Twitter auf die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen.

12.05.22
augsburger-allgemeine.de: Hedwig Richter: „Die deutsche Haltung war offensichtlich scheinheilig“.>>>

Prof. Hedwig Richter im Interview über die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine.

04.05.22
rnd.de: Zukunftsvision Metaverse: So soll die physische mit der virtuellen Welt verschmelzen>>>

Prof. Philipp Rauschnabel über das Potenzial des Metaverse.

03.05.22
br.de: Deutschland als Kriegspartei? Das sagen Experten.>>>

Wird Deutschland zur Kriegspartei? Dazu die Meinung und Einordnung von Prof. Stephan Stetter.

25.04.22
sueddeutsche.de: Walking ist mehr als schnelles Gehen. >>>

Prof. Bettina Schaar erklärt, worauf es beim richtigen Gehen ankommt.

21.04.22
ndr.de: Moskwa hatte Abschussvorrichtungen für Atomwaffen. >>>

Sicherheitsexperte Dr. Konstantinos Tsetsos vom Metis Institut der Universität der Bundeswehr München hält es für möglich, aber unwahrscheinlich, dass Atomwaffen an Bord des gesunkenen Flaggschiffes waren.

20.04.22
sueddeutsche.de: Eine Batterie nach dem Baustein-Prinzip>>>

Forschende der Universität der Bundeswehr wollen die Akkus von Stromautos in einzeln steuerbare Einheiten aufteilen, um sie sicherer und leistungsfähiger zu machen.

14.04.22
merkur.de: Fake News: „Werden verstärkt solche Kampagnen in Europa haben“. >>>

An der Universität der Bundeswehr arbeiten Forschende an einem Warnsystem gegen Desinformation. Prof. Michaela Geierhos erklärt, wie das funktionieren soll.

11.04.22
deutschlandfunk.de: Neue Konzepte für Schutzräume. >>>

Prof. Norbert Gebbeken spricht über das Forschungsprojekt CiProShel, das neue Konzepte für Schutzräume in Deutschland entwickeln soll.

10.04.22
n-tv.de: Marder unentbehrlich? Experte hält wenig von Lambrechts Argumenten>>>

Politikwissenschaftler Dr. Frank Sauer über deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine.

08.04.22
focus.de: Warum ein Tribunal gegen Putin extrem unwahrscheinlich ist. >>>

Prof. Christina Binder schätzt ein, wie wahrscheinlich es ist, das es zu einem Verfahren wegen Völkerrechtsverbrechen im Ukraine-Krieg vor dem Internationalen Strafgerichtshof kommt.

05.04.22
swr.de: Wie können Menschen so etwas anderen antun? >>>

Mit Blick auf die Gräueltaten in Butscha spricht Prof. Carlo Masala im Gespräch mit SWR1 darüber, wie Soldaten zu solchen Handlungen fähig sind.

03.04.22
sueddeutsche.de: Fake News auf der Spur. >>>

Prof. Michaela Geierhos über das Kooperationsprojekt „Kimono“, bei dem Wissenschaftler der Universität der Bundeswehr München in Kooperation mit Kollegen aus Israel Desinformationskampagnen frühzeitig erkennen möchten.

29.03.22
 zdf.de: Masala zum russischen Rückzug – „Eingeständnis militärischer Niederlage“>>>

Prof. Carlo Masala spricht im Interview über den russischen Teilrückzug.

24.03.22
bayerische-staatszeitung.de: „Russland hat bei der IT einen großen Wettbewerbsvorsprung“. >>>

Prof. Stefan Brunthaler über russische Cyberangriffe, sogenannte Hackbacks und den europäischen Nachholbedarf bei der digitalen Sicherheit.

17.03.22
tagesspiegel.de: Wachsamkeit statt Panik bei möglichen Cyberangriffen auf Deutschland. >>>

Prof. Wolfgang Hommel spricht über mögliche Cyberangriffe auf Deutschland.

14.03.22
sueddeutsche.de: "Der Mensch muss nicht neu gedacht werden>>>

Prof. Stefan Kaiser im Gespräch über Effizienz und Überforderung in der Digitalisierung.

09.03.22
heise.de: Angriff auf Satellitennetzwerk KA-Sat: Experten suchen nach dem Ursprung. >>>

Prof. Andreas Knopp zu den Hintergründen der Störungen im KA-Sat-Netz zu Beginn der Invasion Russlands in die Ukraine.

07.03.22
t-online.de: Kann er Putins Feldzug stoppen? >>>

Prof. Stefan Stetter über den Einfluss von Israels Ministerpräsident Naftali Bennett auf Wladimir Putin.

05.03.22
merkur.de:"Ukraine-Krieg: Experte erklärt die zwei zerstörerischsten Waffen Russlands und Putins großen Frust". >>>

Politikwissenschaftler Dr. Frank Sauer spricht im Interview über Putins Atomwaffen-Drohung und den möglichen Einsatz von Vakuumbomben.

28.02.22
augsburger-allgemeine.de:"Die deutsche Außenpolitik war von Idealismus geprägt">>>

Sicherheitsexperte Prof. Carlo Masala spricht im Interview über die Neuausrichtung der Außenpolitik und darüber, warum es nicht damit getan sein wird, nur mehr in die Armee zu investieren.

24.02.22
t-online.de:"Putin greift aus einem sehr bestimmten Grund an">>>

Ein Interview mit Prof. Carlo Masala zum Krieg gegen die Ukraine.

17.02.22
sueddeutsche.de: Eine Karte der Wildnis>>>

Prof. Michael Schmitt und sein Team wollen mit Hilfe künstlicher Intelligenz Karten erstellen, die über den Zustand der Natur Aufschluss geben.

11.02.22
merkur.de: Ultrafeinstaub am Flughafen München>>>

Was sind die Auswirkungen von Ultrafeinstaub? Ein besonders aufwändiges Forschungs-Projekt startete an der Universität der Bundeswehr Neubiberg. Im Fokus einmal mehr: der Flugverkehr.

08.02.22
sueddeutsche.de: Elektroautos haben die beste CO₂-Bilanz>>>

Forscher der Bundeswehr-Universität haben den gesamten Lebenszyklus unterschiedlicher Antriebsarten verglichen.

 

03.02.22
egovernment-computing.de: Eintrittsbarrieren beseitigen>>>

Noch gibt es bei der elektronischen Beschaffung zahlreiche Hürden. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer Studie, die von der Universität der Bundeswehr und von Amazon Business durchgeführt wurde. eGovernment Computing sprach dazu mit Prof. Michael Eßig, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Universität der Bundeswehr München und Florian Boehme, Country Manager Amazon Business DACH.

