Professur für Mensch-Computer-Interaktion - Forschung

Der Fokus der Forschungsgruppe Kooperationssysteme liegt in der Gestaltung und Erforschung soziotechnischer Systeme zur Unterstützung der Zusammenarbeit in Teams, Communities und Netzwerken. Forschungsschwerpunkte sind dabei

  • Ubiquitäre Benutzungsschnittstellen für Community Awareness (Informationsstrahler, CommunityMirrors)
  • Infrastrukturtechnologien für Groupware und Social Software
  • Social Software
  • Enterprise 2.0, Social Business, Corporate Web 2.0
  • Computer-Supported Cooperative Work (CSCW), Groupware
  • Wissensmanagement (in Communities of Practice)

Kooperation und Partnerschaften

Wir sind aktiv beteiligt in folgenden Fachgesellschaften: