Bauteilversuche zur Simulation von Erdbebenbelastung auf ein Glasvordach zeigen gutmütiges Verhalten.

Die Filme zur Visualisierung des Verhaltens unterschiedlicher Interlayermateralien bei unterschiedlichen Randbedingungen - insbesondere Temperatur - verdeutlichen die starke Abhängigkeit der Trag- und Resttragfähigkeit von der Temperatur. 

Richtig dimensioniert tragen Gläser auch die Radlasten eines LKW.

Vordach unter Erdbebenbelastung

Ein punktförmig gelagertes Vordach aus Verbundsicherheitsglas (VSG) aus Teilvorgespanntem Glas (TVG) wird im Labor erdbebenähnlich belastet. Dazu wird die Wandbefestigung horizontal mit verschiedenen Kombinationen aus Frequenz und Verschiebungsweg bewegt. Auch im gebrochenen Zustand und mit Zusatzlast zeigt sich ein gutmütiges Verhalten der Konstruktion.