 

18.01.22
merkur.de: Deutschland sollte Ukraine Waffen liefern >>>

Ein Interview mit Prof. Carlo Masala über die Lage in der Ukraine und den Baerbock-Besuch in Kiew und Moskau.

 

02.01.22
sueddeutsche.de: Bei einer Rakete bedeutet 1kg leichter bauen ca. 10.000 Euro weniger Kosten>>>

Forscher der Bundeswehruniversität um Prof. Tobias Dickhut entwickeln gemeinsam mit einem Maschinenbauer aus Taufkirchen Raketentanks aus Carbon.

Die Universität in den Medien 2021

16.12.21
bayerische-staatszeitung.de: Militärische Machtdemonstration >>>

Russland schießt einen Spionagesatelliten ab – Trümmerteile gefährden Mensch und Umwelt

08.12.21
sectank.net: Capture the Flag 2021 des FI CODE >>>

Das SANS Institute, der weltweit führende Anbieter von Cybersecurity-Trainings und -Zertifizierungen, hat im Rahmen der CTF-Veranstaltung des Forschungsinstituts CODE an das Siegerteam „Nemesis“ des diesjährigen Wettbewerbs die 1. Preise verliehen.

04.11.21
behoerden-spiegel.de: High Tech Forschung für die Bundeswehr >>>

Heute morgen um zehn begann in München der Defence Innovation Pitch Day des Behörden Spiegel. Die Präsidentin der Universität der Bundeswehr München, Prof. Dr. Merith Niehuss, hob in ihrer Eröffnungsrede die Bedeutung der High Tech Forschung und vor allem auch deren Ausgründung in Start Ups und Innovationsvorhaben hervor.

15.10.21
sueddeutsche.de: Im Dialog mit der Geschichte >>>

Horst Teltschik traf Mitterrand und Putin und war ein Architekt der Deutschen Einheit. An der Universität der Bundeswehr gibt er Einblick in sein Leben.

02.10.21
aero.de: Belieferung von Kliniken mit Medizin per Drohne >>>

Manchmal kommt es auf jede Minute an: Bei der Versorgung von Unfallopfern in Kliniken mit lebensrettenden Medikamenten etwa. Fatal, wenn der Kurier ausgerechnet dann im Stau steckt. Die Lösung könnten Drohnen für den eiligen Arzneitransport bringen.

01.10.21
Redaktionsnetzwerk Deutschland: Auf den Spuren der Milliardäre im All >>>

Für ein paar Tage im Juli bekam die New-Space-Branche ein Gesicht – eigentlich drei Gesichter: Die Milliardäre Richard Branson, Jeff Bezos und Elon Musk lieferten sich ein Rennen ins All. Eine Technologie, die jahrzehnte­lang von staatlichen Organisationen kontrolliert wurde, war für alle Welt sichtbar in der Privatwirtschaft angekommen.

01.10.21
merkur.de: Neues Drohnenprojekt: Medikamente auf dem schnellen Luftweg >>>

Medikamente und Blutprobe kommen künftig schneller als sonst und zwar per Drohne - das ist das Ziel von „MEDin Time“.

01.10.21
web.de: So entsteht der "Stau aus dem Nichts" >>>

Wir haben uns mit Verkehrsforscherin Silja Hoffmann unterhalten.

21.09.21
br.de: Bundestagswahl: Wie "Projekt SPARTA" Twitter ausleuchtet >>>

Wie viel wurde getwittert? Worüber wurde getwittert? Und welche Partei kommt bei Twitter besonders gut weg? Ein Projekt der Universität der Bundeswehr analysiert die deutsche Twittersphäre – und fördert teils überraschende Ergebnisse zu Tage.

20.09.21
computerworld.ch: Digitale Souveränität als gelebte Wirklichkeit >>>

Politische Illusion oder praktische Perspektive?

31.08.21
deutschlandfunk.de: Afghanistan-Abzug der US-Armee: „Auch für Joe Biden gilt America first“ >>>

Joe Biden setze das um, was schon unter seinen Vorgängern begonnen habe: die volle Konzentration aller amerikanischen Kräfte auf die Auseinandersetzung mit China, sagte der Politikwissenschaftler Carlo Antonio Masala im Dlf. Afghanistan oder der Nahe Osten spielten inzwischen eine nachgeordnete Rolle.

30.08.21
security-insider.de: Maßnahmenkatalog „Smart Hospitals“ Mehr IT-Sicherheit im Gesundheitswesen >>>

Das Projekt „Smart Hospitals“ läuft am Forschungsinstitut CODE der Universität der Bundeswehr München. Das Team hat einen überarbeiteten Maßnahmenkatalog dazu herausgegeben, wie sich Krankenhäuser und kritische Infrastrukturen besser schützen lassen.

18.08.21
sonntagsblatt.de: Die Campuskirche der Bundeswehr-Uni Neubiberg >>>

Die Universitätskirche der Bundeswehr-Uni in Neubiberg ist Heimat sehr, sehr kleiner Bundesbehörden - und sie ist eine Kirche in Staatsbesitz. Ihre Entstehung verdankt sie der US-Armee. Ihre Fenster sind einmalig in der bayerischen Kirchenlandschaft.

18.08.21
t-online.de: "Die USA haben der afghanischen Armee vors Knie getreten" >>>

Kabul gehört wieder den Taliban. Wer trägt die Schuld daran? Experte Carlo Masala erklärt, warum der Westen sich selbst belogen hat. Und welche Weltmacht dort bereits Einfluss nimmt.

 

16.08.21
tagesspiegel.de: „Wir werden sie nicht mehr aus Afghanistan rausbringen können“ >>>

Der Politikwissenschaftler Carlo Masala wirft der Bundesregierung vor, viel zu spät mit dem Evakuieren der Ortskräfte in Afghanistan angefangen zu haben.

 

23.07.21
mdr.de: Katastrophen-Warnung: Wie funktioniert Cell Broadcasting? >>>

Während in den vom Hochwasser Gebieten noch aufgeräumt wird, werden immer mehr kritische Stimmen laut: Hätten die Menschen schneller und besser gewarnt werden können?

 

20.07.21
sueddeutsche.de: Luftreinigungsgeräte für Schulen: Kommunen unter Druck >>>

In Städten, Gemeinden und Kreis hat Söders Ankündigung, jedes Klassenzimmer mit Filteranlagen auszustatten, intensive Debatten ausgelöst. Es geht um viel Geld und viele offene Fragen.

