Die Universität

Die Universidad Nacional de Mar del Plata befindet sich in der Stadt Mar del Plata, dem größten und bekanntesten Seebad Argentiniens, direkt an der Atlantikküste Südamerikas. Sie wurde 1962 als Universidad de la Provincia de Buenos Aires gegründet und erhielt 1975 nach ihrem Zusammenschluss mit der Universidad Católica Stella Maris ihren heutigen Namen.

Derzeit zählt die Universität ca. 23.000 Studierende und bietet Studiengänge in den Fächern Architektur, Urbanismus und Design, Agrarwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Soziale Arbeit, Recht, Geisteswissenschaften, Ingenieurswissenschaften und Psychologie an.

Der Austausch

Austauschprogramm  
Kooperation: Bilaterales Abkommen auf Universitätsebene
 Partnerfakultät: alle Fakultäten
Ort: Mar del Plata
   
Studienmöglichkeiten  
Studienrichtung: BME, EIT, INF, LRT, PSY, SOWI, WOW, ETTI, MB
Studienniveau:

Bachelor
Master

Aufenthaltsarten:

Auslandssemester
Wissenschaftliche Arbeit

Unterrichtssprache:

Spanisch
Englisch (nur wiss. Arbeiten)

Besondere
Voraussetzungen:
Für den Besuch von Kursen sind gute Spanisch-Kenntnisse (mind. CEFR Level B2) erforderlich. Der Nachweis kann über ein entsprechendes Sprach-Zertifikat oder einen DAAD-Sprachnachweis erfolgen.
Zusätzliche Hinweise:

Bitte kontaktieren Sie das Auslandsbüro bei Interesse an der Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit. Für eine Anfrage wird u.a. eine Outline des Thesis Projects benötigt, unterzeichnet durch den/die betreuende Professor/in der Arbeit an der UniBw München.

SOWI-Studierende können sich ein Kursprogramm aus den dortigen Human-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften zusammenstellen.

Zeitplan nach
Zulassung im
Auswahlverfahren
der UniBw München:

1. Semester: Nominierung bis Anfang April | Bewerbung bis Ende April
2. Semester: Nominierung bis Anfang November | Bewerbung bis Ende November

Bitte bei Interesse an einem Aufenthalt im 2. Semester frühzeitig im Auslandsbüro melden!

   
Erfahrungsberichte  
-in Bearbeitung-