Ohne Mampf kein Kampf, ohne Verpflegung keine Bewegung!

Die Mensa an der UniBw München

Alle Angehörigen der Universität der Bundeswehr München (Studierende, Soldaten, Beamte, Angestellte) haben die Möglichkeit, an der Gemeinschaftsverpflegung teilzunehmen, die in der Mensa der Universität bereitgestellt wird.

Die Bezahlung der Mahlzeiten erfolgt durch ein elektronisches Erfassungs- und Abrechnungssystem. Informationen zum System und über die Verfahrenshinweise zur Teilnahme enthält die Datei "Elektronisches Erfassungssystem". Diese Datei sowie alle notwendigen Formulare für den Empfang einer Chipkarte stehen für Uni-Angehörige unten rechts zum Download bereit.

Für Gäste der Universität besteht grundsätzlich ebenfalls die Möglichkeit zur Teilnahme an der Gemeinschaftsverpflegung. Allerdings sind dabei bestimmte Verfahrenshinweise zu beachten. Diese erklärt das „Merkblatt zur Gästechipkarte“.

Aktuelle Informationen zur Gemeinschaftsverpflegung in der Mensa der Universität sind auch auf den Seiten der
Zentralen Verwaltung, Dezernat II.3 zu finden. Die Seite ist nur hochschulöffentlich zugänglich.

Öffnungszeiten der Mensa

Früh: Mo – Fr 06.30 – 08.15 Uhr
Mittag: Mo – Fr 10.45 – 13.30 Uhr
Abend: Mo – Do 16.00 – 18.00 Uhr

Öffnungszeiten der Mensa

Die Mensa befindet sich in Gebäude 30.

Die Abendkost wird Freitags ebenso wie die Abendkost vor Feiertagen jeweils mit der Mittagsverpflegung ausgegeben.
An Wochenenden und an Feiertagen ist die Mensa geschlossen.

Verpflegungsstelle:
Gebäude 40, Raum: 0114
Tel.: 089 6004-4098

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 08:00 – 11:00