 

20.07.21
rp-online.de: Was das Studium bei der Bundeswehr bedeutet>>>

Fragen und Antworten zur Offizierslaufbahn.

 

14.07.21
bigdata-insider.de: In Bamberg entsteht der Prototyp einer intelligenten Brücke >>>

Experten aus IT und Wissenschaft übertragen derzeit das Konzept des Smart Manufacturing auf ein Bauwerk.

 

08.07.21
br.de: Studie: Soziale Berührungen sind wichtiger als gedacht >>>

Kontakte und Corona - wie viel Nähe ist inzwischen möglich? Ein europaweites Forschungsprojektsucht sucht nun nach Wegen, Menschen zu helfen, die einsam sind. Wie sich Betroffene selbst helfen können und wie sie eine App dabei unterstützen kann.

 

30.06.21
sueddeutsche.de: Zwischen Pest und Decamerone >>>

Neubiberger Forscher untersuchen, wie Medien die Pandemie mittels alter Romane und Filme erklären

 

24.06.21
bundeswehr.de: CARE: Online-Unterstützung für Familien in Belastungssituationen >>> 

Mitten in der Pandemie unter den Bedingungen des Lockdowns ging das Projekt CARE an den Start. Es unterstützt Familien in Belastungssituationen, bzw. im Homeschooling, und setzt dabei vollständig auf digitale Medien.

 

23.06.21
zeit.de: "Das ist die Schuld des Westens" >>>

Der Sicherheitsexperte Carlo Masala über außenpolitische Fehler, die Lebenslügen der Parteien – und den verdrucksten Umgang der Deutschen mit der Bundeswehr

 

 

25.05.21
sueddeutsche.de: Bundeswehruniversität hat eigenes Impfzentrum >>>

Auf dem Gelände der Bundeswehruniversität in Neubiberg ist ein eigenes Impfzentrum aufgebaut worden.

 

18.05.21
abendzeitung-muenchen.de: Nahost-Experte Stetter:
"Netanjahu steht mit dem Rücken zur Wand" >>>

Stephan Stetter über Hintergründe zum und Auswege aus dem aktuellen Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern.

 

17.05.21
sueddeutsche.de: Luft-Taxi für Medikamente >>>

Forscher der Bundeswehruniversität arbeiten an einem System, bei dem Klinik-Apotheken Arzneimittel mithilfe von Drohnen austauschen.

 

15.05.21
sueddeutsche.de: Mit Magnetpulsen gegen trübe Gedanken >>>

Die Stimulation des Gehirns kann gegen Depressionen helfen. Wissenschaftler der Bundeswehruniversität in Neubiberg tüfteln an Geräten, die das auch im Heimgebrauch möglich machen.

 

11.04.21
sueddeutsche.de: Unternehmergeist aus dem Labor >>>

Das Gründerzentrum der Bundeswehr-Universität in Neubiberg unterstützt Start-ups in Forschungsfeldern wie Cyber Security und Luft- und Raumfahrt. Dabei geht es nicht nur ums Geld, sondern auch um Beratung

 

09.04.21
aerzteblatt.de: Automatisierte Medikamenten­transporte per Drohne >>>

An der Universität der Bundeswehr München ist ein Verbundforschungsprojekt zur Verbes­serung des Medikamentenaustausches zwischen Großkliniken und kleineren Krankenhäusern gestartet. „Medintime“ soll eine automatisierte, zuverlässige und sichere Versorgung regionaler Kliniken mit Me­dikamenten durch Drohnen realisieren.

 

01.04.21
augsburger-allgemeine.de: Lassen sich Erwachsene zu Maske und Abstand erziehen? >>> 

Münchner und Hamburger Bildungsforscher wollen herausfinden, wann Corona-Maßnahmen akzeptiert werden.

 

27.03.21
industry-of-things.de: 5G auch in nicht-terrestrischen Netzen nutzen >>> 

Satellitengestützte 5G-Dienste bergen das Potenzial, die weltweite Konnektivität zu verbessern. Forschende haben jetzt erstmals 5G-Funkzugangstechnologie erfolgreich in nicht-terrestrischen Netzen getestet.

 

19.03.21
bundeswehr.de: Innovation Challenge: Cerberus und zwei Apps überzeugen die Jury >>> 

Elf Projekte in der Präsentation, drei muss die Jury auswählen. Jetzt hat die Smart Solutions Challenge des Cyber Innovation Hubs in Zusammenarbeit mit den Bundeswehr-Universitäten die Top 3 gekürt: Ein Programm für Cybersicherheit und Apps für politische Bildung und Nachwuchsgewinnung sollen umgesetzt werden.

 

18.03.21
munich-startup.de: Founders@unibw: Das Entrepreneurship-Programm der Münchner Bundeswehruni >>>

Die Bundeswehr-Universität in München hat seit 2019 ein neues Programm ins Leben gerufen. Mit ‘Founders@unibw‘ will das Team Entrepreneurship und Intrapreneurship fördern. Wie sie das machen wollen, haben uns Rafaela Kraus, Vizepräsidentin für Entrepreneurship und den Hochschulbereich für Angewandte Wissenschaften, und Nadine Chochoiek, die Leiterin von Founders@unibw und Referentin für Entrepreneurship und Technologietransfer, im Interview verraten.

 

18.03.21
electrive.net: Universitäten entwickeln kryogene H2-Tanks für Flugzeuge >>>

Das Projekt CryoFuselage der Universität der Bundeswehr München in Kooperation mit der Uni Bayreuth soll kryogene Niederdruck-Wasserstofftanks aus Faser-Kunststoff-Verbunden entwickeln und als strukturlasttragende Komponente in die Rumpfstruktur von elektrifizierten Flugzeugkonzepten integrieren.

 

10.03.21
sueddeutsche.de: Digitales Care-Paket für Familien >>>

Medienprofessorin Manuela Pietraß von der Bundeswehr-Universität in Neubiberg hat ein Online-Portal aufgebaut, das beim Homeschooling unterstützt, Nachhilfe durch Studenten vermittelt und Tipps für die Freizeit gibt.

 

07.03.21
sueddeutsche.de: Aerosole im Klassenzimmer >>>

Durch eine neue Studie an einem Münchner Gymnasium sieht der Neubiberger Professor Christian Kähler die Wirksamkeit von Raumluftreinigern in Klassenzimmern bestätigt. Sein Fazit: Lüften allein reicht nicht

 

06.03.21
faz.net: Computer üben den Quantensprung >>>

Die Universität der Bundeswehr baut in München derzeit ihren Quantencomputer-Hub aus.

