Herzlich willkommen am Institut für Geodäsie!

 

„Die Geodäsie ist die Wissenschaft von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche“

F. R. Helmert, * 31. 07.1843 - † 15.06.1917

 

F. R. Helmert war Direktor des Geodätischen Instituts in Potsdam und gilt als Begründer der mathematischen und physikalischen Theorien der modernen Geodäsie. Er ist – auch international – der wohl meistzitierte Geodät aller Zeiten. Der Begriff Geodäsie geht bereits auf Aristoteles zurück: gh = Erde; daiv = ich teile und beinhaltet damit seit jeher auch eine planende grund- und bodenbezogene Komponente. Das Institut für Geodäsie der UniBw München besteht aus den Professuren für Ingenieurgeodäsie und für Landmanagement und dem angeschlossenen Geodätischen Labor.

 

Ingenieurgeodäsie

Die Ingenieurgeodäsie behandelt die Vermessungen im Zusammenhang mit der Aufnahme, Projektierung, Absteckung, Abnahme und Überwachung von Bauwerken, Objekten aus dem Maschinen- und Anlagenbau sowie von Teilen der Erdoberfläche. Die Aufgaben der Vermessung bei Bauvorhaben bestehen in der messtechnischen Aufnahme zur Beschreibung der Ist-Situation vor Baubeginn, z.B. der Geländeverhältnisse, der Projektierung von z.B. den Hauptachsen eines Bauwerkes, der Übertragung des Plan-Solls in die Örtlichkeit sowie der Bestandsdokumentation und der Überwachung, also der Feststellung von Veränderungen eines Bauwerkes im Laufe der Zeit.

Landmanagement

Im Landmanagement geht es um die Erfassung der Eigentums-, Besitz- und Nutzungsverhältnisse an Grundstücken und deren möglichst optimale Gestaltung zur Umsetzung von Planungen und zur Gewährleistung einer nachhaltigen, konfliktfreien Bodennutzung. Hierzu gehören auch die Immobilienwertermittlung und das Liegenschaftskataster, die wesentliche Grundlagen für diese anspruchsvolle Aufgabe liefern. Im ländlichen Bereich umfasst das Landmanagement mit der Flurbereinigung zudem eine planerische Komponente zur Neuordnung des ländlichen Grundbesitzes.

 

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über Lehre und Forschung der beiden Professuren. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Postanschrift

Institut für Geodäsie

Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften

Universität der Bundeswehr München

Werner-Heisenberg-Weg 39

DE-85579 Neubiberg

Kontakt

Ingenieurgeodäsie Landmanagement Besuchereingang (Westtor) Ingenieurgeodäsie Landmanagement Besuchereingang (Westtor)

Legende

  • 1: Ingenieurgeodäsie
  • 2: Landmanagement
  • 3: Besuchereingang (Westtor)