PUBLIKATIONEN (AUSWAHL)

  • Systematischer Praxiskommentar Datenschutzrecht, Hrsg. Gierschmann/Saeugling, Bundesanzeiger-Verlag 2014, Autorin zu §§ 1, 4a, 27, 28, 31, 39 BDSG
  • Kommentar zur EU-Datenschutz-Grundverordung (in Bearbeitung; Veröffentlichung voraussichtlich 2016), Bundesanzeiger-Verlag, Hrsg. Gierschmann/Schlender/Stentzel/Veil
  • „Die EU-Datenschutz-Grundverordnung“, Comply 2015, S. 42
  • “Data Breach Notifications in the EU – lessons from Germany”; in: Privacy Law & Business International Report, October 2013, S. 8.
  • „Was ist eine geschlossene Benutzergruppe i.S.v. § 4 Abs. 2 S. 2 JMStV“; in: Jugendmedienschutz im Informationszeitalter, Bayreuther Studien zum Wirtschafts- und Medienrecht, Band 6, 2012
  • „Rechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Fußballweltmeisterschaft“; in: K& R 2006, 1 (Co-Autorin)
  • Urteilsanmerkung zu OLG Hamburg: „Gutschrift bei Anruf ist nicht unlauter – Easy Money“, in: MMR 2001, 619 (Co-Autorin)
  • „Die E-Commerce-Richtlinie“; in: DB 2000, 1315
  • „Das neue Fernabsatzgesetz“, in: DB 2000, 1601 (Co-Autorin)
  • „Dezentralisierungsmöglichkeiten im EG-Kartellrecht“, Verlag Peter Lang, 1999, Dissertation

 

MODERATIONEN/EXPERTENRUNDEN (AUSWAHL)

  • Münchner Datenschutz-Tag, Jährliche Europäische Datenschutzkonferenz mit Referenten aus Politik, Verwaltung und Industrie (ca. 150 Teilnehmer), Organisatorin und Moderatorin, seit 2011
  • Fachgespräch Safe Harbor, Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Energie, eingeladen als Expertin, München 12.11.2015
  • BMW AG, EMEA-Konferenz der Datenschutzbeauftragten, Konzeption und Moderation Panel „Connected Cars“
  • Expertenanhörung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung mit dem Bayerischen Innenminister Hermann, Einladung der Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union in Brüssel und der Industrie- und Handelskammern Bayern sowie der Wirtschaftskammer Österreich in der Bayerischen Landesvertretung in Brüssel, Moderation und Konzeption, Brüssel 05.11.2014
  • Fachgespräch zu Bürokratiekosten der geplanten Datenschutz-Grundverordnung, Bundesministerium des Innern, eingeladen als Expertin, Berlin 19.08.2014
  • Teilnahme an schriftlichen Anhörungen des Bundesministerium des Innern zur EUDatenschutz-Grundverordnung, z.B. zu One-Stop-Shop, Zweckänderung, 2014-2015
  • Mitbearbeitung diverser Stellungnahmen der BITKOM e.V. im Rahmen von Anhörungen zur EUDatenschutz-Grundverordnung, 2012-2015
  • Konzeption und Aufbau der Bundesanzeiger-Datenschutzakademie, 2015
  • The Surveillance Society, panel discussion at Duke University, North Carolina, U.S.A., 11.04.2014, vgl. http://today.duke.edu/2014/03/surveillance
  • Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V., Position: Vize-Leiterin Arbeitskreis Datenschutzrecht, Jährliche Organisation der Jahrestagung Datenschutz mit namhaften Referenten aus Industrie und Politik
  • DIN (Deutsches Institut für Normgebung), Einladung als Expertin zum KITS-Workshop Standards für Datenschutzaudits, Berlin, mehrere Arbeitssitzungen in 2014
  • Forschungsprojekt Hochschule FOM, Hochschule für Ökonomie und Management in München, zu „Efficient Recruiting 2.0“ (Prof. Büttner), pro bono Unterstütung des Forschungsprojekts mit rechtlicher Expertise 2013-2014
  • Organisation und Ausrichtung Vortragsveranstaltung, „The Ideal and the Actual: Constitutional Design for Severely Divided Societies“, Prof. Donald L. Horowitz (Duke University), Berlin 15.03.2013
  • Interview mit dem Japanischen Wirtschafts-, Handel- und Industrieministeriums zu Erfahrungen mit deutschem Datenschutzrecht wegen der Novellierung des Japanischen Datenschutzrechts, angefragt als Expertin, 13.11.2013

 

VORTRÄGE (AUSWAHL)

  • „Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung: Vor- oder Nachteile für die deutsche Wirtschaft“, Einführungsvortrag zur Podiumsdiskussion veranstaltet von den Industrie- und Handelskammern Bayern, die Wirtschaftskammer Österreich sowie die Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union in Brüssel, Brüssel 12.2.2014 (https://www.muenchen.ihk.de/de/recht/Datenschutz/ihk-positionen/datenschutz-in-europa-am-12.02.-in-bruessel)
  • „IT-Services and Section 203 German Criminal Act“, Bitkom Privacy Conference, Berlin 14.09.2015
  • “Gesundheitsdaten in der Cloud”, Konferenz Datenschutz in der Medizin, Leipzig 14.10.2013
  • „Patienteneinwilligung in Biobanken“ auf Dresdner Medizinrechtssymposium der Dresden International University, Dresden 25./26.10.2013.
  • „Data Breach Notification in Germany“, International Association of Privacy Professionals (IAPP) Network Event, London 27.06.2013
  • “Ist unser Urheberrecht noch zeitgemäß”, Vortrag und Podiumsdiskussion Netzpolitisches Forum der Münchner SPD, München 16.03.2013
  • “Rechtsfragen im Internet“, Kompakt-Workshop, Veranstalter Internet World, München 28.03.2012
  • „Law Update Europe“, 3rd Annual Access to Information and Privacy Law Symposium of the Canadian Bar Association, Ottawa 14./15.09.2012
  • “Jugendschutzrecht: Geschlossene Benutzergruppe nach § 4 JMStV”, Universität Bayreuth, 19.10.2005
  • "IT-Recht - Praxisorientiertes Grundlagenwissen", Beck-Akademie Kurs für Fachanwälte, 2012-2014
  • Online-Recht, Jährlicher Workshop für den Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ), 2007-2011