 

16.02.21
bundeswehr.de: CARE - Medienpädagogisches Lehr-Forschungsprojekt >>>

Unterstützung der Familien von Bundeswehrangehörigen bei schulischem Lernen und bei der Freizeitgestaltung.

 

02.02.21
forschung-und-lehre.de: Kontaktreduktion belastet junge Menschen besonders >>>

Einige Menschen leiden weniger unter der Pandemie als andere. Berührungen und soziale Kontakte sind nicht für alle gleich wichtig, zeigen Studien.

 

02.02.21
sueddeutsche.de: Gruppentherapie mit dem Handy auf dem Balkon >>>

Die psychotherapeutische Hochschulambulanz der Bundeswehr­universität behandelt die Patienten jetzt zum Teil online.

 

26.01.21
businessinsider.de: Missionarisch und eher undemokratisch: Studie beschreibt die Weltsicht in der globalen Tech-Elite >>>

Die beiden deutschen Soziologinnen Hilke Brockmann von der Jacobs University Bremen und Wiebke Drews von der Universität der Bundeswehr München arbeiteten gemeinsam mit John Torpey von der City University New York an einer Studie zur Weltanschauung der globalen Tech-Elite.

 

24.01.21
sueddeutsche.de: Mathematische Kopfnuss >>>

Professor Thomas Apel erklärt die Eulersche Zahl.

 

05.01.21
faz.net: Studieren bei der Bundeswehr: Zwischen Krieg und Karriere >>>

Die Bundeswehr-Unis in Hamburg und München locken mit exzellenten Studienbedingungen und Berufsperspektiven. Doch das Studieren unter Soldaten ist herausfordernd.

 

03.01.21
sueddeutsche.de: Frau Leutnant >>>

Soldatin Julia Schirmer freut sich über Gleichbehandlung.

 

Die Universität in den Medien 2020

09.12.20
sueddeutsche.de: Weihnachten wird trotzdem schön >>>

Laut einer Umfrage der Bundeswehr-Universität will die Mehrheit das Beste aus dem Fest machen. Christkindlmärkte und Restaurantbesuche werden mehr vermisst als Verwandtenbesuche - und die Corona-Regeln eher lax ausgelegt.

06.12.20
sueddeutsche.de: Einsatz in der Wüste: "Man besinnt sich aufs Wesentliche" >>>

Ein Interview mit Militärseelsorger Michael Gmelch, der den Advent und Weihnachten in einer Luftwaffenbasis in Jordanien verbringt.

19.11.20
br.de: Raumlüfter sollen Schülern das Frieren ersparen >>>

Raumluftreiniger statt ständig Lüften, darauf setzt die Grundschule in Neubiberg bei München.

19.11.20
optikernetz.de: Mobile Raumluftreiniger - eine Möglichkeit für Augenoptiker >>>

Ein Interview mit Prof. Christian Kähler, Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik

12.11.20
sueddeutsche.de: Geschichte gut erklärt >>>

Die Historikerin Hedwig Richter von der Bundeswehruniversität bekommt den Anna-Krüger-Preis, weil sie ihre wissenschaftlichen Bücher in einer verständlichen und schönen Sprache schreibt.

10.11.20
fintechcube.com: Im Interview: Professor Dr. Philipp Rauschnabel von der Universität der Bundeswehr München >>>

Wir haben mit Professor Rauschnabel über sein Verständnis von Augmented Reality, die Bedeutung von Augmented und Virtual Reality für das Marketing und das Konsumentenverhalten gesprochen.

09.11.20
bmvg.de: Digitale Resilienz der EU: Die CODE-Jahrestagung 2020 >>>

Cybersicherheit und Digitalisierung sind für die Streitkräfte ein zentrales Zukunftsthema. Um Herausforderungen und Risiken neuer Technologien besser zu begegnen, wird Cybersicherheit zunehmend im europäischen Rahmen gedacht.

"Viele Reformen können nicht gemacht werden." - Prof. Hedwig Richter ist zu Gast in der Sendung.


27.10.2020
WDR5: Alte Rollenmuster bei der Truppe >>>

Seit 2015 hat die Bundeswehr zwar eine Chefin im Verteidigungsministerium. Doch noch immer finden viele Soldaten, dass Frauen für den Dienst an der Waffe nicht geeignet sind, hat Sebastian Moritz festgestellt.


01.10.2020
merkur.de: Studie der Bundeswehruniversität Neubiberg >>>

Wissenschaftler untersuchen Aerosole im Klassenzimmer.


29.09.20
sueddeutsche.de: Wasser für alle Notfälle >>>

Wissenschaftler der Bundeswehruniversität Neubiberg leiten das Verbundprojekt "Nowater". Wesentliches Ziel der Forschungsarbeit ist die Sicherstellung einer Notversorgung von Krankenhäusern.


24.09.20
ingenieur.de: Corona-Risiko an Schulen – Forscher: Nur ein einziges Konzept ist sinnvoll >>>

Christian Kähler von der Universität der Bundeswehr in München hat sich mit Schutzkonzepten für den Schulunterricht während der Corona-Pandemie beschäftigt. Das Ergebnis: Nur eines von vier Konzepten sei erfolgreich umsetzbar und es bedürfe weiterer, zusätzlicher Schutzmaßnahmen.


22.09.2020
sueddeutsche.de: Bundeswehr-Uni als Standort für digitale Sicherheit >>>

Die Universität der Bundeswehr in Neubiberg und die Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg haben ein neues Zentrum für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr gegründet.


11.09.2020
sueddeutsche.de: Eigene Netze >>>

Gabi Dreo leitet ein europäisches IT-Forschungsprogramm


01.09.2020
sueddeutsche.de: Onlinevorlesung im Einzelzimmer >>>

Auf dem Campus in Neubiberg gibt es im Herbsttrimester noch viele coronabedingte Einschränkungen. Das erschwert den neuen Studenten den Start.


29.08.2020
Deutschlandfunk Kultur: Interview mit Prof. Christian Kähler >>>

Mit Raumluftfiltern gegen Aerosole.


22.08.2020
zeit.de: "Die Geschichte lehrt uns Nüchternheit" >>>

Warum sind liberale Demokratien besser bei der Corona-Bekämpfung als populistisch regierte Länder? Weil sie nüchtern geführt werden, sagt die Historikerin Hedwig Richter.


18.08.2020
stern.de: Corona-Falle Innenraum - Warum es im Herbst hart wird >>>

An der frischen Luft ist Corona fast kein Problem - davon sind die meisten Forscher überzeugt. Gefährlich wird es in geschlossenen Räumen.


