Die Universität in den Medien 2024

Warum wählen die Menschen im Landkreis München anders als im überwiegenden Teil Bayerns und Deutschlands? Jasmin Riedl, Professorin für Politikwissenschaft an der Universität der Bundeswehr München spricht in der SZ über die Ergebnisse der Europawahlt 2024.

 

Wie setzt sich das neue Europäische Parlament zusammen? Wie groß ist das Interesse an der Wahl? Welche Signale gehen von dieser Entscheidung aus? Über alle europäischen, deutschen und bayerischen Aspekte der Europawahl 2024 informieren BR Fernsehen und BR24 live. Prof. Jasmin Riedl ist zu Gast im Studio.

 

Andreas Malcherek, Professor für Hydromechanik und Wasserbau an der Universität der Bundeswehr München, im Interview mit dem BR-Studio Oberpfalz über die Wirkung von Flutpoldern.

 

Seit 14 Jahren hilft ein Mentoringprogramm jedes Schuljahr Grundschulkindern, die es im Leben nicht einfach habe. Auch Studierende der Universität der Bundeswehr München sind Teil dieses Mentoringprogramms.

 

Lucia Kott arbeitet als Referentin in der Gleichstellungsstelle an der Universität der Bundeswehr in München. Sie ist mit neun Jahren nach Deutschland gekommen und spricht mit der SZ darüber, dass sie an der EU vor allem die Freiheit in allen Bereichen schätzt.

 

Professor Daniel-Erasmus Khan von der Universität der Bundeswehr München spricht in einem AZ-Interview darüber, was es mit den Anträgen auf Haftbefehl gegen israelische Politiker und Hamas-Führer auf sich hat.

 

Prof. Carlo Masala spricht mit der Redaktion von t-online über das Bedrängnis der Ukraine, während Russland auf Charkiw vorrückt.

 

Der Markt für raumfahrtgestützte Lösungen boomt – doch während er von den USA und China, sowie einzelnen Unternehmen wie Elon Musks Space X dominiert wird, scheint Europa die Entwicklung zu verschlafen. Rafaela Kraus von der Universität der Bundeswehr München fordert darum im Standpunkt eine vernetzte High-Tech-Strategie für Europa, die den „alten Kontinent“ als globalen Raumfahrtakteur positioniert.

 

Prof. Carlo Masala spricht im Interview mit der Zeit-Redaktion darüber, warum er die Konsequenzen fürchtet, die ein russischer Sieg haben könnte. Vor allem für ein unvorbereitetes Deutschland.

 

Die Geschichtsprofessorin Isabelle Deflers von der Universität der Bundeswehr München und ihre amerikanische Kollegin Karen Hagemann forschen über Geschlechterrollen und Diversität beim Militär und welche Auswirkungen die Gleichstellung auf sexualisierte Gewalt im Krieg haben kann.

 

 Frank Sauer von der Universität der Bundeswehr München spricht mit dem ZDF über eine mögliche Nato-Aufnahme der Ukraine.

 

02.04.24

sueddeutsche.de: "Metallpartikel will man nicht einatmen" >>>

Wie schädlich ist eigentlich Bremsstaub? Im Projekt "Ultrhas" untersuchen Wissenschaftler aus vier Ländern um Chemieprofessor Thomas Adam an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg, welche Auswirkungen Ultrafeinstaub auf Gesundheit und Umwelt hat.

 

15.03.24

welt.de: „Die nuklearen Drohungen haben vorrangig Deutschland zum Ziel“ >>>

Russlands Machthaber verstärkt seine nukleare Drohkulisse. Sicherheitsexperte Frank Sauer von der Universität der Bundeswehr sieht Deutschland als vorrangiges Ziel von Putins Atom-Rhetorik. Sollte die nukleare Teilhabe der Nato wegfallen, drohe ein drastisches Szenario.

