Willkommen

IMG_6534_2012.jpg

 

Computational Fluid Dynamics (CFD) ist aus der Forschung und industriellen Anwendung von Strömungsprozessen nicht mehr wegzudenken und hat zum Ziel, strömungsmechanische Probleme mit numerischen Methoden zu approximieren. Schwerpunkt des Instituts für Numerische Methoden in der Luft- und Raumfahrttechnik (NML) ist die Entwicklung effizienter, zeitaufgelöster numerischer Methoden sowie physikalischer Schließungsterme für turbulente Strömungsprognosen. Dazu gehören komplexe Strömungsphänomene, wie z.B. Strömung in porösen Medien, Mehrphasenströmung, reaktive Strömung und Fluid-Struktur-Wechselwirkung. Neben akademischen Konfigurationen werden auch aktuelle technische Fragestellungen behandelt.

Workshop zu Hochdruck-Vormischverbrennung im September 2019.

Direkter Link zur Homepage.