07.08.2020
sueddeutsche.de: So haben Coronaviren in der Luft keine Chance >>>

Untersuchungen der Bundeswehr-Universität in Neubiberg zeigen, dass Luftreinigungsanlagen die Konzentration von Aerosolen in Räumen erfolgreich senken.


30.07.2020
sueddeutsche.de: Ein General rückt ein >>>

Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr, Wolfgang Schneiderhan, berät künftig die Bundeswehr-Universität in Neubiberg. 


27.07.2020
merkur.de: Bundeswehr-Uni: Campus auf Expansionskurs >>>

Die Bundeswehr-Universität in Neubiberg verbaut jährlich rund 20 Millionen Euro in rasantem Tempo. Zu den Projekten zählen Studentenwohnungen und auch Forschungsinstitute.


24.07.2020
sueddeutsche.de: Blaupause für bezahlbares Wohnen >>>

Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer informiert sich auf dem Campus darüber, wie kostengünstig und effizient Häuser errichtet werden können.


06.07.2020
sueddeutsche.de: Gefangen in der Waschmaschine >>>

Welche Gefahren durch ein Wehr in Flüssen entstehen können, wie dadurch gefährliche Strömungen entstehen und welche Auswirkungen sie auf sich darin befindende Personen haben können, schildert Ivo Baselt von der Professur für Hydromechanik und Wasserbau.


05.07.2020
br.de – Wissen: Handy am Steuer: Was tun Fahrschulen gegen die tödliche Gefahr? >>>

Was für Auswirkungen der Blick auf das Handy während der Autofahrt hat und warum es trotzdem so häufig gemacht wird, erklärt Bertold Färber, Verkehrspsychologe an der Universität der Bundeswehr in München.


05.07.2020
br.de – Wissen: Aerosole in Räumen: Helfen Nano-Luftfilter gegen Corona? >>>

Wie infektiöse Aerosole mit Hilfe eines Nanofiltersystems in geschlossenen Räumen herausgefiltert werden können und wie das funktioniert, erklärte Prof. Christian Kähler in seinem Experiment.


20.06.2020
BR 24 – Wissen: Aerosol-Forschung: Zum Schutz vor Corona leise sprechen >>>

Wie sich infektiöse Aerosole in der Luft verbreiten können und was dagegen getan werden kann, untersucht Prof. Christian Kähler vom Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik.


19.06.2020
sueddeutsche.de: Ellbogeneinsatz >>>

Florian Engstler von der Bundesuniversität in Neubiberg entwickelt per 3-D-Druck speziell für Corona-Zeiten einen Türöffner


10.06.2020
bundeswehr.de: Besonderer Beförderungsappell >>>

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat 545 studierende Soldatinnen und Soldaten an der Universität der Bundeswehr München zum Leutnant oder Leutnant zur See befördert


02.06.2020
perspective-daily.de: Diese ernsten Spiele bereiten auf echte Katastrophen vor >>>

Ein Forschungsprojekt unter Mitarbeit der Universität der Bundeswehr München simuliert Feuerwehreinsätze und zeigt, was »Serious Games« wirklich können.


27.05.2020
sueddeutsche.de: "Der Föderalismus hat sich in dieser Krise bewährt" >>>

Dass regional unterschiedliche Corona-Maßnahmen getroffen werden, sei richtig, sagt Politikwissenschaftlerin Ursula Münch. Thüringens Ministerpräsident Ramelow aber habe ein falsches Signal gesendet. 

22.05.2020
taz.de: "Seife statt Schweiß" >>>

Verschwörungstheorien sind eine Gegenbewegung zur Moderne, sagt die Historikerin Hedwig Richter. Vor allem Männer würden stärker dazu neigen.


21.05.2020
sueddeutsche.de: Umarmung von der App >>>

Merle Fairhurst untersucht, wie sich Berührungsdefizite auswirken


17.05.2020
sueddeutsche.de: "Man sollte sich Rückzugsmöglichkeiten schaffen" >>>

Karl-Heinz Renner, Professor für Persönlichkeits­psychologie und psychologische Diagnostik an der Bundeswehruniversität in Neubiberg, über die ganz persönlichen Herausforderungen der Corona-Krise und Wege, dem Stress zu Hause wirksam entgegenzutreten


13.05.2020
BR-Klassik.de: Wie Bläser und Sänger sich vor Corona schützen können >>>

Die Universität der Bundeswehr in München hat das Infektionsrisiko erforscht und Empfehlungen für Sänger und Bläser veröffentlicht. Studienleiter ist Christian Kähler vom Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik. Im BR-KLASSIK-Interview erklärt er, wie Musiker sich schützen können.


06.05.2020
merkur.de: Corona-Regeln zwingen zu Distanz: Münchner Studie untersucht psychische Folgen von Berührungsmangel >>>

In Zeiten der Corona-Krise sind die Menschen gezwungen, Abstand zu halten. In einer Studie der Universität der Bundeswehr in Neubiberg soll jetzt untersucht werden, welche psychischen Folgen der Berührungsmangel hat.


15.04.2020
marketing-boerse.de: Empfehlungen für einen ressourcenschonenden und kompetenten Medieneinsatz >>>

Der Rückgang in die „neue Normalität“ wird Homeoffice weiterhin für viele notwendig sein lassen, um die Kontaktzahlen gering zu halten.


08.04.2020
BR24: Experimente mit Mundschutz: Forscher raten zu Staubsaugerbeuteln >>>

Forscher der Bundeswehruniversität München haben untersucht, wie sich Tröpfchen mit Coronaviren beim Atmen und Husten ausbreiten.


26.03.2020
lexisnexis.de: Warum Unternehmen Risiken in der Lieferkette beobachten sollten >>>

Unternehmen, die in die fortlaufende Beobachtung ihrer Partner investieren, profitieren von einer größeren Widerstandsfähigkeit in Krisenzeiten.


26.03.2020
sueddeutsche.de: MBA Public Management: Allrounder im Amt >>>

Behördenleiter agieren heutzutage häufig auch als Vermittler in Konflikten. Auf diese Rolle bereiten sie spezielle MBA-Programme vor.


09.03.2020
deutschlandfunkkultur.de: Der Tag mit Hedwig Richter >>>

Wie lässt sich die Krise an der griechisch-türkischen Grenze lösen?


