Die Versuchsstrecke befindet sich in einem abgesperrten Bereich der Universität der Bundeswehr München und weist folgende Charakteristika auf:

  • Ebener Rundkurs von 3,7 km Länge mit variabler Gestaltung der Streckenführung
  • Zweispurige Gerade von 1,6 km Länge
  • Flächen für Kreisfahrten mit 100m Durchmesser
  • Strecke für Aquaplaning
  • Schlechtwegstrecke für Fahrten auf Feldwegen, Kopfsteinpflaster, Straßen mit Plattenstoß etc.
  • Akustikstrecke
  • Feldwege

 

Technische Ausstattung:

  • RTK-GNSS-Korrektursignal von lokaler Referenzstation
  • mehrere mit RTK-GNSS-Empfängern (OxTS) ausgestattete Versuchsfahrzeuge: durch Kommunikation untereinander können diese als Ground-Truth- bzw. Hasenfahrzeuge verwendet werden
  • WLAN-Abdeckung der Teststrecke (nicht zu 100%)