Direkt zu wichtigen weiteren Katalogen:   EZB |  DBIS |  Gateway Bayern |  KVK |  BASE

Informationen zu den Katalogen

Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)  ist ein Verzeichnis wissenschaftlicher Zeitschriften, die online zur Verfügung stehen.

Durch die Recherche in der EZB erfahren Sie, ob der benötigte Jahrgang einer Zeitschrift für Angehörige der Universität zugänglich ist.

Die Suche ist sowohl über einen bekannten Zeitschriftentitel als auch nach Fachgebiet möglich. Nicht erfasst sind jedoch einzelne Artikel – für eine derartige Suche stehen wissenschaftliche Fachdatenbanken oder wissenschaftliche Suchmaschinen zur Verfügung.

Hinweise zur Benutzung der EZB erhalten Sie hier.

Gateway Bayern

Bayern_umriss_version4c.jpgDer Gateway Bayern ermöglicht die gleichzeitige Recherche nach Medien in allen Bibliotheken des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB) und des Kooperativen Bibliotheksverbundes Berlin-Brandenburg (KOBV), sowie in weiteren Datenbanken und Verbundkatalogen.

Neben der Recherche ist auch die Bestellung von Medien, die sich nicht im Besitz der Universitätsbibliothek befinden über die Fernleihe möglich sowie die Beauftragung des Campus-Lieferdienstes.

BASE

BASE (Bielefeld Academic Search Engine) ist eine der weltweit größten Suchmaschinen für wissenschaftliche Web-Dokumente. Bei etwa 60% der in BASE indexierten Dokumente sind die Volltexte frei zugänglich (Open Access).

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

DBIS

Im Datenbank-Infosystem (DBIS)  sind alle aller an der Universität verfügbaren wissenschaftlichen Allgemein- und Fachdatenbanken verzeichnet (sowohl kostenfrei als auch durch die Universitätsbibliothek lizenziert).

In Datenbanken sind  Aufsätze aus Zeitschriften und Kongressschriften, Statistiken, Fakten und vieles mehr enthalten.

In DBIS ist nur die Recherche nach Datenbanken möglich - die Suche nach einzelnen Aufsätzen muss in der jeweiligen Datenbank erfolgen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

KVK

Über den Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK) können zahlreiche Bibliotheks- und Buchhandelskataloge gleichzeitig durchsucht werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.