20.02.2020
sueddeutsche.de: EU-Ausländer in der Bundeswehr >>>

Bayerns Innenminister lehnt bei einer Debatte in der Universität der Bundeswehr weitere Öffnung ab


16.02.2020
sr.de: „Deutschland steht noch immer sehr oft an der Seitenlinie“ >>>

Ein Interview mit dem Politologen und Sicherheitsexperten Prof. Carlo Masala über die 56. Münchener Sicherheitskonferenz


15.02.2020
topagrar.com: „NutriSafe“ soll vollständige Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln ermöglichen>>>

Ernteausfälle oder Zwischenfälle in der Produktion können weitreichende Folgen für unseren Lebensmittelmarkt haben. Ein Datenmodell soll die vollständige Nachverfolgung ermöglichen.


12.02.2020
aeromarkt.net: Erste Abschlüsse im neuen Studiengang >>>

Vier Studenten konnten am 5. Februar bei ihrer Absolventenfeier die Bachelorzeugnisse entgegennehmen


20.01.2020
deutschlandfunkkultur.de: Der Tag mit Teresa Koloma Beck >>>

Nach den Vereinbarungen auf dem Libyen-Gipfel ist die Frage, ob sich die Lage tatsächlich ändern wird. Deutschlandfunk Kultur spricht darüber mit der Konfliktforscherin Teresa Koloma Beck.


19.01.2020
faz.net: Europa könnte führend für Quantentechnologie werden >>>

Quantentechnologie eröffnet faszinierende neue Möglichkeiten. Fachleute sind durchaus optimistisch – auch für Europa.

Die Universität in den Medien 2019

16.12.2019
sueddeutsche.de: Naschwerk zu Feliz Navidad >>>

Die Bundeswehr-Uni in Neubiberg hat erforscht, was für die meisten Menschen zu Weihnachten gehört: Ohrwürmer und Selbstgemachtes, elektrische Kerzen - und nur noch für die Hälfte ein echter Tannenbaum.


19.11.2019
tagesschau.de: Sorge vor Spionage >>>

Huawei bringt Bundesregierung in Bredouille
Seit Monaten wird in Berlin darüber diskutiert, ob Huawei am 5G-Ausbau teilnehmen darf. Dabei muss die Bundesregierung nicht nur Sicherheitsaspekte beachten - sondern auch politische.


14.11.2019
handelsblatt.com: Start-up-Award >>>

University Innovation Challenge: Diese erfolgreichen Gründer kommen aus dem Uni-Umfeld
Die Preisträger des Handelsblatt-Wettbewerbs stehen fest. Sie zeigen auch, dass deutsche Hochschulen Gründergeist hervorbringen können.


14.11.2019
sueddeutsche.de: Neubiberg >>>

Zwei Jahre für ein Rennen
Studenten der Bundeswehr-Uni präsentieren selbstgebauten Boliden


11.11.2019
golem.de: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr" >>>

Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.


08.11.2019
sueddeutsche.de: 30 Jahre Mauerfall >>>

"Man fühlte sich wie ein Verräter"

Eine Expertenrunde diskutiert in Neubiberg über die Vereinigung von Bundeswehr und NVA nach der Wende


07.11.2019
faz.net: Rolle der Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer will Nationalen Sicherheitsrat schaffen >>>

Vor dem Besuch Mike Pompeos in Deutschland hat die Verteidigungsministerin die Bedeutung der transatlantischen Partnerschaft hervorgehoben – und ein stärkeres Engagement Deutschlands gegen Terrorismus und zum Schutz eigener Interessen gefordert.

 

07.11.2019
sueddeutsche.de: Grundsatzrede zur Verteidigungspolitik >>>

Kramp-Karrenbauer hinterfragt den Status quo
An gewöhnlichen Tagen sitzen im Audimax der Bundeswehr-Universität München Studenten, für gewöhnlich auch in Zivil. Doch heute ist kein gewöhnlicher Tag. Alle Bundeswehr-Angehörigen sind in Uniform erschienen, auch die Anzahl der Generäle ist deutlich höher als sonst in einem Hörsaal.

 


03.11.2019
sueddeutsche.de: Neubiberg >>>

Der Code für gute Forschung
Beim "Dies Academicus" der Universität der Bundeswehr in Neubiberg stehen Cybersicherheit, Datenübertragung und die Preisträger im Vordergrund. Präsidentin Merith Niehuss freut sich zudem über sechs neue Professuren


21.10.2019
faz.net: Umfrage unter Ökonomen: Volkswirte verteidigen die Schuldenbremse >>>

Investitionsstau und Negativzinsen sind aus Sicht von Ökonomen keine überzeugenden Argumente zum grenzenlosen Schuldenmachen. Anders verhält es sich mit der schwarzen Null.


20.10.2019
sueddeutsche.de: Neubiberg >>>

Spitzenplatz im Uni-Ranking
Die Universität der Bundeswehr München erzielt im CHE-Hochschulranking, das im Studienführer der Zeit veröffentlicht wurde, mit dem Masterstudium Bauingenieurwesen- und Umweltwissenschaften den Spitzenplatz.


11.10.2019
golem.de: Volabo: Mit Niedrigspannung in die elektromobile Zukunft >>>

Während Porsche bei seinem ersten Elektroauto auf 800 Volt setzt, hat Volabo einen anderen Ansatz: Das Antriebssystem der Münchener Firma nutzt nur 48 Volt. Das macht es sicherer. Durch seine neuartige Bauart soll es auch günstiger zu produzieren sein. Es hat aber einen offensichtlichen Nachteil.


10.10.2019
sueddeutsche.de: Nato >>>

Zerreißprobe für das Bündnis. Ankara ist für viele Mitglieder ein schwieriger, aber auch ein äußerst wichtiger Partner.


07.10.2019
tz.de: So bleibt die Stadt künftig mobil >>>

Mit dem Flugtaxi dem Stau entfliehen? Experte bewertet innovative Idee - „Technisch interessant, aber ...“ Es klingt futuristisch, doch ein Experte ist sich sicher: Eine Seilbahn kann den Verkehr in der Landeshauptstadt entlasten. Er bewertet auch die Idee, Flugtaxen zu etablieren.


09.09.2019
sueddeutsche.de: Ein Gebetshaus für das Regenbogen-Batallion >>>

Die kleine Kirche auf dem Campus der Bundeswehr-Universität wurde vor 70 Jahren von amerikanischen Soldaten gebaut. Daran erinnern unter anderem die aufwendigen Glasfenster, die alle eine religiöse und eine militärische Bedeutung haben.


08.09.2019
fr.de: Ist unsere Gesellschaft aggressiver geworden? >>>

Ein Gespräch mit Professorin Koloma Beck. Sie ist Expertin für Konflikt- und Gewaltforschung.