 

14.03.24

esut.de: Krisen früh erkennen >>>

Der Angriffskrieg in der Ukraine, Militärputsche in Niger und Gabun, politische Spannung zwischen Staaten im Pazifik – nicht nur aktuelle Krisen müssen bewältigt werden, sondern auch künftigen Konflikten mit Prävention begegnet werden. Das Center of Intelligence and Security Studies (CISS) und das Kompetenzzentrum Krisenfrüherkennung der Universität der Bundeswehr München helfen dabei.

 

14.03.24
abendzeitung-muenchen.de: Was eine mögliche Tauruslieferung so heikel macht >>>

Markus Schiller, Experte für Raketentechnik, der seit 2015 an der Universität der Bundeswehr zu Fernflugkörpern lehrt, spricht über die Reichweite der Marschflugkörper.

 

06.03.24
br.de: Habe die Ehre! Psychologie-Professor Karl-Heinz Renner >>>

Jedes Jahr aufs Neue fassen Menschen gute Vorsätze: weniger trinken, mehr bewegen und gesünder leben. Ein paar Wochen später ist davon meist nichts mehr übrig. In "Habe die Ehre!" spricht der Psychologie-Professor Karl-Heinz Renner mit Bettina Ahne darüber - und wie sie gelingen.

 

05.03.24
bbk.bund.de: Abschluss des Projekts „NOWATER“ >>>

Am 1. März 2024 fand die Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes NOWATER (kurz für: NOtfallvorsorgeplanung der WAsserver- und -entsorgung von Einrichtungen des Gesundheitswesens – organisatorische und Technische Lösungsstrategien zur Erhöhung der Resilienz) statt.

 

21.02.24
merkur.de: Ende der Ampel-Koalition? Experten erklären, wie es dann weitergehen würde >>>

Der Münchner Merkur hat mit Verfassungsrechtler Walther Michl von der Universität der Bundeswehr München und Politologe Jürgen Falter von der Uni Mainz über verschiedene Szenarien gesprochen, was passieren würde, wenn die Ampel-Koalition platzt.

 

20.02.24
t-online.de: Jetzt ist die rote Linie überschritten >>>

KI drängt nicht nur ins Alltagsleben, auch für die Kriegsführung der Zukunft spielt sie eine entscheidende Rolle. Politikwissenschaftler Dr. Frank Sauer spricht über die Chancen und Risiken von KI-gesteuerten Drohnen.

 

16.02.24
zeit.de: "Fünf Jahre bis zum Krieg mit Russland?" >>>

Der Podcast Das Politikteil spricht mit Prof. Frank Sauer von der Universität der Bundeswehr München über Donald Trump, Wladimir Putin und die kriegstüchtigkeit der Europäer.

 

15.02.24
sueddeutsche.de: "Europa treibt auseinander" >>>

Die Politikwissenschaftler Carlo Masala und Herfried Münkler sprechen im Interview mit der Süddeutschen Zeitung über eine neue Weltordnung, eine mögliche Wiederwahl Donald Trumps und den Widerspruch in der AfD-Politik.

 

12.02.24
prmagazin.de: "Desinformation aufspüren" >>>

Prof. Micheala Geierhos von der Universität der Bundeswehr München beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Desinformationskampagnen und Propagandanarrative im Netz automatisiert aufspüren lassen.

 

29.01.24
geo.de: "Der Vorwurf des Völkermordes gegen Israel wiegt zu schwer">>>

Ein Gespräch mit dem Münchner Juristen und Professor an der Universität der Bundeswehr München Daniel-Erasmus Khan über die historischen Wurzeln des humanitären Völkerrechts und die aktuelle Debatte über mögliche Kriegsverbrechen im Gazastreifen.

 

29.01.24
tagesspiegel.de: Marinemission im Roten Meer: Kann die EU die Handelsschiffahrt sichern? >>>

Angriffe der Huthi-Rebellen haben den Seeverkehr im Roten Meer nahezu lahmgelegt, Umwege und höhere Kosten sind die Folge. Kann eine europäische Militärmission gegensteuern? Diese Frage beantworten Prof. Stephan Stetter von der Universität der Bundeswehr München zusammen mit Sebastian Bruns und Nils Haupt.

