häufig gestellte Fragen

Ich habe im OPAC ein Buch gefunden. Wo finde ich es in der Bibliothek?

Die im OPAC angezeigte Signatur unseres frei zugänglichen Bestandes (z.B. 35/ELT070/2017.1234) besteht aus einem Postitionskennzeichen (35 für Medien im Gebäude 35/200), der Aufstellungsgruppe aus unserer Systematik (ELT070 für Elektromechanik) und dem Erwerbungsjahr (2017) mit laufender Nummer (1234). Hiernach sind die Medien in den Regalen der Zentralbibliothek im Gebäude 35/200 sortiert - von ALL (Allgemeine Nachschlagewerke) in der Ebene 0 bis VWW (Verwaltungswissenschaft) in der Ebene 2.

Die Sonderbestände im Geb. 33/100 (erkennbar am Positionskennzeichen 33), insbesondere die der ehemaligen Wehrbereichsbibliothek VI, sind nicht thematisch sortiert aufgestellt, sondern nach Zugang (Numerus Currens).

Genauere Informationen über die Positionierung der Bestände innerhalb der Universitätsbibliothek haben wir in unserem Wegweiser (PDF) zusammengestellt.

Bei allen frei zugänglichen Medien werden im OPAC zusätzlich Gebäude, Ebene und Regalbereich als Standort angezeigt.

Medien, deren Signatur mit Mag/ beginnt, befinden sich im geschlossenen Magazin und müssen vor der Nutzung im OPAC bestellt werden.

Wie lautet das Standardpasswort, wenn ich es noch nie geändert habe?

Das voreingestellte Passwort besteht aus Tag und Monat Ihres Geburtsdatums als vierstellige Zahl, z.B. 02.05.1976 --> 0205.

Wie lange dauert es bis ein Buch aus dem Magazin geliefert wird?

Aus dem Magazin bestellte Bücher liegen i.d.R. innerhalb von 24 Stunden im Servicebereich bereit.

Gibt es Drucker und Scanner?

Auf jeder Ebene der Bibliothek im Gebäude 35/200 sowie  bei den UB-Sonderbeständen im Gebäude 33/100, 1. OG stehen Ihnen MFP-Drucker und Scanner zur Verfügung. Für den Drucker benötigen Universitätsangehörige und Studierende eine RZ-Karte (erhältlich im Rechenzentrum). 

Externe Nutzer wenden sich bitte an die Informationstheke. Wenn Sie scannen möchten, bringen Sie bitte einen USB-Stick mit.

Dürfen Rucksäcke, Taschen und Jacken zu den Leseplätzen mitgenommen werden?

Taschen, Rucksäcke, Mäntel, Jacken etc. dürfen nur bis zur Servicetheke mitgenommen werden. Im Foyer vor der Bibliothek gibt es ausreichend Schließfächer. Bringen Sie bitte dafür ein handelsübliches Vorhängeschloss mit. Die Schließfächer müssen täglich geleert werden.

Gibt es einen Kaffeeautomaten in der Nähe der Bibliothek?

Nein, leider nicht.

Dürfen Hunde mitgebracht werden?

Das Mitbringen von Tieren in die Bibliothek ist nicht zulässig.

Was ist im Gebäude 33/100 untergebracht?

Hier finden Sie u.a.

  • die Bestände der ehemaligen Wehrbereichsbibliothek, die früher im Magazin aufbewahrt wurden und nicht frei zugänglich waren
  • Karten, Atlanten und diesbezügliche Sekundärliteratur

Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kann ich es zurücksetzen lassen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir setzen Ihr Passwort zurück.

Dabei haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie kommen in die Bibliothek
  • Sie rufen uns an unter der Telefonnummer 089/6004-3310
  • Sie schreiben eine E-Mail an ubauskunft@unibw.de

Gibt es WLAN in der Bibliothek?

Ja, in allen Lesesälen der Bibliothek können Universitätsangehörige und Studierende das WLAN der UniBw M nutzen.

Angehörige anderer Hochschulen, deren Heimateinrichtung dem weltweiten eduroam-Verbund angehört, haben ebenfalls Zugriff auf das Internet.

Nähere Informationen finden Sie hier:

https://www.unibw.de/rz/dienste-und-leistungen/wlan-1x-1/wlan

Wo gibt es Zugangsmöglichkeiten zum Intranet der Bundeswehr?

An der Informationstheke auf Ebene 0 gibt es 6 Intranet-Rechner. An diesen können Sie arbeiten und recherchieren, wenn wir Sie freigeschaltet haben. Der Zugang ist nur für Bundeswehrangehörige möglich. Bringen Sie bitte Ihren Dienst- oder Truppenausweis mit.

Darf ich Getränke und Essen mitbringen?

Erlaubt ist Wasser in durchsichtigen, fest verschlossenen Behältern. Essen ist in der Bibliothek nicht erlaubt.

 

Wo finde ich Toiletten?

Sie finden die Toiletten im Treppenhaus, das von jedem Stockwerk aus zugänglich ist.