Prof. Dr. rer. nat. Uwe M. Borghoff

Informatik
Gebäude 41/400, Zimmer 2401
+49 89 6004 2274
+49 89 6004 4609
uwe.borghoff@unibw.de

Prof. Dr. rer. nat. Uwe M. Borghoff

Uwe M. Borghoff ist Diplom-Informatiker und promovierte an der Technischen Universität München. Im Jahr 1993 wurde er für das Fach Informatik habilitiert.

An der Technischen Universität München war er sieben Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig, bevor er 1994 zum Xerox Research Centre Europe (heute Naver Labs Europe) im Labor Grenoble, Frankreich, wechselte. Bei Xerox war er Senior Scientist, Projektleiter und Gruppenleiter des Bereichs Koordinationstechnologie.

1998 wechselte er an die Fakultät der Universität der Bundeswehr München, wo er als ordentlicher Professor für Informatik am Institut für Softwaretechnologie tätig ist. Zwischen 2002 und 2004 war er Dekan der Fakultät für Informatik. Seit 2004 ist er Vizepräsident der Universität. Seit 2008 ist er Gründungsdirektor des Campus Advanced Study Center (CASC) - dem Zentrum für berufliche Weiterbildung der Universität. Seit 2017 ist er Direktor des Center for Intelligence and Security Studies (CISS).

Mehr Informationen zu Prof. Borghoff finden sich hier.