 

19.01.24
fr.de: Carlo Masala über deutsche Atomwaffen: „Politisch eine Katastrophe“ >>>

Professor Carlo Masala spricht mit der Frankfurter Rundschau über ein aufgerüstetes Deutschland, Fehler in der Russland-Politik und die Gefahren einer Wiederwahl Trumps.

 

15.01.24
sueddeutsche.de: Mit KI auf Vermisstensuche >>>

Ein Team um Jane Jean Kiam von der Universität der Bundeswehr München will die Bedienung von Drohnen im Einsatz der Bergrettung vereinfachen und Einsätze weitgehend automatisieren.

 

13.01.24
tz.de: Zwei Neubiberger helfen bei der touristischen Erschließung der Anden >>>

Zwei Studenten der Universität der Bundeswehr München erfüllen in den Anden eine wichtige Aufgabe: sie helfen dabei das Gebiet touristisch zu erschließen.

 

11.01.24
zdf.de: GPT-Store: Was bietet der KI-Marktplatz? >>>

Uwe Messer, der an der UniBW M zum maschinellen Lernen forscht, spricht über die Anwendung, Vorteile und Risiken des neuen GPT-Store von OpenAI.

 

08.01.24
sueddeutsche.de: "In unserer Gesellschaft gibt es einen Zwang zur Selbstoptimierung" >>>

Dr. Renner, Professor für Persönlichkeitspsychologie an der UniBw M, beantwortet in diesem Interview mit der SZ die Fragen, warum sich Menschen zu Beginn eines neuen Jahres sich Vorsätze machen und wie man diese dann auch durchhält.

 

04.01.24
bayerische-staatszeitung.de: Kälte nicht in das Material lassen >>>

Prof. Norbert Gebbeken gibt Ratschläge, was Menschen in Hochwassergebieten bei den bevorstehenden Minusgraden beachten sollten.

Archiv

Die Universität in den Medien 2023

29.12.23
sueddeutsche.de: Viele wollen kein Feuerwerk kaufen >>>

Zum Jahresende machen Professor Philipp Rauschnabel und sein Team traditionell eine Umfrage. Die Studie hat dabei nicht nur Weihnachten im Fokus, sondern auch Silvester.

28.12.23
sueddeutsche.de: Sie haben 2023 geprägt >>>

Im Landkreis München gibt es viele Menschen, die anderen ein Vorbild sein können. Auch Präsidentin Prof. Eva-Maria Kern und Prof. Carlo Masala gehören zu denen, die das Jahr 2023 nachhaltig geprägt haben.

18.12.23
nationalgeographic.de: Deutschlands 5 bedeutendste Achäologinnen des 19. und 20. Jahrhunderts >>>

Dr. Doris Gutsmiedl-Schümann vom Historischen Institut der Universität der Bundeswehr München ist Teil des Forschungsprojektes "AktArcha". In diesem Projekt werden Biografien archäologisch arbeitender Frauen und ihre Beiträge zur Fachentwicklung vom 19. bis ins 21. Jahrhundert erforscht.

12.12.23
br.de: Stressige Vorweihnachtszeit - vor allem für Frauen >>>

Viele Menschen empfinden den Advent als stressige Zeit - besonders Frauen. Das zeigt die jährliche Weihnachts-Studie der Universität der Bundeswehr München. Prof. Rauschnabel gibt einen Einblick, warum die Ergebnise auf den zweiten Blick "richtig gut" aussehen.

07.12.23
merkur.de: 17 Jahre nach Einsturz der Eishalle in Bad Reichenhall: Besteht aktuell eine solche Schnee-Gefahr in Bayern? >>>

Schnee in diesem Ausmaß gab es im Freistaat zuletzt 2006. Damals stürzte das Dach der Eislaufanlage in Bad Reichenhall aufgrund der Schneemassen in sich zusammen. 15 Menschen starben. Eine Einschätzung zur aktuellen Schneelage auf den Dächern von Prof. Norbert Gebbeken.

