Die Universität

Die Naval Postgraduate School (NPS) ist eine 1909 gegründete Graduate School der US Navy. Sie dient der wissenschaftlichen Aus- und Weiterbildung von Offizieren aller Teilstreitkräfte und fungiert gleichzeitig als Forschungseinrichtung. Gelegen in Monterey, Kalifornien, beherbergt die NPS derzeit ca. 2.500 Studierende und bietet Offizieren die Möglichkeit Master- und Doktorgrade zu erwerben. 1951 wurde die NPS nach Kalifornien verlegt und befindet sich seitdem auf dem malerischen Gelände des einst berühmten Luxushotels "Del Monte".

Obwohl die NPS eine militärische Ausbildungseinrichtung ist, sind die meisten Professoren Zivilangestellte. Des Weiteren gehören fast 20% aller Studierenden ausländischen Streitkräften an. Aufgrund der eindrucksvollen Forschungstätigkeiten an der NPS und der Leistungen von NPS-Alumni genießt die Universität einen sehr guten Ruf - sowohl in den USA als auch im internationalen Umfeld.

Der Austausch

Austauschprogramm  
Kooperation: Ministerielles Abkommen
Partnerfakultäten:

Graduate School of Engineering and Applied Sciences

Graduate School of Operational and Information Sciences

Ort: Monterey, California
   
Studienmöglichkeiten  
Studienrichtung: EIT, INF, LRT
Studienniveau:

Master/Graduate

Aufenthaltsarten: Anfertigung von Masterarbeiten
Unterrichtssprache:

Englisch

Besondere
Voraussetzungen:

Zusage eines/r betreuenden Professors/in an der NPS sowie der UniBw München (Kontakte & Themen i.d.R. über betreuende Professor/innen in den jeweiligen Fakultäten → bzgl. Details bitte Auslandsbüro kontaktieren!)

Zusätzliche Hinweise:

Pro Jahr stehen der UniBw München insgesamt 4 Studienplätze zur Anfertigung von Masterarbeiten an der NPS zur Verfügung. Die Auswahl erfolgt über das offizielle Bewerbungs- und Auswahlverfahren des Auslandsbüros.

Zeitplan nach
Zulassung im
Auswahlverfahren
der UniBw München:

Zeitfenster für Masterarbeiten: i.d.R. 5-6 Monate zwischen Februar und September

Die Programmierung der Studienplätze erfolgt nach Auswahl der Studierenden über das Office of Defense Cooperation (ODC) in Bonn. Für die Erstellung einer Invitational Travel Order (ITO) müssen die Studierenden hierzu spätestens 1 Monat vor Abreise zusätzliche Dokumente (inkl. Medical Screening) einreichen.

   
Erfahrungsberichte  
- in Bearbeitung-