Globale Satellitennavigationssysteme

(Teil des Moduls "Satellitennavigation I")
Modulnummer 1084; Masterstudium, FTS (Apr.-Jun.)

Dozent der Vorlesung: Prof. Thomas Pany

 

Vorlesungs- und Übungsunterlagen (nur uniintern zugänglich):

Organisatorisches

Vorlesungsskriptum (Vorabversion)
Vorlesung 1: GNSS-Prinzip, Anwendungen, GNSS Segmente
Vorlesung 2: Koordinaten- und Zeitsysteme, Satellitenorbits

Vorlesung 3: Berechnung der Empfängerposition- und zeit

Vorlesung 4: GPS, Galileo, Beidou, GLONASS, Aufbau Galileo-Satellit

Vorlesung 5 (Vorabversion): Fehlerbudget und GNSS Ergänzungssysteme (Vorabversion)

Vorlesung 6 (Vorabversion): Performanz-Kriterien: Genauigkeit, Verfügbarkeit, Integrität, Kontinuität

Vorlesung 7 (Vorabversion): Grundlagen der Signalverarbeitung: Signalstruktur + Akquisition

Vorlesung 8 (Vorabversion): Signal Tracking und Verbindung zu den Beobachtungsgleichungen

Vorlesung 9: Typische Abläufe im GNSS-Empfänger

Vorlesung 10 (Vorabversion): GNSS-Dienste Linkbudget, Verwundbarkeit

Vorlesung 11 (Vorabversion): Historie von GNSS, aktuelle Forschungsthemen, Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen

 

Übung 1: Berechnung der Satellitenposition

Übung 2: Berechnung der Empfängerposition (1/2)

Übung 3: Berechnung der Empfängerposition, DOP (2/2)

Übung 4: Erzeugung von GNSS-Signalen, Hörbarmachung, Spektrum

Übung 5: Testmessung mit GNSS-Empfänger

Übung 6: Einführung MuSNAT (1/2)

Übung 7: Positioning mit MuSNAT (2/2)

Übung 8: ESNC University Challenge

Übung 9: Beispielrechnung Linkbudget, Jammingdemo, Spoofingdemo

 

 

 

Termine
  • Vorlesung
    • jeden Dienstag von 9:45 Uhr bis 11:15 Uhr, Gebäude 36, Raum 1152, ab 17. April
    • Einschubtermine, 19. April und 26. April, 8:00 Uhr bis 9:30 Uhr, Geb. 33, Raum 1331
  • Übung
    • jeden Mittwoch von 8:00 Uhr bis 9:30 Uhr, Gebäude 46, Rechnerpool 3, ab 2. Mai
    • zusätzlicher Termin: Dienstag, 26.06.2018, 9:45 Uhr bis 11:15 Uhr