Startseite

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Universität der Bundeswehr München

Die Universität der Bundeswehr legt großen Wert auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierenden. Mit der Einführung eines ganzheitlichen und systematischen Betrieblichen Gesundheitsmanagements verfolgt sie das Ziel, die gesundheitsförderlichen Strukturen weiter auszubauen und zu verbessern und die individuellen Ressourcen zu stärken. Deshalb bietet die Universität der Bundeswehr im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Angebote, z.B. im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung, für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch für Studierende an.

Diese Angebote und Maßnahmen sind in der Regel kostenfrei und werden als Dienstzeit anerkannt.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Monika Waldhäuser
Beauftragte für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Universität der Bundeswehr
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg

Tel.Nr.: 089/6004-3147
Mail: monika.waldhaeuser@unibw.de

Aktuelles

Messung der Herzratenvariabilität am 2.11.2016. Alle Informationen und Anmeldung zum Angebot finden sie hier.

 

Vortrag "Rückengesundheit" vom 19.10.2016. Die PDF-Version des Vortrages sowie ein Übungsprogramm zur Aktiven Pause finden Sie hier.

 

Alle Informationen zum Sport- und Bewegungsprogramm des Betrieblichen Gesundheitsmanagements finden Sie hier.