Prof. Dr. phil. habil. Julia Reif

Professorin für Wirtschafts- und Organisationspsychologie

Lehre

Julia Reif lehrt im Bachelorstudiengang Human Resources Management arbeits-, organisations-, und wirtschaftspsychologische Inhalte. Dazu gehören beispielsweise Arbeitsanalyse und Arbeitsgestaltung, Motivation und Stress, Personalmarketing und Personalauswahl, Interaktion im Team, sowie Organisationsdiagnose. Die Vermittlung von wissenschaftlichem Denken und Handeln, von Freude an der Forschung unter Wahrung der Anwendungsperspektive, von verantwortungsbewusstem, evidenzbasiertem Auftreten in der Praxis sowie die Sensibilisierung für Forschungsethik sind Ziele ihrer Lehre.

Forschung

Julia Reif forscht zu Themen der Motivation und Verhaltensregulation in organisationalen und wirtschaftlichen Kontexten. Insbesondere beschäftigt sie sich mit Genderunterschieden in Verhandlungssituationen, Beziehungsregulation in ökonomischen Entscheidungen, Adaptivität von Teams, Gesundheit und Stress in modernen Arbeitsumgebungen sowie Integration und organisationaler Akkulturation. Julia Reif ist als Vortragende auf Konferenzen und Tagungen sowie als Autorin zahlreicher Fachbeiträge aktiv. Sie publiziert ihre unter anderem durch die DFG und die EU geförderte Forschung in international anerkannten Fachzeitschriften.

Themenfelder für Abschlussarbeiten

• Gesundheit und Stress am Arbeitsplatz
• Digitalisierungsangst
• Muße in Arbeit und Freizeit
• Genderunterschiede in Verhandlungen
• Organisationale Akkulturation

So finden Sie mich:

Prof. Dr. Julia Reif

Geb. 161/Raum 0104
Tel. +49-(0)89-6004-4433
Email: julia.reif@unibw.de
 
Sprechstunde nach Vereinbarung
Prof. Dr. Julia Reif (Geb. 161 / Raum 0104) Prof. Dr. Julia Reif (Geb. 161 / Raum 0104)

Legende

  • 1: Prof. Dr. Julia Reif (Geb. 161 / Raum 0104)