Das Arbeitsgebiet Beschaffung publiziert seine Forschungsergebnisse regelmäßig. Dazu gehören sowohl Publikationen in den wichtigsten Fachjournals unserer Forschungsgebiete (bspw. Journal of Purchasing and Supply Management / JPSM und Journal of Public Procurement / JPP), als auch Lehrbücher und Publikationen zum Transfer unserer Erkenntnisse in und für die Praxis. Diese Seite enthält unsere vollständige Publikationsliste, welche darüber hinaus in AtheneForschung, dem Informationsdienst der UniBwM abgerufen werden kann.

Vollständige Publikationsliste

Ausgewählte Buchpublikationen zur öffentlichen Beschaffung

Ausgewählte Buchpublikationen zur Verteidigungsbeschaffung

Schriftenreihe Supply Chain Management

Gemeinsam mit dem Institut für Supply Chain Management der Universität St. Gallen (Prof. Dr. Wolfgang Stölzle) publizieren wir wesentliche Ergebnisse unserer Grundlagenforschung (Dissertations- und Habilitationsprojekte) in der Schriftenreihe Supply Chain Management: Beiträge zu Beschaffung und Logistik des SpringerGabler Verlags. Seit 2004 sind über zwanzig Bücher in dieser Reise erschienen. Supply Chain Management befasst sich mit unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsaktivitäten von der Rohstoffgewinnung bis zur Endkundendistribution. Die Schriftenreihe sieht sich dabei besonders den lange vernachlässigten betriebswirtschaftlichen Teildisziplinen Beschaffung und Logistik verpflichtet, die als Treiber des Supply Chain Management gelten. Ausgangspunkt ist die steigende Komplexität industrieller Wertschöpfung. Der steigende Wettbewerbsdruck zwingt zu differenzierten Angeboten, gleichzeitig nimmt der Kostendruck zu. Unternehmen können diesen gestiegenen Anforderungen nur gerecht werden, wenn sie neben der Optimierung eigener Produktion besonderen Wert auf die Gestaltung effektiver und effizienter Netzwerke legen. 

12359.jpg

http://www.springer.com/series/12359