Ausschnitt_Vertiefungsstufe.PNG

Die Vertiefungsstufe ist die höchste Stufe beim Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten

Sie möchten Ihre eigene Lehrtätigkeit reflektieren, sich mit anderen Lehrenden der UniBw M austauschen, Ihre hochschuldidaktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten ausbauen sowie gezielt am Transfer in die Praxis arbeiten? Dann haben Sie noch bis zum 15. September 2020 die Gelegenheit, sich für die Vertiefungsstufe von ProfiLehrePlus 2020/2021, anzumelden.

Der Start der Vertiefungsstufe ist im Herbsttrimester 2020.

Hier das Wichtigste zur Vertiefungsstufe zusammengefasst:

Ziel: Hochschulzertifikat der Bayerischen Universitäten mit einem Gesamtumfang von 200 Arbeitseinheiten

Zielgruppe: Das Programm findet in einem kleinen Kreis von bis zu 6-7 Lehrenden statt. Zielgruppe sind: DoktorandInnen, HabilitandInnen, wissenschaftliche MitarbeiterInnen und ProfessorInnen.

Voraussetzung: Aufbaustufe des Hochschulzertifikats der Bayerischen Universitäten mit 120 Arbeitseinheiten bis Herbst 2020.

Alle Teilnehmenden sollten für das Lehrprojekt mit Kollegialer Hospitation aktiv in der Lehre sein – insbesondere im Winter- oder Frühjahrtrimester 2021 eine Übung, Vorlesung oder Seminar halten.

Zeitraum:  November 2020 bis Juli 2021. Die einzelnen Termine werden von den Teilnehmern festgelegt.

Umfang: 80 Arbeitseinheiten mit nur wenigen Präsenzen

 Formate/Methoden sind:

  • Präsenzseminare (Auftakt, Lehrportfolio, Didaktik-Seminar durch externen Dozierenden. Abschluss)
  • Selbstlernphasen (Reflexion, Vorbereitung Lehrprojekt, Erstellung Lehrportfolio)
  • Individuelle Lehrberatung (1:1 Beratung durch hochschuldidaktische Begleitung)
  • Lehrprojekt: Abhalten einer eigenen Lehrveranstaltung mit Einladung von Hospitanten
  • Kollegiale Hospitation
  • Austausch und Feedbackrunden (Peer-to-Peer)

Leistungen VertiefungsstufePNG.PNG

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

Präsentation (PDF) mit ausführlichen Infos zur Vertiefungsstufe.

Interessiert? Dann lade ich Sie herzlich ein, sich mit einem Kurzprofil bis spätestens zum 15. September 2020 für die Vertiefungsstufe 2020/2021 anzumelden (nina.sitkowski@unibw.de; Durchwahl – 2709, oder persönlich Geb. 38, Raum 0110).

Wir haben leider nur eine beschränkte Anzahl an Plätzen.

Ansprechpartnerin:

Nina Sitkowski

Projektkoordinatorin ProfiLehrePlus – Hochschuldidaktik

casc - campus advanced studies center

Gebäude 38, Zimmer 0110
Tel:     089-6004-2709
E-Mail:  nina.sitkowski@unibw.de