16.08.2019
sueddeutsche.de: Der schmale Grat zwischen Klang und Krach >>>

Ob ein Mensch Geräusche angenehm oder belastend empfindet, hängt von seiner Lebenslage ab. Die SZ hat sich auf die Suche nach dem "Sound des Sommers" gemacht und hierzu auch mit Prof. Bernhard Leipold von der Universität der Bundeswehr München gesprochen.


24.07.2019
sueddeutsche.de: Moia-Fahrdienst auf Prüfstand: Verkehrseffekte bewertet >>>

Der Sammeltaxi-Dienst Moia lässt sein Fahrangebot in Hamburg wissenschaftlich durchleuchten. Prof. Klaus Bogenberger von der Bundeswehr-Uni hat hierzu bereichts auch Simulationen für München erarbeitet.


03.07.2019
morgenpost.de: Streng geheim: Ein Masterstudiengang für Spione >>>

50 Studentinnen und Studenten studieren zur Zeit im geheimsten Masterstudiengang Deutschlands. "Intelligence and Security Studies" (MISS) nennt sich das neue Projekt - auf Deutsch: "Geheimdienst- und Sicherheitsstudien". Am 1. Juli hat das Kernstudium am Rande des hochgesicherten BND-Neubaukomplexes mitten in Berlin begonnen.


20.06.2019
sueddeutsche.de: Das Vorbild der Tat >>>

Zur Einweihung des Stauffenberg-Saals diskutiert 75 Jahre nach dem Attentat auf Hitler eine hochkarätige Runde an der Bundeswehr-Universität in Neubiberg über historische Ambivalenzen und gesellschaftliche Verantwortung.


16.06.2019
sueddeutsche.de: Frauenförderung: "Wir werden weiblicher geprägt" >>>

Im Leitungsgremium der Universität der Bundeswehr München sitzen erstmals drei Frauen. Präsidentin Prof. Merith Niehuss und die Vizepräsidentinnen Prof. Rafaela Kraus und Prof. Eva-Maria Kern über ihr Zusammenspiel.


13.05.2019
abendzeitung-muenchen.de: Flugroboter und Seilbahnen: Die Zukunft der Mobilität in München>>>

Es wird eng auf den Straßen? Dann muss man in die Luft ausweichen – sagt Prof. Klaus Bogenberger, Professor für Verkehrstechnik von der Universität der Bundeswehr München. Autonom fahrende E-Sammeltaxis, Drohnen und Seilbahnen sollen Platz schaffen auf Münchens Straßen.


07.05.2019
sueddeutsche.de: Die Zukunft sitzt auf der Nase >>>

Der Wissenschaftler Prof. Philipp Rauschnabel beschäftigt sich mit Augmented-Reality-Brillen. "Sie werden sich durchsetzen wie Smartphones", meint er - und hat nun eine internationale Tagung nach München geholt.


09.04.2019
sueddeutsche.de: Kleine Einheiten, große Wirkung >>>

Vier junge Forscher in Neubiberg wollen die Technik von Batteriespeichern revolutionieren. Durch die Aufteilung in eigenständige Module soll die Effizienz erhöht und die Störungsanfälligkeit gesenkt werden.


06.03.2019
forschung-und-lehre.de: Frauen an der Uni-Spitze – Merith Niehuss >>>

Prof. Merith Niehuss ist Präsidentin der Universität der Bundeswehr München. Eine Bestandsaufnahme im Rahmen der Serie: Frauen an der Uni-Spitze.


04.03.2019
wissen.de: Karneval: Warum verkleiden sich Menschen? >>>

Vor allem im Rheinland erreicht der Karneval am Rosenmontag seinen Höhepunkt: Überall auf den Straßen sind verkleidete Menschen zu sehen, die in ausgelassener Stimmung feiern. Doch warum verkleiden wir uns eigentlich an Fasching? Und was steckt psychologisch hinter unserer Lust, vorübergehend in eine andere Rolle zu schlüpfen – vom Pirat über den Engel bis zum Karnevalsprinzen? Psychologe Prof. Karl-Heinz Renner von der Universität der Bundeswehr München erklärt das Phänomen.


26.02.2019
sueddeutsche.de: Vereint gegen Cyber-Kriminalität >>>

Vor knapp sechs Jahren wurde das Forschungsinstitut Code (Cyber Defense und Smart Data) an der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg ins Leben gerufen. Mittlerweile haben die Wissenschaftler auf ihrem Gebiet eine wichtige Führungsrolle in Europa eingenommen, nämlich als Koordinatoren des EU-Projektes "Concordia".


24.01.2019
wuv.de: „Lego-Reaktion auf Held der Steine: Nicht optimal verhalten“ >>>

Lego hat ein Logo mit Noppen-Baustein des Youtubers Thomas Panke unter Hinweis auf Markenrechte untersagt. Ein Shitstorm-Forscher erklärt die Empörungswelle, die seither durchs Netz schwappt.


21.01.2019
welt.de: „Gerade die Demokratie braucht effiziente Spionage“ >>>

An der Hochschule des Bundes und der Bundeswehr-Universität München kann eine kleine Gruppe ausgesuchter Studenten seit neuestem „Intelligence and Security Studies“ als Fach belegen.


17.01.2019
br.de: „In München gibt es jetzt einen Studiengang für Geheimagenten“ >>>

Auch Deutschlands Beschatter und Lausch-Spezialisten müssen sich weiterbilden. Die Bundeswehr-Uni in München bietet deswegen jetzt einen neuen Studiengang für Sicherheits-Beamte von BND, Verfassungsschutz und Bundeswehr an.


14.01.2019
sueddeutsche.de: „Spione studieren jetzt in Neubiberg“ >>>

Angehende Geheimdienstmitarbeiter studieren jetzt in Neubiberg. An der dortigen Universität der Bundeswehr sowie der bis zum Jahreswechel zum Teil in Haar untergebrachten Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung startete am Montag unter dem "Intelligence and Security Studies" der erste deutsche Masterstudiengang für Nachrichtendienste.


14.01.2019
faz.net: „Spionage als Hochschulfach“

Am Montag ist der erste deutsche Masterstudiengang für Geheimdienste – unter dem Titel „Intelligence and Security Studies“ (MISS) – an der Bundeswehr-Universität in Neubiberg und der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Haar (beides Landkreis München) gestartet.

