PD Dr. rer. pol. habil. Christian Nitzl

Center for Intelligence and Security Studies (CISS)
Gebäude 36, Zimmer 1153
+49 89 6004-4249
christian.nitzl@unibw.de

PD Dr. rer. pol. habil. Christian Nitzl

Dr. Christian Nitzl hat an der Ludwig-Maximilians-Universität München Betriebswirtswirtschaftslehre studiert. Er promovierte (2012) und habilitierte (2020) an der Universität der Bundeswehr München. Seit Januar 2020 ist Dr. Nitzl Senior Researcher am CISS.

Seine Forschungsinteressen liegen bei der Steuerung von Organisationen mittels Informationssysteme, der Verwendung von Informationen durch Führungskräfte bei der Entscheidungsfindung, Wargaming sowie bei statistischen Analysemethoden. Laut der Stanford Liste (Scopus) gehört er zu den Top 2 % und laut ResearchGate zu den Top 1 % der weltweit am häufigsten zitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Er hat 50+ Artikel in wissenschaftlichen Fachzeitschriften im Bereich Controlling, öffentliches Management, Informationssysteme und Informatik veröffentlicht. Bisher war er mehrfach als Reviewer für hochkarätige Fachzeitschriften tätig. Dr. Nitzl erhielt verschiedene Auszeichnungen und war an mehreren extern finanzierten Projekten beteiligt. Darüber hinaus coacht er regelmäßig Forschende, Praktikerinnen und Praktiker und ist ein häufig eingeladener Redner.

Derzeit ist Dr. Nitzl in der Lehre an der WOW-Fakultät der Universität der Bundeswehr München aktiv, lehrte im MISS- Modul "Theoretische Zugänge und Methoden der Intelligence and Security Studies", betreut MISS-Masterarbeiten und Doktorarbeiten und ist in die Prüfungs- und Auswahlorganisation des MISS-Studiengangs involviert.

 

Siehe auch: https://www.linkedin.com/in/pd-dr-christian-nitzl-4a8863120

 


 

Forschungsschwerpunkte und Expertise

Art und Science von Wargaming

Steuerung von Organisationen mittels Informationssysteme

Methoden zur Vorhersage seltener Ereignisse

Einfluss von psychologischen Faktoren bei der Entscheidungsfindung

Composite-based Strukturgleichungsmodellierungen

 


 

Wichtigste Publikationen

(Eine vollständige Publikationsliste zum Download finden Sie hier.)