Startseite

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Universität der Bundeswehr München

Die Universität der Bundeswehr legt großen Wert auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierenden. Mit der Einführung eines ganzheitlichen und systematischen Betrieblichen Gesundheitsmanagements verfolgt sie das Ziel, die gesundheitsförderlichen Strukturen weiter auszubauen und zu verbessern und die individuellen Ressourcen zu stärken. Deshalb bietet die Universität der Bundeswehr im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Angebote, z.B. im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung, für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch für Studierende an.

Diese Angebote und Maßnahmen sind in der Regel kostenfrei und werden als Dienstzeit anerkannt.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Xenia Mende
Beauftragte für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Universität der Bundeswehr
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg

Tel.Nr.: 089/6004-3158
Mail: xenia.mende@unibw.de

Aktuelles

Ergebnispräsentation der

Mitarbeiterbefragung

18.01.2018 im Gebäude 61

09:00 – 10:30 Uhr Information der ProfessorInnen und der

Wissenschaftlichen MitarbeiterInnen

 

11:00 – 12:30 Uhr Information der MitarbeiterInnen in Zentralen

Einrichtungen und Forschungseinrichtungen (Verwaltung und Technik)

 

13:00 – 14:30 Uhr Information Stab / Stammpersonal

Studierendenbereich

 

 

Erweiterung Thementische, senden Sie uns eine Email mit Ihren Vorschlägen oder Anmerkungen:

 

ProfessorInnen

 

Wissenschaftliche  MitarbeiterInnen

 

MitarbeiterInnen Technik und Verwaltung in Fakultäten und Forschungseinrichtungen

 

MitarbeiterInnen Technik und Verwaltung in Zentralen Einrichtungen und der Zentralen Verwaltung

 

Betriebliche

Gesundheitsförderung

Das neue Sport- und Bewegungsprogramm für den Winter 2018 ist da. Alle Kurse und Zeiten finden Sie hier!