Die Universität in den Medien 2018

18.11.2018
sueddeutsche.de: „Pflanzenschutz einmal anders“

Wissenschaftler der Universität der Bundeswehr in Neubiberg haben bei Sprengversuchen herausgefunden, dass Pflanzen eine Explosionswirkung deutlich reduzieren können. So könnte die Schutzwirkung vor Terroranschlägen auf großen Plätzen von Innenstädten erhöht werden.


16.11.2018
focus.de: „Pflanzen können Druckwellen reduzieren“

Große Städte sind immer ein potenzielles Ziel für Terroristen. Behörden suchen deswegen Möglichkeiten, Folgen beispielsweise von Bombenanschlägen einzudämmen. Eine Lösung ist dabei: mehr Grün. Das bringt nicht nur etwas mehr Sicherheit, es verbessert auch das Klima.


24.10.2018  
sueddeutsche.de: „Lieber langsam schweben als schnell fahren“

Eine große Mehrheit der Münchner würde eine Seilbahn gerne als Alternative zu U-Bahn oder Bus nutzen. Das zeigt eine Umfrage des Verkehrsexperten Prof. Klaus Bogenberger von der Universität der Bundeswehr, deren Ergebnisse nun vorliegen.


16.10.2018  
sueddeutsche.de: „Aktiv gegen Leukämie“

Leutnant Myles Barczaitis, Maschinenbaustudent an der Universität der Bundeswehr, engagiert sich bei der Deutschen Knochenmarkspenderkartei und organisiert eine DKMS-Typisierungsaktion.


24.09.2018
faz.net/youtube: „Generation Plastik: Mikroplastik im Wasserkreislauf“

Bilder von Plastikmüll an Stränden und in Ozeanen sind schockierend. Kaum sichtbar, aber nicht weniger besorgniserregend ist Mikroplastik.


19.09.2018
merkur.de: „Neue Uni-Wohnkaserne könnte Vorbild für ganze Bundeswehr sein“

Fünf neue Gebäude bieten auf dem Campus der Bundeswehr-Universität in Neubiberg Platz für 180 Studenten. Nach nur 22 Monaten Planungs- und Bauzeit wurden sie nun eingeweiht. Die Bauweise der Häuser könnte Vorbild für alle Bundeswehrstandorte in Deutschland sein.


20.08.2018
sueddeutsche.de: „5.000 Setzlinge. Studenten kümmern sich um Schutzwald bei Ettal“

Seit 25 Jahren beteiligt sich die Universität der Bundeswehr München an einem Schutzwaldprojekt im Gebiet Oberammergau/Ettal. Bisher wurden circa 25 Hektar Wald saniert und 120.000 Setzlinge gepflanzt. Jedes Jahr bringen Studierende im Bergwald bis zu 5.000 Setzlinge von Tannen und Buchen aus.


06.08.2018
merkur.de: „Nächster Schritt zum Raumfahrt-Standort Nummer eins“

Die Universität der Bundeswehr in Neubiberg und die Technische Universität München werden in der Forschung zur Satelliten- und Weltraumkommunikation künftig enger zusammenarbeiten. Ein weiterer Baustein, um die Region München zum Standort Nummer eins für Luft- und Raumfahrt in Deutschland zu machen.


01.08.2018
focus.de: „Alltagsleben von Behinderten in der DDR wird erforscht“

Wissenschaftler wollen mit einem neuen Forschungsprojekt das Alltagsleben von behinderten Menschen in der DDR untersuchen. Bislang sei das Thema kaum erforscht, teilte die Universität der Bundeswehr München am Mittwoch mit. Die Hochschule möchte demnach untersuchen, wie der Staat die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Handicap berücksichtigt hat, beispielsweise bei der Fortbewegung.

19.07.2018
morgenpost.de: „Zitis: So arbeitet die Werkstatt der Cyber-Polizei“

Zur Abwehr von Hacker-Angriffen baut die Bundesregierung derzeit in München ein Zentrum auf, in dem neue Instrumente entwickelt werden. Bis 2022 soll Zitis auf 400 Mitarbeiter wachsen. Kurz danach will das Amt auf den Campus der Bundeswehr-Uni in Neubiberg ziehen.

02.07.2018
sueddeutsche.de: „Alles ganz normal“

Die Universität der Bundeswehr München veranstaltete am 30. Juni 2018 ihren diesjährigen Tag der offenen Tür. Ein Bericht der Süddeutschen Zeitung.

04.06.2018
sueddeutsche.de: „Roboter für eintönige Arbeiten oder als Freund“

Verena Nitsch und ihre Mitarbeiter forschen daran, wie Roboter teamfähig werden können – Pepper kann schon Emotionen an der Mimik erkennen.


18.05.2018
welt.de: „Zweifelhafte Geschäfte mit der Starkregengefahr“

Unwetter verursachen jedes Jahr Schäden in Höhe von Hunderten Millionen Euro. Wer sein Haus versichern will, zahlt je nach Lage extrem hohe Prämien. Dabei lassen sich die Gefahren durch ein paar preiswerte Umbauten verringern. Die Welt hat hierzu mit Prof. Günthert vom Institut für Wasserwesen gesprochen.


23.03.2018
iab-forum.de: „Wir brauchen eine menschenzentrierte Automatisierung“

Im Videointerview spricht Prof. Dr.-Ing. Verena Nitsch, Vertretungsprofessorin für Mensch-Maschine-Integration an der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik der Universität der Bundeswehr München, über die aktuellen technologischen Entwicklungen, ihre Auswirkungen auf die Arbeit 4.0 und über die Richtung, in die man die Automatisierung steuern sollte


05.02.2018
Focus.de: „Entscheidungshilfe im Terrorfall“

Terrorattacken können nicht nur Flughäfen lahmlegen, sondern auch den Bahnverkehr. Der internationale Forschungsverbund „RE(H)STRAIN“ machte es sich deshalb zur Aufgabe, ein System für IT-basierte Entscheidungsunterstützung im Notfall zu entwickeln.


26.01.2018
Personal.Bundeswehr.de: „Studium an der Bundeswehruniversität“

Nadja Petrat studiert Management und Medien an der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg. Auf den Internetseiten der Bundeswehr gibt sie einen Einblick in ihr Leben als studierender Offizier.

Die Universität in den Medien 2017

13.11.2017
recyclingportal.eu: „Verbundprojekt „Plastrat“ untersucht (Mikro)Plastik in Binnengewässern“

Einsatz für den Umweltschutz: Prof. Christian Schaum untersucht im Verbundprojekt "Plastrat", wie freigesetztes Mikroplastik sicher, effektiv und effizient aus Binnengewässern entfernt werden kann.