Hauptziel des im Herbsttrimester 2009 gegründeten Internationalen Tutorenprogramms ist, den internationalen Studierenden an der Universität der Bundeswehr München zusätzliche studentische Betreuung nach ihrer Ankunft in München anzubieten, damit sie hier einen reibungslosen Start erleben, und sich an der Universität besser aufgehoben fühlen. Die internationalen Studierenden, die an diesem Programm teilnehmen, haben mit den Tutoren immer einen Ansprechpartner vor Ort, der sich bestens mit der Universität, dem Studienaufbau, der Bürokratie und der Stadt München, auskennt - auch außerhalb der Sprechzeiten des Auslandsbüros.

Tutor Werden!          
  • Knüpfen Sie Freundschaften mit Gästen aus aller Welt
  • Lernen Sie neue Kulturkreise kennen
  • Nutzen Sie die vielen Möglichkeiten im Tutorenprogramm, um Ihre Fremdsprachenkenntnisse anzuwenden und weiter auszubauen
  • Organisieren Sie im Team mit anderen Tutoren Ausflüge und Events für unsere internationalen Gaststudenten
  • Erforschen Sie München und Umgebung zusammen mit jungen Menschen aus dem Ausland und aus dem Tutorenteam
  • Erwerben Sie interkulturelle Kompetenz und erweitern Sie ihr persönliches Kompetenzenprofil
  • Bereiten Sie sich interkulturell und sprachlich auf Ihren eigenen Auslandsaufenthalt vor
  • Erhalten Sie ein detalliertes Empfehlungsschreiben über Ihre Mitarbeit
  • Es besteht die Möglichkeit, einen Trainingsschein (2 ECTS) unseres Zentralinstituts studium plus zu erwerben
Programminhalt:            
  • Aktive Teilnahme am interkulturellen Kick-off-Workshop zu Beginn jeden neuen akademischen Jahres
  • Einjährige Mitarbeit während eines akademischen Jahres (vorlesungsfreie Zeiten sind ausgenommen)

Sie leisten mit Ihrem Engagement einen wichtigen Beitrag zur Integration unserer Gäste an der UniBwM!