17.11.23
sueddeutsche.de: Zu früh im Friedensmodus >>>

Prof. Carlo Masala sprach bei einer Veranstaltung im Audimax auf dem Campus der UniBw M zum Thema "Wo steht die Zeitenwende?" und räumte dabei mit manchen Missverständnissen auf.

10.11.23
swr.de: Gazastreifen: Warum Israel im Krieg gegen die Hamas die Zeit davon läuft >>>

Israel stellt sich auf einen langen Krieg gegen die Hamas im Gazastreifen ein. Eine schnelle Entmilitarisierung der Terrororganisation ist laut Nahostexperte Dr. Jan Busse schwierig.

09.11.23
ardmediathek.de: Cyberkriminalität: Tsetsos zu NATO-Konferenz >>>

Dr. Konstantinos Tsetsos zur NATO Cyber Defence Conference, die derzeit in Berlin stattfindet und sich u. a. mit Cyberkriminalität und deren gemeinsamer Bekämpfung befasst.

06.11.23
sueddeutsche.de: "Wir bilden bewaffnete Botschafter aus" >>>

Im Studiengang Kulturwissenschaften an der UniBw M werden Soldatinnen und Soldaten für fremde Gepflogenheiten sensibilisiert. Das soll die Kommunikation mit Einheimischen vor allem im arabischsprachigen Raum verbessern, Konflikte vermeiden und die Sicherheit erhöhen.

01.11.23
sueddeutsche.de: Schöner Wohnen auf Stube >>>

Auf dem Gelände der UniBw M sind 660 Appartements für Studierende entstanden.

31.10.23
sueddeutsche.de: "Männer leiden vermutlich anders" >>>

Dr. Kathryn Eichhorn vom Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie forscht darüber, wie Eltern mit dem Verlust eines ungeborenen Kindes umgehen. In einer neuen Studie widmen sie sich speziell den Partnern der betroffenen Frauen.

27.10.23
merkur.de: „Ungewollt Kriegspartei“: In Japan wächst die Angst vor einem Konflikt mit China >>>

Dr. May-Britt Stumbaum vom Center for Intelligence and Security Studies über die Rolle Japans in chinesischen Kriegsplanungen.

08.10.23
tagesschau.de: Stephan Stetter, Universität der Bundeswehr München, analysiert den Angriff der Terrorgruppe Hamas auf Israel >>>

Prof. Stephan Stetter im Interview über den Angriff der Terrorgruppe Hamas auf Israel.

03.10.23
ardmediathek.de: Politikwissenschaftlerin Prof. Jasmin Riedl zur Bedeutung von TV-Duellen >>>

Politikwissenschaftlerin Prof. Jasmin Riedl erklärt, welchen Einfluss TV-Duelle auf die Wahlentscheidung von Wählerinnen und Wähler haben können.

28.09.23
radioprimaton.de: Lkr. Bad Kissingen: Wie moderne Technik frühzeitig vor Hochwasser warnen kann >>>

Der Landkreis Bad Kissingen und die Universität der Bundeswehr München haben einen Kooperationsvertrag für ein Frühwarnsystem vor Hochwasser unterzeichnet.

19.09.23
sueddeutsche.de: Zweimal Gold und einmal Bronze >>>

Julia Eyrich, Soldatin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Betriebswirtschaft der UniBw M, hat zwei Goldmedaillen und einmal Bronze bei den Invictus Games in Düsseldorf geholt.

08.09.23
sueddeutsche.de: "Der Ton wird rauer" >>>

Politikprofessorin Jasmin Riedl analysiert an der UniBw M unter Einsatz von künstlicher Intelligenz alle deutschsprachigen Tweets zur bayerischen Landtagswahl in Echtzeit. Im Interview erzählt sie, welche Themen dominieren und wie die Flugblatt-Affäre um Hubert Aiwanger die Stimmung verändert hat. 

27.08.23
zdf.de: Das große Schweigen nach dem Aiwanger-Sturm >>>

Prof. Jasmin Riedl schätzt die politischen Folgen für die Bayern-Wahl nach dem Flugblatt-Wirbel um Hubert Aiwanger ein.

21.08.23
tagesschau.de: Welche Rolle künstliche Intelligenz im Krieg spielt >>>

Starlink, Palantir, Maxar: In der Ukraine helfen etliche Hightech-Firmen dem Militär. Wie groß ist der Einfluss von Hightech im Krieg - und gereicht er dem Land zum Vor- oder Nachteil? PD Dr. Frank Sauer schätzt die Situation ein.

19.08.23
schwaebische.de: Zu lang oder zu kurz? Debatte um die Dauer der Sommerferien >>>

Die Länge und der Zeitpunkt der Sommerferien sind fast jährlich bei Eltern, Schüler und Lehrern Diskussionsthema. Prof. Manuela Pietraß ist davon überzeugt, dass Kinder auch heute noch die sechswöchige Pause zur Erholung brauchen.

16.08.23
vdi-nachrichten.com: Gesundheitsschädlichen Schiffsabgasen auf der Spur >>>

Das Projekt „Lukas“ an der Universität der Bundeswehr München entwickelt neuartige, mobile Mess- und Warnverfahren für den Gesundheits-, Umwelt- und Katastrophenschutz. Einsatzgebiet ist die Detektion gesundheitsschädlicher Schiffsabgase und die Fernüberwachung großflächiger Gebiete hinsichtlich nicht gesetzeskonformer Schiffstreibstoffe.

08.08.23
sueddeutsche.de: Einstand im zweiten Anlauf >>>

Verteidigungsminister Boris Pistorius holte seinen Antrittsbesuch bei der Bundeswehr-Universität in Neubiberg nach.

08.08.23
n-tv.de: "Söder ist flexibel – sicher auch bei der Kanzlerkandidatur" >>>

Zwar wird der neue Landtag in Bayern erst am 8. Oktober gewählt, aber der Wahlkampf im Freistaat hat längst angefangen. Dass die CSU vorn liegen wird, ist klar. Aber warum? Und versucht Markus Söder nach einem Wahlsieg noch einmal, Kanzlerkandidat der Union zu werden? Fragen an die Politikwissenschaftlerin Prof. Jasmin Riedl.

31.07.23
behoerden-spiegel.de: Erste Netzwerkkonferenz zu technischen Innovationen >>>

Über 220 Teilnehmende kamen zur ersten Netzwerkkonferenz des TechHUB SVI in die historische Wappenhalle des früheren Flughafens Riem und diskutierten über die Rahmenbedingungen der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie sowie technologische Innovationen. Im Rahmen der Netzwerkkonferenz wurde als Sprecherin der Wissenschaft die Präsidentin der Universität der Bundeswehr München, Prof. Eva-Maria Kern, ernannt.

13.07.23
swr.de: Max-Planck-Institut in Radolfzell testet Neustart für "Icarus"-Projekt >>>

Das Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie in Radolfzell hat mit einem Testlauf für einen Neustart des Forschungsprojekts "Icarus" begonnen. Es geht um Tierbewegungen weltweit. Ein kleiner Satellit, der Daten sammelt, wurde ins All geschossen. Hierfür arbeitet das Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie u. a. mit der Universität der Bundeswehr in München und deren Raumfahrtingenieuren zusammen. 

10.07.23
zdf.de: Was hinter dem Metaverse steckt >>>

Das Metaverse ist noch in der Entwicklungsphase, soll in naher Zukunft aber unser aller Leben verändern. Was hinter dem Konzept steckt, erklärt Prof. Philipp Rauschnabel.

30.06.23
tagesschau.de: Nutzung von China-Daten wird riskant >>>

Dr. May-Britt Stumbaum vom Center for Intelligence und Security Studies zum neuen Anti-Spionagegesetz.

30.06.23
br.de: Buhlen um Bauern – so wichtig nehmen Parteien die Landwirtschaft >>>

Politikwissenschaftlerin Prof. Jasmin Riedl verfolgt mit Hilfe künstlicher Intelligenz den Wahlkampf der Parteien auf Social Media.

25.06.23
sueddeutsche.de: Angetreten zum Feiern >>>

Beförderungsappell, Blasmusik und ein buntes Programm: Beim "Tag der offenen Tür" zeigte die Universität der Bundeswehr München viele unterschiedliche Seiten.

25.06.23
merkur.de: Brückenfunktion zwischen Bildung und Bundeswehr >>>

550 Offiziersanwärter wurden auf dem Appellplatz der Universität der Bundeswehr in Neubiberg befördert.

20.06.23
mdr.de: "Streitkultour" zu Gast in Leipzig: "Wir lernen es erst gar nicht" >>>

Das Projekt "Streitkultour" der Universität der Bundeswehr München machte Halt in Leipzig. In den Interviews der Forschenden geht es um persönliche Erfahrungen mit Streit und Konflikten, im Privatleben, im Job oder bei politischen Themen.

19.06.23
daserste.de: Digitale Brücke erkennt Sanierungsbedarf in Echtzeit >>>

Die Brücke über die Isen bei Schwindegg wurde von Wissenschaftlern mit einer Vielzahl von Sensoren ausgestattet, um Daten für einen "digitalen Zwilling" des Bauwerks zu liefern. Dieser soll zukünftigen Sanierungsbedarf automatisch erkennen. Projektleiter ist Prof. Thomas Braml von der Universität der Bundeswehr München.

17.06.23
br.de: Spaltet der Populismus Deutschland? >>>

Die Kritik an Aiwangers Auftritt in Erding reißt nicht ab, die Debatte über Populismus und bürgerlichen Protest ist durch die Heizungsdebatte hochgekocht. Nach Einschätzung von Politikprofessorin Jasmin Riedl handelt es sich eindeutig um populistischen Sprech.

16.06.23
fr.de: Politikwissenschaftler Tsetsos über IT-Sicherheit: „Der beste Hacker ist der, von dem man nicht weiß, dass es ihn gibt“ >>>

Der Politikwissenschaftler Dr. Konstantinos Tsetsos über die Angriffe auf kritische Infrastruktur und Unternehmen in Deutschland, die laxe Sicherheitskultur in vielen Betrieben und warum die Bedrohung nicht allein von Russland ausgeht.

11.06.23
sueddeutsche.de: Mit Ehrgeiz und Kampfgeist >>>

Julia Eyrich ist Doktorandin an der Universität der Bundeswehr München und Teilnehmerin der diesjährigen Invictus Games. Nach einem schweren Unfall kämpft sie sich zurück ins Leben - und in den Sport.

06.06.23
wiwo.de: Ist das der Start in ein neues Technologiezeitalter? >>>

Konzernchef Tim Cook hat auf der Entwicklerkonferenz WWDC die neue Apple Vision Pro, eine Digitalbrille, enthüllt. Für Prof. Philipp Rauschnabel ist der hohe Preis kein Ausschlusskriterium.

28.05.23
bottroper-zeitung.de: „Sicherheit ist nicht selbstverständlich“ – Bottroperin Vanessa Vohs forscht an Bundeswehr-Uni >>>

Sie forscht und promoviert an der Universität der Bundeswehr München und engagiert sich politisch in der Jungen Union - die 24-jährige Bottroperin Vanessa Vohs sprach mit der BOZ über ihren Werdegang, Sicherheitspolitik und künstliche Intelligenz beim Militär.

27.05.23
merkur.de: Helmut Schmidt, Prince Charles, Diana und von der Leyen: 50 Jahre Universität der Bundeswehr >>>

Die Universität der Bundeswehr München feiert dieses Jahr ihren 50. Geburtstag - ein Rückblick.

23.05.23
n-tv.de: Aerosol-Ausstoß hängt vor allem vom Alter ab >>>

Die Ergebnisse einer Studie um Dr. Benedikt Schumm zeigen: Ältere Menschen emittieren zwei- bis dreimal so viele Tröpfchen mit der ausgeatmeten Luft wie jüngere Menschen.

17.05.23
fr.de: „Wenn China Taiwan angreift, dann in einer Vollmondnacht im Januar 2025“ >>>

Wann gibt China den Befehl zum Angriff auf Taiwan? Im Interview gibt Dr. May-Britt Stumbaum von der Universität der Bundeswehr München eine düstere Prognose.

25.04.23
dvz.de: Viele potenzielle Angriffsziele in Häfen >>>

Die geostrategische Bedrohung kritischer Infrastruktur dürfe nicht unterschätzt werden, warnt Dr. Konstantinos Tsetsos.

20.04.23
augsburger-allgemeine.de: Ein chinesischer Angriff auf Taiwan wäre ein globaler Albtraum >>>

China betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz. Doch Peking schreckt bisher der Preis für eine militärisch riskante Invasion. Für Europa wären die Folgen unkontrollierbar. Eine Einschätzung der Lage von Dr. May-Britt Stumbaum.

18.04.23
ardmediathek.de: Interview mit Prof. Christian Trapp zur Eletromobilität >>>

Prof. Christian Trapp im Interview zur Eletromobilität.

12.04.23
merkur.de: Neue Präsidentin der Bundeswehr-Uni: „Sicherheitsthemen sind jetzt salonfähig“ >>>

Im Interview spricht Präsidentin Prof. Eva-Maria Kern über die Bedeutung von Sicherheitsthemen, die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht und ihren Weg an die Spitze.

05.04.23
labo.de: Biosensor erkennt Crystal Meth >>>

Im Rahmen einer Studie am Institut für Physik der Universität der Bundeswehr München wurde ein Biosensor zur Erkennung von Metamphetamin (Crystal Meth) und Cortisol entwickelt, der äußerst konzentrationsgenau messen kann.

29.03.23
ardmediathek.de: Artikel 8 GG · Versammlungsfreiheit >>>

Die Versammlungsfreiheit wird im Grundgesetz-Artikel 8 garantiert. Muss das auch gelten, wenn Verfassungsfeinde sie für ihre Zwecke nutzen? Das fragt alpha-demokratie Prof. Walther Michl von der Universität der Bundeswehr München.

28.03.23
sueddeutsche.de: Der Visionär, der Autos das Sehen beibrachte >>>

Ernst Dieter Dickmanns ist ein Pionier des autonomen Fahrens. Jahrelang forschte er an der Universität der Bundeswehr München und schickte schon 1987 einen Kleintransporter voller Technik alleine auf die Autobahn.

22.03.23
sueddeutsche.de: "Es ist mir ein Herzensanliegen, die Kameraden zu schützen" >>>

Dr. Tanja Stimpel-Lindner hat an der Universität der Bundeswehr München mit Kooperationspartnern einen winzigen Sensor entwickelt, der radioaktive Stoffe und gefährliche Gase erkennen kann.

22.03.23
bnn.de: Team der Bundeswehr-Uni auf dem Werderplatz: „Konflikte verstehen, Kompetenzen vermitteln“>>>

Mit einem eigens konzipierten Media-Truck ist ein Team der Universität der Bundeswehr aktuell auf Tour. Im Mittelpunkt steht die Streitkultur.

14.03.23
br.de: Bayern – eine Macht im Weltraum? >>>

Prof. Thomas Pany sieht München als ein weltweit bedeutendes "Mekka", was Satellitennavigation betrifft.

25.02.23
git-sicherheit.de: Sensor für Detektion giftiger Gase soll marktreif werden >>>

Ein Sensor, entwickelt innerhalb des Projekts „ACDC“ unter Leitung von Dr. Tanja Stimpel-Lindner vom Institut für Physik , erkennt radioaktive und chemische Gefahren und warnt rechtzeitig. In einem Folgeprojekt soll jetzt ein marktreifer Prototyp des Warngeräts entwickelt werden.

24.02.23
abendzeitung-muenchen.de: Politik-Expertin Ursula Münch über Krieg in der Ukraine: "Es gibt nicht die eine Lösung" >>>

Der Krieg in der Ukraine jährt sich am 24.02.23. Die AZ hat mit Prof. Ursula Münch über seine Auswirkungen und die von Kanzler Scholz angekündigte "Zeitenwende" gesprochen.

21.02.23
zdf.de: Wie baut man Gebäude erdbebensicher? >>>

Prof. Norbert Gebbeken im Interview, wie Gebäude und damit Menschen vor Erdbeben geschützt werden können.

17.02.23
duz.de: Ziviles Studium mit freier Forschung und Lehre >>>

Wie die Universität der Bundeswehr München es schafft, mit ihrem ungewöhnlichen Profil eine Hochschule zu sein, die ihre Freiheitsrechte lebt und sich der Gesellschaft zuwendet, schildert Präsidentin Prof. Eva-Maria Kern im DUZ-Interview.

17.02.23
bayerische-staatszeitung.de: „Der Kanzler müsste seine Außenpolitik besser erklären“ >>>

Der Ukraine-Krieg ist das Hauptthema der Münchner Sicherheitskonferenz. Im Vorfeld zur Konferenz nimmt Prof. Stephan Stetter Stellung zu den immer lauter werdenden Forderungen nach Friedensverhandlungen, Erwartungen an Deutschland und der Rolle der Wissenschaft.

08.02.23
rbb-online.de: Erdbebensicheres Bauen ist möglich >>>

Prof. Norbert Gebbeken im Gespräch über erdbebensicheres Bauen.

04.02.23
taz.de: „Ziviler Ungehorsam gehört dazu“ >>>

Prof. Hedwig Richter über die Klimabewegung, ihre Professur an der Universität der Bundeswehr München und die Notwendigkeit von Top-down-Politik.

02.02.23
sueddeutsche.de: Voll die Krise! >>>

Wie Resilienz bei der Stressbewältigung helfen kann, erläutert Prof. Karl-Heinz-Renner im Interview.

02.02.23
ntv.de: "In Rüstungsindustrie arbeiten vielleicht noch 65.000 Menschen" >>>

Angesichts des Krieges in der Ukraine muss sich die Rüstungsindustrie neu aufstellen.  Im Interview erklärt Prof. Andreas Glas, wie schnell Deutschland seine Produktion hochfahren kann und wer die ganzen Panzer und Waffensysteme eigentlich bauen soll.

26.01.23
sueddeutsche.de: Eine Österreicherin übernimmt das Kommando >>>

Mit einem Festakt feierte die Universität der Bundeswehr München die Amtsübergabe der Präsidentschaft.

26.01.23
merkur.de: „Eskalationsschritt mit Symbolkraft“: Bundeswehr-Experte wird bei Leopard-Lieferung deutlich >>>

Im Interview schilderte Prof. Stephan Stetter die völkerrechtliche Lage um die Panzer-Debatte.

22.01.23
br.de: Die iranische Revolutionsgarde und die EU-Terrorliste >>>

Das Europaparlament stimmte am Donnerstag mit großer Mehrheit dafür, dass die iranischen Revolutionsgarden auf die EU-Terrorliste gesetzt werden sollen. Dazu im Interview Prof. Walther Michl, Professor für Öffentliches Recht.

20.01.23
n-tv.de: "Viel mehr Druck als derzeit geht nicht" >>>

Dr. Frank Sauer im Gespräch über das Treffen der Ukraine-Unterstützer in Ramstein.

15.01.23
sueddeutsche.de: "Mädel, du bist kein Opfer!" >>>

Prof. Eva-Maria Kern ist seit Januar Präsidentin der Universität der Bundeswehr München. Ein Gespräch über die aktuelle Attraktivität der deutschen Streitkräfte, gesundes Wachstum und wie sie in einer Männerdomäne zurecht kommt.

11.01.23
br.de: Spielarten des Liberalismus >>>

Wie lebendig ist der Liberalismus, eine der großen politischen Strömungen der letzten zwei Jahrhunderte? Gelingt der FDP die Modernisierung? Zu Gast bei alpha-demokratie ist Prof. Jens Hacke.

03.01.23
merkur.de: Studenten engagieren sich bei Feuerwehr >>>

Etwa 30 Studierende der Universität der Bundeswehr München engagieren sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Neubiberg.